LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon Digital IXUS 800 IS | Digital Camera Review | Bedienung
Das Canon Digital IXUS Konzept wurde für den zeitgenössischen Fotografen entworfen, der auf der Suche nach einer modern gestalteten und einfach zu bedienenden Digitalkamera ist. Abgesehen davon soll die Kamera kompakt im Format und leicht im Gewicht sein, sonst ist sie zu „lästig“ zum Mitnehmen. Die Canon Digital IXUS 800 IS ist typisch für eine Kamera, die diese Anforderungen erfüllt. Canon steht dabei jedoch nicht allen, im Lauf der Jahre wurden zahllose asiatische IXUS Kopien auf den Markt geworfen, und auch die konkurrierenden Kamerahersteller beteiligen sich nach Kräften und haben jeweils ihre eigenen Stilikonen entwickelt. Es bedarf also mehr als nur äußerlichen Anschein, eine Botschaft die bei Canon sehr stark verinnerlicht wurde.
Canon Digital IXUS 800 IS | Digital Camera Canon Digital IXUS 800 IS | Digital Camera
Canon Digital IXUS 800 IS - 4x Zoomobjektiv
Die Bedienungsfreundlichkeit der Canon IXUS 800 IS ist groß und die Kamera weist demzufolge ein niedriges Einstiegsniveau auf. Wenn man die Kamera zum ersten Mal zur Hand nimmt, kurz auf den An-/Aus-Schalter drückt und das Rad auf das rote Kamerasymbol dreht, ist sie bereit zur ersten Aufnahme. Das Zoomobjektiv der Canon Digital IXUS 800 IS verfügt über einen 4x optischen Bereich und egalisiert damit den Bereich beispielsweise der PowerShot A540 Digitalkamera. Im Hinblick auf die IXUS 60 und 65 Kameras wurde der Bereich von 3x auf 4x optischen Zoom vergrößert. Zum Vergleich: der 4x optische Bereich entspricht 35 - 140 mm bei einer Kleinbildkamera. Der Ring zum Bedienen des Zoomobjektivs ist schon schnell gefunden und lässt sich ebenfalls angenehm verwenden. Der Ring reagiert schnell und mit kleinen Schritten ist es möglich, das Objektiv in 8 Stufen präzise vom Weitwinkel- in den Telebereich einzoomen zu lassen.

Canon IXUS 800 IS - Einstellrad & Multicontrol-Taste
Das Einstellrad, das halb auf der Seite der Kamera und halb auf die Rückseite platziert wurde, weist eine Reihe Hauptfunktionen auf. Der grüne Pfeil symbolisiert die Wiedergabefunktion, darunter findet man drei rote Aufnahmefunktionen für Fotos und als letztes ein rotes Symbol für den Videomodus. Die Multicontrol-Taste ermöglicht den direkten Zugang zu unter anderem ISO, Blitzeinstellungen, Selbstauslöser, Serienbilder und Makro. Wenn man die Schnellfunktionen benutzt, braucht man nicht so häufig das Menü zu aktivieren und kann all seine Aufmerksamkeit auf der Fotografieren verwenden. Wer dennoch in das Menü einsteigen muss, wird sehen, dass es sehr übersichtlich ist und dass man dort rasch Navigieren kann.

Canon Digital IXUS 800 IS - FUNC-Taste
Inzwischen bei den Benutzern der Canon Digitalkameras bekannt, und auch auf der Canon 800 IS wieder anzutreffen, ist die FUNC-Taste, die in der Mitte des Multicontrollers angebracht wurde. Diese Schnelltaste ermöglicht es auf sehr praktische und schnelle Art und Weise, Kameraeinstellungen direkt zu ändern. Die Taste verleiht eigentlich Zugang zu einer Art Schnellwahlmenü. Je nach dem ausgewählten Hauptprogramm stehen im FUNC-Modus mehr oder weniger Einstellungen zur Verfügung. Der sogenannte M-Modus scheint eine manuelle Einstellung darzustellen, aber erwarten Sie hier keine Einstellmöglichkeiten wie Blenden oder Verschlusszeiten. Das M steht für einen Modus, der Zugang ermöglicht zur Lichtmessung, Auflösung, Kompression, Belichtungskompensation, zum Weißabgleich und dem My Color-Modus. Eigentlich ein umfassendes, automatisches Programm mit der Möglichkeit, die Aufnahme zu beeinflussen.
Canon Digital IXUS 800 - ISO- & Flash-Einstellungen
Die Multicontrol-Taste auf der Rückseite der Canon Digital IXUS 800 IS Kamera ermöglicht den schnellen und direkten Zugang beispielsweise zu den ISO-Einstellungen. Wenn man im Aufnahmemodus auf den obersten Ring drückt, erscheit die ISO-Einstellung groß im Bild, um daraufhin nach einer Sekunde verkleinert zu werden und im Hintergrund eingeblendet zu bleiben. Wenn man schnell erneut auf den obersten Ring drückt, navigiert man durch die ISO-Reihe, die sich von 80 bis 800 ISO erstreckt. Bei der ISO HI-Einstellung wird, verglichen mit der AUTO ISO-Einstellung, ein höherer ISO-Wert bevorzugt. Und zwar deshalb, um die Verschlusszeiten so kurz wie möglich zu halten und Bewegungsunschärfe zu vermeiden. Der rechte Ring regelt die Blitzeinstellungen. Abgesehen von den Standardeinstellungen, wie Rote-Augen-Reduzierung, Zusatzblitz oder Blitz mit langen Verschlusszeiten, ist es auch möglich, die Blitzbelichtung zu verriegeln. Wenn man Blitz An auswählt, auf ein Motiv zielt und den Auslöseknopf halb eindrückt, erscheint auf dem Display FEL (Flash Exposure Lock). Der Blitz hat einen Probeblitz geschossen und man kann die Komposition der Aufnahme mit der verriegelten Blitzeinstellung festhalten. Im Wiedergabemodus dient der unterste Ring als Papierkorb und der oberste hält eine praktische Funktion bereit, über die sehr schnell zu bestimmten Ordnern oder Orten auf der Speicherkarte navigiert werden kann. Beispielsweise durch das Einstellen von „Nach den nächsten 10“, womit man jeweils 10 Bilder weiter springt, oder mit „Gehe zu Datum”, womit man zum jeweils ersten Bild eines Aufnahmedatums springt.

Canon Digital 800 IS - Breitbildfunktion
Genau wie die IXUS 60 und 65 Kameras verfügt die Canon IXUS 800 IS über eine Breitbildfunktion. Mit dieser Funktion wird die Auflösung auf 2816 x 1584 Pixel eingestellt und die Aufnahme erhält direkt ein Breitbildformat (16:9). Man kann auf diese Weise jetzt auch über einen Canon SELPHY Fotodrucker eine Breitbildaufnahme direkt auf breitem Papier ausdrucken. Über die schnelle USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle kann die Kamera kann direkt an einen Drucker, der PictBridge oder Direct Print unterstützt, angeschlossen werden und mit der Taste "Drucken" kann danach, ohne den Einsatz eines Computers oder Notebooks, ein Fotodruck erstellt werden. Toll, eine solche Kombination aus Kamera und Drucker bei einem Familienausflug oder in den Urlaub mitzunehmen.

Canon 800 IS - Benutzerfreundliche Kamera
Die Canon Digital IXUS 800 IS sollte von Anfängern ohne Vorkenntnisse sofort verwendet werden können. Die Bedeutung einzelner Piktogramme und bestimmter Funktionalitäten müssen wohl in der Gebrauchsanweisung nachgesehen werden, aber dann kann man diese schon schnell wieder zur Seite legen. Die Canon IXUS 800 IS ist einfach in der Bedienung und durch das übersichtliche Menü und die klare Struktur der Tasten dürfte die Kamera für eine große Zielgruppe in Betracht kommen.
Canon Digital IXUS 800 IS Canon Digital IXUS 800 IS
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA