Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Samsung Digimax i6 | Digital Camera Review | Bedienung
Multimedia-Digitalkameras, wie die Samsung Digimax i6, wurden speziell dafür entwickelt auf eine so einfache wie möglich Weise die größtmögliche digitale Leistung zu erzielen. Die Samsung i6 ist nicht für den anspruchsvollen Fotografen gedacht, sondern für den Anfänger oder für denjenigen, dem mehr an Bequemlichkeit als an umfassenden, manuellen Einstellmöglichkeiten gelegen ist. Es ist deshalb auch nicht verwunderlich, dass Samsung sich für eine ziemlich begrenzte Anzahl Tasten entschieden hat. Die meisten dieser Einstellungen sind ab Werk schon optimal eingestellt und viele Veränderungen dürften sich deshalb nicht mehr im kreativen Prozess vorgenommen werden. Wer dennoch etwas kreativer arbeiten möchte, der kann sich in das Menü vertiefen. Dort hat man die Auswahl zwischen 14 vorprogrammierten Einstellungen, wie Kinder und Sonnenuntergang, aber auch einer Texteinstellung: speziell zur Aufnahme von Texten.
Samsung Digimax i6 | Digital Camera Samsung Digimax i6 | Digital Camera
Samsung Digimax i6 - Zoom- & Makroeinstellungen
Die Samsung Digimax i6 dürfte von den meisten Benutzern im A-Modus verwendet werden. Die Zoomeinstellung lässt sich leicht über den großen Zoomschalter auf der Rückseite der Kamera ändern. Durch die Kombination des 3x optischen Zooms mit einem 5x digitalen Zoom kann insgesamt ein Zoombereich von 15x erzielt werden. Natürlich trägt der digitale Zoom nicht zur Qualität bei, aber in Einzelfällen kann er gelegen kommen. Der Makromodus funktioniert im A (Auto)-Modus automatisch, kann jedoch nach Wunsch geändert werden. Die Kamera weist eine Fokusverriegelung auf, die einfach über den Auslöseknopf zu bedienen ist. Die Blitzeinstellung verfügt, abgesehen von einem Aus-Modus, über sechs Einstellungen. Diese sind in der Praxis tatsächlich auch ausreichend. Die Samsung Digimax i6 Kompaktkamera hat, wie jede Kamera, natürlich auch einen Selbstauslöser.

Samsung Digimax i6 PMP - ISO-Werte
Wenn man den digitalen Bildstabilisator (ASR) verwendet, lassen sich Aufnahmen auch in schwierigen Situationen gut machen. Bei wenig Licht und einem bewegten Motiv warnt einen die Kamera und schaltet den ASR ein. Es ist schade, dass Samsung (noch) keine Möglichkeit sieht, eine Kamera wie die Samsung i6 mit einem optischen Bildstabilisator auszustatten. Die digitale Version funktioniert unter anderem mit einer Erhöhung der ISO-Werte, eine Technik, die ich nicht befürworten kann. Hier gilt immer noch: je hoher der ISO, desto mehr Rauschen. Die +/- Taste kann zur Änderung der Werte der RGB-Einstellung, der ISO-Einstellung, des Weißabgleichs, der Belichtungskompensation und der LT-Einstellung benutzt werden. Der RGB bezeichnet das Verhältnis zwischen den Farben Rot, Grün und Blau, und die LT-Einstellung bezieht sich auf den Verschlusszeit-/Blendenwert, der sich bei Zoom-einstellungen ändert.
Samsung i6 PMP - Spezialeffekte
Darüber hinaus verfügt die Samsung Digimax i6 PMP Kamera über ein E (Effekt)-Programm, mit dem sich schnell und einfach Spezialeffekte den Aufnahmen hinzufügen lassen. Schön sind die sogenannten Fotoframes: Rahmen rund um die Aufnahmen. Man kann zwischen verschiedenen Themen wählen. Auch kann die schlussendliche Scharfzeichnung der Aufnahme hinterher noch eingestellt werden. Alle Änderungen und/oder Einstellungen, die der Benutzer selbst vornimmt, werden auf dem LCD-Monitor auf der Rückseite der Kamera angezeigt. Auch alle Schritte durch das Menü können betrachtet werden. Natürlich werden alle Änderungen deutlich auf dem LCD angezeigt, die an der Größe, Qualität und Umrahmung der Aufnahmen vorgenommen werden.

Samsung Digimax i6 - Videoaufnahmen
Abgesehen von der Möglichkeit zur Aufnahme digitaler Fotos kann man mit der Samsung Digimax i6 auf einfache Weise Videos aufnehmen, Texte zu den Fotos aufnehmen und man kann die Samsung i6 als praktischen MP3-Player benutzen. Für alle Funktionen gilt, dass die Bedienung äußerst einfach an die Wünsche des Benutzers einzustellen, zu verändern und anzupassen ist.

Samsung Digimax i6 PMP - PictBridge-Unterstützung
Indem man die Samsung Digimax i6 an einen Drucker anschließt, der PictBridge unterstützt, kann man sehr leicht und schnell eine Aufnahme direkt von der Kamera drucken. Dabei kann man angeben, ob man Einzel- oder Mehrfachdrucke der ausgewählten Aufnahme haben möchte. Man kann auch noch allerlei Qualitätseinstellungen über die Kamera regeln. Beispielsweise die Qualität und das Format des Papiers, aber auch die Qualität des Drucks. Tatsächlich hat man mit der Kombination Samsung i6 und einem PictBridge unterstützenden Drucker eine Mini-Druckzentrale in der Tasche. Und wer nicht im Besitz eines Druckers sein sollte, der PictBridge unterstützt, kann natürlich über den PC eine Aufnahme zu Hause ausdrucken.
Samsung Digimax i6 Samsung Digimax i6
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA