Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Canon Pixma mini 220
Nic Rossmüller : 24 August 2006 - 21:59 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
CanonCanon Pixma mini 220 : Die Familie der Pixma-Drucker bekommt Nachwuchs: Pixma mini werden sie bei Canon zukünftig heißen, die kleinen portablen Fotodrucker für Bilder im Postkartenformat. So kommen Bilder auch unterwegs von der Digitalkamera oder dem Fotohandy formvollendet zu Papier. Mit den Großen haben die neuen kleinen Drucker nicht nur den Namen gemein, sie können sich auch in Sachen Qualität und Design sehen lassen. Mit dem Pixma mini 220 geht die neue Canon-Marke in die erste Runde. Ab Oktober ist der Canon Pixma mini 220 für € 99,- im Fachhandel erhältlich. Der Canon Pixma mini 220 ist als Nachfolger des Selphy DS810 an dessen Design angelehnt: Es leben die roaring 50ies. Der mini 220 bietet ein LCD-Farbdisplay.
Canon Pixma mini 220 Canon mini 220 Drucker - Auflösung
Alle Funktionen, wie zum Beispiel Bildvorschau und die Bildoptimierungs funktionen wie Rote-Augen-Korrektur und Gesichtsaufhellung können bequem vorgenommen werden. So lässt sich auch der ImageOptimizer einfach aktivieren. Er sorgt für die Optimierung von niedrig aufgelösten Fotos, wie sie zum Beispiel von Fotohandys stammen können. Als mini Modelle der Pixma-Klasse nutzt die Neue Canon Pixma mini 220 die Technik der Großen: die Fine Druckkopftechnologie. Der Pixma mini 260 glänzt dabei besonders mit hoher Auflösung von bis zu 9600 x 2.400 dpi bis zu einem Picoliter feinen Tintentröpfchen, ChromaLife100 System für besonders lang anhaltende Farbstabilität sowie Vierfarb-Druck.

Canon Pixma 220 Photodrucker - ContrastPlus Technologie
Die neue Vierfarb Tintenpatrone arbeitet dabei mit der bewährten ContrastPlus-Technologie. Als vierte Tinte sorgt dabei die farbstoffbasierte Schwarztinte für erhöhte Farbtiefe und Kontrast. Das Einstiegsmodell Pixma mini 220 nutzt ebenfalls die Fine-Druckkopftechnologie sowie ChromaLife100-System und bringt es mit seinem 3-Tintensystem und Mikrodüsen für bis zu zwei Picoliter feine Tintentröpfchen auf eine Druckauflösung von bis zu 4.800 x 1.200 dpi. Während der mini 220 zirka 67 Sekunden für einen 10 x 15 cm Randlos-Fotoprint benötigt, schafft der mini 220 den gleichen Ausdruck in zika 59 Sekunden.

Canon Pixma mini 220 Photoprinter - Easy PhotoPrint
Umfassende Direktdruckoptionen über Easy-PhotoPrint und Anschlusskompatibilität machen die Pixma minis zur sinnvollen Ergänzung von kompatiblen Digitalkameras, -camcordern und Fotohandys per PictBridge-Port, lrDA-Schnittstelle oder Bluetooth-Schnittstelle. Für Letzteres ist der per optional als Zubehör erhältliche Bluetooth-Adapter BU-20 nötig. Die Verbindung zu einem PC erfolgt über die USB-2.0-Hi-Speed-Schnittstelle. Beide Modelle sind zu Windows- und MacOS-X-Betriebssystemen kompatibel.

Canon Drucker Pixma mini 220 - Papierformat
Viele Papiermedien stehen in unterschiedlichen Formaten zur Verfügung. Neu auf dem Markt für das Modell Pixma mini 260: ein WideSize-Paper im Format 10 x 18 cm für den passenden Ausdruck von 16:9-Breitbild-Aufnahmen bestimmter Digitalkameras. Erhältlich im Handel ab Anfang Oktober 2006 Pixma mini 220 für € 99,0.

Über Canon
Canon Inc. wurde im Jahr 1937 gegründet und war das erste Unternehmen in Japan, das 35-mm-Schlitzverschluss-Kameras und indirekte Röntgenkameras entwickelte. Später weitete es seine Forschung auf den Bereich von Büromaschinen aus und entwickelte im Jahr 1970 die ersten Kopierer für unbeschichtetes Papier. Schließlich baute Canon seine Geschäftsbereiche mit der Entwicklung von Laserdruckern und Tintenstrahldruckern in den 1980ern aus.

   Canon Pixma mini 260
   Canon Canoscan 8600F
   Canon Canoscan 4400F
   Nächste   VoIP World auf der IFA 2006
   Vorhige  Canon CanoScan 4400F Scanner
   Neuigkeiten vom Hersteller:Canon
   Neuigkeiten per Kategorie:Drucker
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Canon Drucker
   Canon EOS 700D - €498.95
   Nikon D7100 - €949.99
   Nikon D5300 - €569.00
   Sony Alpha 6000 - €539.95
   Canon EOS 70D - €899.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €639.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €349.00
   Nikon D3300 - €377.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €449.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Canon Ankündigungen
Canon EOS C100 Mark II
Canon 4K Cine-Servo Objektiv
Canon CashBack Aktionen
Canon PowerShot SX60 HS
Canon EOS 7D Mark II
Canon PowerShot G7 X
Canon EOS 1200D gewinnt EISA Award
Canon PowerShot SX520 HS und SX400 IS
Smarter fotografieren mit Canon Kompaktkameras
Canon EF-M 55-200mm Objektiv
Canon EOS 100D White Edition Kit
Canon PowerShot D30 und S200
Canon IXUS Kompaktkameras
Canon PowerShot SX700 HS
Canon PowerShot G1 X Mark II
 
Letzte Kurznachrichten
Rollei Sportsline 80
Nikon 1 S2 Kamera Test
Nikon 1 S2 Test Bilder
Nikon 1 S2 Test Videos
Fotografie Trends in 2015
Fujifilm Fotobuch brillant Video
Sony Alpha 7 II
Sony A7 II
Pentax Cashback Aktion
Panasonic Cashback Aktion
Panasonic Lumix Smart Camera
Galaxy Note Edge Premium-Edition
LG G3 das erste Android Lollipop Smartphone
Canon EF 100-400mm Objektiv
Nokia Lumia 535
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA