LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon Digital IXUS 900 Ti | Digital Camera Review | Speicher und Akkus
Die Canon Digital IXUS 900 Ti ist eine der ersten digitalen Kompaktkameras von Canon, die die neuen SDHC-Speicherkarten unterstützt. Diese neue Plattform wurde vor kurzem ins Leben gerufen und dürfte in naher Zukunft höhere Speicherkapazitäten ermöglichen als die maximale Speicherkapazität von 2 GB, die es derzeit bei der Secure Digital-Karte gibt. SDHC ist im Moment in einer Speicherkapazität von 5 GB erhältlich und soll theoretisch bis auf respektable 32 GB anwachsen können. Um es etwas bildhafter auszudrücken, eine 2 GB SD-Speicherkarte ermöglicht es in höchster Qualität (JPEG 10 Megapixel Superfein) 464 Aufnahmen zu speichern. Eine einzelne Aufnahme in dieser Qualität nimmt ungefähr 4,1 MB ein und damit kommen wir direkt zur Funktionalität der Speicherkarte, die standardmäßig mit der Canon IXUS 900 Ti geliefert wird. 32 MB Speicherkapazität, beziehungsweise zirka 7 Aufnahmen, reichen zum ersten Kennenlernen und dann ist bereits Schluss. Wenn man von 3 Filmrollen à 36 Aufnahmen ausgeht (vielleicht dem einen oder anderen noch bekannt), empfiehlt es sich mindestens 512 MB anzuschaffen.
Canon Digital IXUS 900 Ti | Digital Camera Canon Digital IXUS 900 Ti | Digital Camera
SanDisk Extreme II SD-Karte
Es ist demzufolge selbstverständlich, sich bei der Anschaffung einer Canon Digital IXUS 900 Ti auch direkt eine zusätzliche Speicherkarte oder mehrere Karten zuzulegen. Es besteht eine große Auswahl bei den Secure Digital-Karten und seit kurzem auch bei den Secure Digital High Capacity (SDHC)-Speicherkarten. Letztere sind noch keine wirklich interessante Option für eine Kompaktkamera wie diese, es sei denn dass regelmäßig mehr als 464 Aufnahmen auf einer einzigen Karte vorkommen. Die Secure Digital-Speicherkarten gibt es in einer Standard-, einer schnellen und einer sehr schnellen Variante, wobei wir den Standard (512 MB SD SanDisk) und die schnelle SanDisk Extreme III 1 GB Secure Digital miteinander verglichen haben. Die Canon IXUS 900 Ti verfügt über einen Serienbildermodus, bei dem eine Serie mit einer Geschwindigkeit von 2,1 bps hintereinander geschossen werden kann. Dafür ist jedoch eine schnelle Karte notwendig. Mit der Secure Digital-Standardkarte hört es bei der fünften Aufnahme auf (JPEG 10 Megapixel Superfein) und die Geschwindigkeit nimmt auf zirka 1 bps ab. In Kombination mit einer Extreme III SD-Karte können schon Serien aufgenommen werden bis die Karte voll ist, ohne dass eine Verzögerung auftritt. Wer also Serienbilder machen möchte, der tut gut daran sich eine schnelle Karte zuzulegen!

Ausgehend von 512 MB Speicherkapazität:
Auflösung 3648 x 2736 Pixel, Superfein, 116 Aufnahmen, 4100 kB
Auflösung 3648 x 2736 Pixel, Fein, 194 Aufnahmen, 2460 kB
Auflösung 3648 x 2736 Pixel, Normal, 402 Aufnahmen, 1170 kB
Auflösung 3648 x 2028 Pixel, Superfein, 157 Aufnahmen, 3040 kB
Auflösung 3648 x 2028 Pixel, Fein, 257 Aufnahmen, 1847 kB
Auflösung 3648 x 2028 Pixel, Normal, 539 Aufnahmen, 874 kB
Auflösung 2816 x 2112 Pixel, Superfein, 176 Aufnahmen, 2720 kB
Auflösung 2816 x 2112 Pixel, Fein, 292 Aufnahmen, 1620 kB
Auflösung 2816 x 2112 Pixel, Normal, 603 Aufnahmen, 780 kB
Auflösung 2272 x 1704 Pixel, Superfein, 237 Aufnahmen, 2002 kB
Auflösung 2272 x 1704 Pixel, Fein, 425 Aufnahmen, 1116 kB
Auflösung 2272 x 1704 Pixel, Normal, 839 Aufnahmen, 556 kB
Auflösung 1600 x 1200 Pixel, Superfein, 471 Aufnahmen, 1002 kB
Auflösung 1600 x 1200 Pixel, Fein, 839 Aufnahmen, 558 kB
Auflösung 1600 x 1200 Pixel, Normal, 1590 Aufnahmen, 278 kB
Auflösung 640 x 480 Pixel, Superfein, 1777 Aufnahmen, 249 kB
Auflösung 640 x 480 Pixel, Fein, 2747 Aufnahmen, 150 kB
Auflösung 640 x 480 Pixel, Normal, 4317 Aufnahmen, 84 kB

Videoauflösung 1024 x 768 Pixel, 15 bps, 4 Min. 9 Sek. 1980 kB/Sek.
Videoauflösung 640 x 480 Pixel, 30 bps, 4 Min. 9 Sek. 1920 kB/Sek.
Videoauflösung 640 x 480 Pixel, 15 bps, 8 Min. 14 Sek. 960 kB/Sek.
Videoauflösung 320 x 240 Pixel, 30 bps, 11 Min. 42 Sek. 660 kB/Sek.
Videoauflösung 320 x 240 Pixel, 15 bps, 22 Min. 53 Sek. 330 kB/Sek.
Videoauflösung 160 x 120 Pixel, 15 bps, 55 Min. 57 Sek. 120 kB/Sek.
Canon 900Ti - USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle
Trotz der Einführung der schnellen USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle werden immer noch Kameras, auch im höheren Segment, mit der langsamen USB 1.1 Version ausgerüstet. Die Canon IXUS 900 Ti ist mit der schnellsten Version ausgestattet, mit der theoretisch 480 Mbps erreicht werden können. Diese Geschwindigkeit wird in der Realität zwar nicht erreicht, aber man kann mit zirka 5 MB/Sek. rechnen, so dass man die Daten von einer Speicherkarte mit einer großen Speicherkapazität mit ziemlich hoher Geschwindigkeit auf einen Computer oder Notebook übertragen kann. Für diejenigen, denen es nicht schnell genug sein kann, hat SanDisk auch einen superschnellen USB 2.0 Kartenleser im Sortiment, mit dem die Übertragung mindestens dreimal so schnell geht.

Canon Digital IXUS 900 Ti - NB-5L Li-Ionen Akku
Die Canon Digital IXUS 900 Ti digitale Kompaktkamera bezieht ihre Energie von einem kleinen und leichtgewichtigen Lithium-Ionen Akku. Der Canon NB-5L Li-Ion Akku verfügt über eine Kapazität von 3.7V 1120mAh, laut Canon soll dieser Akku, wenn er vollständig aufgeladen ist, ungefähr 230 Bilder garantieren (Zimmertemperatur, Weitwinkel- und Teleobjektiv alle 30 Sekunden wechseln, Blitz bei jeder zweiten Aufnahme verwenden und die Kamera jeweils nach zehn Aufnahmen abschalten. Die Kamera bleibt einige Zeit ausgeschaltet. Danach wird die Kamera wieder eingeschaltet und die Testprozedur wird wiederholt). Der Vorteil des Vorhandenseins eines optischen Suchers zeigt sich auch wieder, wenn der Akku beinahe leer ist, aber keine Möglichkeit zum Aufladen besteht. Man kann einfach den Monitor ausschalten, dadurch eine Menge Energie sparen und auf den optischen Sucher umsteigen. Der Unterschied beim Arbeiten mit und ohne LCD-Monitor entspricht dem Faktor 3. Für diejenigen, die eine 2 GB Secure Digital-Speicherkarte voll fotografieren möchten, kann ein Zweitakku praktisch sein, aber wahrscheinlich dürfte der durchschnittliche Benutzer gut mit den energiesparenden Merkmalen leben können.
Canon Digital IXUS 900 Ti Canon Digital IXUS 900 Ti
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA