Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Pentax Optio T10 | Digitalkamera Test | Einleitung
Pentax Optio T10 Digitalkamera Test : Die Pentax Optio T10 ist ein typisches Bespiel für eine stilvoll gestaltete Designkamera. Das kompakte Format, die schöne Verarbeitung und die überraschende Rückseite sind sicher Merkmale, die sogleich ins Auge fallen. Für Benutzer mit einer Abneigung gegen zu viele Tasten dürfte die Pentax Optio T10 geradezu ein Geschenk sein; es befinden sich nur vier Tasten auf der gesamten Kamera, ein absoluter Rekord! Die Pentax T10 ist seit schon einiger Zeit auf dem Markt und steht in direkter Konkurrenz zu den Kameras großer Hersteller, wie Canon, Sony und Nikon.

Pentax Optio T10 - 3 Zoll LCD-Display
Die Pentax Optio T10 wurde im Monat der PMA 2006 eingeführt und war von Anfang an eine auffällige Erscheinung. Das beeindruckende Display von 3 Zoll nimmt einen großen Teil der Rückseite ein, wo beispielsweise zugleich die Abwesenheit des gewohnten Multicontrollers auffällt. Überraschend ist die Art des Displays, mit dem die Pentax Optio T10 ausgestattet ist; ein Touchscreen mit einer Auflösung von 230.000 Pixel. Damit erklärt sich auch das Fehlen einzelner „Standardtasten“. Durch das große Format wird ein optischer Sucher praktisch überflüssig. Das Touchscreen-Display ermöglicht eine andere Bedienungsweise, das bedeutet dass eine übersichtliche Menüstruktur notwendig ist.

Pentax T10 - Markt für Digitalkameras
Pentax ist schon eine Reihe von Jahren auf dem Markt für Digitalkameras aktiv und tritt immer wieder mit einer überraschenden Kameraserie hervor. Seit 2003 hat Pentax auch die ersten Schritte auf dem Gebiet der digitalen Reflexkameras unternommen. Tatsächlich ist Pentax dabei ein Spätzünder, da sie auf dem Gebiet der Analogkameras sehr stark und prominent vertreten waren. Nach der Einführung einer Hand voll digitaler Reflexkamera hat Pentax eine intensive Zusammenarbeit mit dem Elektronikriesen Samsung begonnen. Von dieser Kooperation wird viel erwartet und obwohl die aktuellen digitalen Kompaktkameras von Pentax und Samsung sich deutlich von einander unterscheiden, stellt sich die Frage, ob das in Zukunft auch noch so sein wird.

Pentax Optio T10 Kamera - Touchscreen
Pentax verwendet den Namen Optio schon seit 2001 und hat damit inzwischen einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Die letzten Jahre hat Pentax sich einen Weg gebahnt und sie haben mittlerweile eine ordentliche Anzahl Modelle veröffentlicht. Immer wieder versteht Pentax es, innovative Funktionen in ihre neuen Modelle zu integrieren, was auch bei der Pentax Optio T10 der Fall ist. Obwohl die Integration eines Touchscreen nicht neu ist, ist sie dennoch überraschend. Das große Display ermöglicht auch deutlich größere Piktogramme und sorgt dafür, dass es noch notwendiger wird, das Menü übersichtlich und gut zugänglich zu halten.

Pentax Optio T10 Test
Das stilvolle Design, der Touchscreen und das kompakte Format der Kamera sind attraktive Merkmale für den Verbraucher, der Annehmlichkeit wünscht und ein Auge für Details hat. Das Touchscreen-Display bietet Möglichkeiten zu einer ganz eigenen Bedienungsweise und dürfte für viele eine neue Erfahrung sein. Die Pentax T10 weist eine Bildauflösung von 6 Megapixel auf und ist mit einer 3x optischen Zoomlinse ausgestattet. Wir haben die Pentax Optio T10 einige Zeit in der Praxis mitgenommen und ausführlich getestet. Wie uns die Pentax Optio T10 gefallen hat und was unsere Erfahrungen mit der Kamera waren, ist im folgenden Pentax Optio T10 Digitalkamera Test nachzulesen.
 
Pentax Optio T10 | Digital Camera

  Pentax Optio T10
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA