Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC FZ50 | Digital Camera Review | Kamera
Besonders kompakt kann man die Panasonic Lumix DMC-FZ50 digitale Megazoom-Kamera nicht nennen. Das ist allerdings nicht unbedingt ein Nachteil, weil die Formgebung klar ihre Vorteile hat und einen direkten Beitrag zur Stabilität liefert, mit der die Kamera in der Hand liegt. Zum größten Teil rührt das vom recht wuchtig ausgefallenen Objektiv vorne auf der Kamera her. Es verleiht der Kamera ein kräftiges und professionelles Aussehen. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Sonnenschutz scheint es fast so, als ob man mit einer Reflexkamera arbeitet. Die Handlage ist ausgezeichnet und die Kamera ist schön ausbalanciert.
Panasonic Lumix DMC FZ50 | Digital Camera Panasonic Lumix DMC FZ50 | Digital Camera
Leica DC Vario-Elmarit 7,4-88,8 mm Objektiv
Vorne auf der Panasonic FZ50 prangt ein schönes Leica DC Vario-Elmarit f/2.8 - f/3.7 7,4-88,8 mm Objektiv. Mit einer maximalen Blende von f/2.8 ist es gehörig lichtstark. Ideal, wenn man mit der Schärfentiefe herumexperimentieren möchte, oder wenn man häufig bei wenig Licht fotografiert. Dabei kommt auch der MEGA O.I.S. sehr gelegen. Das Objektiv ist mit einem richtigen Zoom- und Fokussierring ausgestattet. Es funktioniert deshalb wie ein normales Objektiv bei einer DSLR; ein Merkmal, das die Fotografen sicher zu schätzen wissen werden. Die Blende stellt man auf dem Gehäuse mittels eines Drehknopfs ein. Die Vorderseite der Panasonic Lumix FZ50 ist außerdem noch mit einem Drehrad im Handgriff, einer Leuchte für den Selbstauslöser und einem Autofokus-Hilfslicht ausgestattet.

Panasonic Lumix DMC FZ50 - Autofokus
An der rechten Seite des Objektivs, von vorne gesehen, befindet sich eine Taste mit der die Felder des Autofokus selektiert werden können. Darüber findet man einen Schalter für die Auswahl zwischen normalem Autofokus, Makroaufnahmen und manueller Fokussierung. Ganz oben kann über eine Taste der Blitz hochgeklappt werden. Auf dem Gehäuse selbst befinden sich, hinter einer schön verarbeiteten Klappe, die externen Anschlüsse für die Fernbedienung, USB und Video und die externe Stromversorgung. Die andere Seite der Kamera beherbergt nur eine Klappe für die Speicherkarte und auf der Unterseite befindet sich eine Klappe, hinter der der Akku eingelegt wird. Die Klappe hat eine separate Verriegelung, so dass sie sich nicht unversehens öffnet. Auch ein universaler Stativanschluss aus Metall fehlt nicht.

Panasonic DMC-FZ50 - Ausklappbarer LCD-Monitor
Auf der Rückseite der Panasonic Lumix DMC-FZ50 findet man einen elektronischen Sucher mit Dioptrieneinstellung und einen ausklappbaren LCD-Monitor. Das Scharnier des 2 Zoll großen LCD-Displays befindet sich an der Unterseite der Kamera. Meistens wird das Scharnier an der oberen Seite befestigt. Durch diesen Mechanismus kann man das Display in sehr viele seltsame Winkel verstellen, so dass man auch ungewöhnliche Standpunkte einnehmen kann.
Leider sind diese drehbaren Displays etwas aus der Mode gekommen, sie bieten dem Benutzer eine enorme Freiheit. Auf der anderen Seite wurden sowohl die Qualität als auch der Bildwinkel des Monitors stark verbessert, so dass man vernünftigerweise schon von einem guten Ersatz für ausklappbare Displays gesprochen werden kann. Rechts vom LCD-Monitor befinden sich untereinander die Tasten für das Fokussieren und die Belichtungsverriegelung, ein Schalter mit dem zwischen dem elektronischen Sucher und dem Monitor gewählt werden kann, eine Taste zur Änderung der Displaywiedergabe, die Funktionstaste und der unverzichtbare Mülleimer. Darüber hinaus findet man untereinander den Lautsprecher und die Cursortasten und in der Mitte das Menü mit Settaste. Ganz rechts oben befindet sich, in der Nähe des Daumengriffs, ein zweites Einstellrad.

Panasonic Lumix FZ50 - Blitz & Bildstabilisator
Betrachtet man die Panasonic Lumix FZ50 von oben, sieht man links das Mikrofon für die Tonaufnahmen. In der Mitte befindet sich der aufklappbare Blitz mit dem Blitzschuh für den externen Blitz. Es kann nun auch TTL vorgeblitzt werden, eine wichtige Verbesserung im Vergleich zum Vorgängermodell. Rechts wurde das Rad angebracht, über das die Belichtungsprogramme ausgewählt werden können. Der Auslöseknopf befindet sich selbstverständlich oben auf dem Griff. Darunter sieht man die Taste für die Bildstabilisierung, die Taste für die Bildgeschwindigkeit, eine Leuchtanzeige, die angibt, ob die Kamera eingeschaltet ist und schließlich den Hauptschalter.

Panasonic Lumix DMC FZ50 digitale Megazoom-Kamera
Die Panasonic FZ50 digitale Megazoom-Kamera verfügt also über eine Menge Tasten, es wurde aber alles ziemlich logisch eingeteilt. Man braucht nicht lange zu suchen, nur die Autofokustaste habe ich anfangs nicht immer direkt gefunden. Die allgemeine Verarbeitung der Kamera ist auf hohem Niveau und strahlt das in jeder Hinsicht auch aus.
Panasonic Lumix DMC FZ50 Panasonic Lumix DMC FZ50
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA