Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Nikon D80
Ilse Jurriën : 9 August 2006 - 08:00 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
NikonNikon D80 : Die Nikon Corporation freut sich, die Einführung der D80 anzukündigen. Die neue Hochleistungsspiegelreflexkamera mit Wechselobjektiv vereinigt in sich modernste Digital- und Fototechnologie von Nikon. Sie bietet einen Automatikbetrieb und erweiterte Funktionen und lässt die Wünsche jedes Fotografen wahr werden, der herrliche Bilder machen und besondere Momente festhalten möchte. Die D80 verfügt über einen neuen CCD-Bildsensor im DX-Format mit einer effektiven Auflösung von 10,2 Megapixel, der in dieser Klasse neue Maßstäbe in puncto Auflösung und Detailschärfe setzt. Gleichzeitig gewährt er dem Benutzer großzügige Freiheiten für das Freistellen von Bildausschnitten und für großformatige Ausdrucke.
Nikon D80Nikon D80 SLR - Bildsensor
Der Bildsensor im Nikon-DX-Format und das Nikon-F-Bajonett garantieren eine noch nie da gewesene Kompatibilität zur umfangreichen Palette der AF- und DX-Nikkore und wurden ausschließlich für digitale Spiegelreflexkameras von Nikon konzipiert. Ein Highlight der D80 ist die neu entwickelte Bildverarbeitungs-Engine von Nikon. Zu ihren Vorteilen, die aus den neuesten professionellen digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon übernommen wurden, gehören eine farbunabhängige Analogvor-bearbeitung und eine hochpräzise digitale 12-Bit-Bildverarbeitung. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Bilder der D80 zeichnen sich durch eine natürliche und ausgewogene Farbwiedergabe aus. Herzstück der Bildverarbeitung ist ein neuer Hochleistungsprozessor, der eine herausragende Leistung mit einem bisher unerreicht niedrigen Energieverbrauch verbindet. So können mit einer einzigen Akkuladung noch mehr Bilder aufgenommen werden.

Nikon D80 im Angebot

Nikon D80 Reflexkamera - Motiven
Das einzigartige Belichtungsmesssystem von Nikon, die »3D-Color-Matrixmessung II«, sorgt für präzise automatische Belichtungssteuerung und damit auch unter schwierigsten Lichtverhältnissen für die ideale Belichtung. Das System wertet den tatsächlichen Inhalt jedes Motivs aus, statt nur zu messen oder Durchschnittswerte zu berechnen. Die Messwerte des 420-Pixel-Sensors werden automatisch mit einer in der Kamera integrierten Datenbank von mehr als 30.000 Motiven in typischen Aufnahmesituationen abgeglichen.

Nikon D80

Nikon D80 - Spotmessung & Belichtungsreihen
Eine variable mittenbetonte Messung und eine auf das aktive Fokusmessfeld zentrierte Spotmessung sind ebenso verfügbar wie Belichtungskorrektur und Belichtungsreihen. Eine ausgeklügelte automatische Belichtungssteuerung kombiniert mit Optionen zur vollständigen Steuerung durch den Benutzer machen die D80 zu einer perfekten digitalen Hochleistungsspiegelreflexkamera für passionierte Hobbyfotografen.

Nikon D80 Spiegelreflexkamera - Weißabgleichsautomatik
Auf die Weißabgleichsautomatik der D80 ist immer Verlass, denn sie garantiert durch Messung der Lichtverteilung im gesamten Bildfeld bei jeder Beleuchtung eine neutrale, naturgetreue Farbwiedergabe. Wer die manuelle Steuerung bevorzugt, kann unter sechs Einstellungen für typische Situationen mit Tageslicht (direkte Sonne, bewölkter Himmel und Schatten) oder Kunstlicht (Glühlampen, Leuchtstoffröhren und Blitzlicht) wählen. Zusätzlich zu den Voreinstellungen ermöglicht die D80, die Farbtemperatur manuell anhand eines weißen oder grauen Referenzobjekts einzumessen.

Nikon D80

Nikon D80 d-SLR - 11 Messfeldern
Das Autofokussystem der D80 mit 11 Messfeldern sorgt für schnelles, sicheres und punktgenaues Fokussieren unter verschiedenen Aufnahmebedingungen. Durch den Einsatz einer Weiterentwicklung des fortschrittlichen Autofokus-Sensormoduls Multi-CAM 1000 von Nikon bietet dieses neue Autofokussystem mit 11 Messfeldern effektive neue Fokuseinstellungen, mit denen Sie Ihre Chancen auf ein optimales Foto noch einmal steigern können. So ist es beispielsweise nicht nur möglich, jedes der 11 Messfelder einzeln anzusteuern, sondern auch den Messbereich des mittleren Fokusmessfelds auszudehnen, um Motive in einem größeren Bildbereich zu erfassen. Durch die neue automatische Messfeldaktivierung erkennt die D80, wo sich das Hauptmotiv innerhalb des Bildfeldes befindet, und aktiviert automatisch alle relevanten Messfelder.

Nikon D80 Kamera - Auslöseverzögerung
Die D80 ist nach nur 0,18 Sekunden betriebsbereit, um besondere Momente und Motive festzuhalten. Der schnelle und zuverlässige Autofokus stellt auch bei Verwendung des AF-Hilfslichts in kürzester Zeit scharf, und die Auslöseverzögerung beträgt gerade einmal 80 Millisekunden. Die interne Verarbeitung und Speicherung der Daten auf der SD-Speicherkarte erfolgt in Sekundenbruchteilen. Sie können das Ergebnis unmittelbar nach der Aufnahme auf dem Monitor betrachten. Mit der schnellen Serienbildfunktion ist die Kamera ideal für Actionaufnahmen geeignet. Die D80 erstellt Serien mit 3 Bildern pro Sekunde und maximal bis zu 100 Bilder im JPEG-Format (Einstellung »Fine«, Größe M oder kleiner).

Nikon D80

Nikon D80 Spiegelreflexkamera - Sucher
Bei der D80 verbinden sich hohe Leistung und hohe Auflösung mit einem für Spiegelreflexkameras erstaunlich kompakten Gehäuse. Die Bedienung der D80 ist zudem äußerst benutzerfreundlich. Größe, Anordnung und Logik der Bedienelemente wurden nach den Nikon-eigenen Ergonomiekriterien sorgfältig gewählt. Die D80 reiht sich somit nahtlos in die Reihe der Nikon Kameras mit legendärer Haptik und intuitiver Bedienbarkeit ein. Die D80 verfügt darüber hinaus über einen klaren und hellen Sucher mit 0,94facher Vergrößerung zur sicheren Komposition von Aufnahmen. Dank integrierter Dioptrieneinstellung lässt sich das Sucherokular an die persönliche Sehstärke anpassen. Für Aufnahmen, für die eine korrekte Ausrichtung der Kamera wichtig ist, lassen sich Gitterlinien als Orientierungshilfe im Sucher einblenden.

Nikon D80 Reflexkamera - 2,5 LCD-Monitor
Der neue, 2,5 Zoll große LCD-Monitor der D80 verfügt über eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Durch den extrem weiten Betrachtungswinkel von 170° ist das Bild praktisch aus jeder Blickrichtung gut zu erkennen. Um die Schärfe aufgenommener Bilder verlässlich prüfen zu können, können mit der neuen Zoomtaste Detailausschnitte in bis zu 25facher Vergrößerung dargestellt werden. Das neue RGB-Histogramm zeigt die statistische Verteilung der Grundfarben, und überstrahlte Bildpartien können gesondert hervorgehoben werden. Zur Wiedergabe können Bilder in einem übersichtlichen Index aus vier oder neun Bildern ausgewählt werden. Die D80 bietet zudem die Möglichkeit einer integrierten Diashow. Es stehen eine Standardversion und ein erweiterter Modus mit mehreren Stilen zur Auswahl, die die Diashow mit speziellen Bildübergängen und Hintergrundmusik aufwerten. Die Wiedergabe kann auf dem 2,5-Zoll-LCD-Monitor oder – mit Ton – über das beiliegende AV-Kabel auf einem Fernseher erfolgen.

Nikon D80

Nikon D80 Kamera - Menüschnittstelle
Dank einer neuen Menüschnittstelle mit Verfeinerungen des sorgfältig gewählten Farbschemas und einer größeren Schrift wird die Navigation optisch ansprechender, verständlicher und benutzerfreundlicher. Häufig benötigte Funktionen können in Ihrem persönlichen Menü als Favoriten zusammengestellt werden.

Nikon D80 Reflexkamera - Bildbearbeitung
Die exklusiven Funktionen zur kamerainternen Bildbearbeitung im neuen Menü »Bildbearbeitung« ermöglichen eine effektive Qualitätsverbesserung und sorgen für mehr kreativen Spielraum, auch ohne Computer. Die »D-Lighting«-Funktion korrigiert automatisch Helligkeit und Kontrast in tendenziell unterbelichteten Partien und stellt eine ausgewogene Tonwertverteilung her. Die Kamera-interne erweiterte »Rote-Augen-Korrektur« beseitigt automatisch den unliebsamen Rote-Augen-Effekt wie er durch die Verwendung von Blitzgeräten hervorgerufen werden kann. Über die Funktion »Beschneiden« können Sie Bilddateien verkleinern, um sie komfortabel an andere weitergeben zu können. Über die Option »Bildmontage« können zwei RAW (NEF)-Dateien, die mit der D80 aufgenommen wurden, zu einem Bild überlagert werden. Als weitere Optionen stehen »Monochrom« (»Schwarzweiß« (Graustufen), »Sepia« und »Blauton«) und »Filtereffekte« (»Skylight«, »Warmer Farbton« und »Farbabgleich«) zur Verfügung. Die »Mehrfachbelichtung« ist eine neue Aufnahmefunktion, mit der die D80 drei aufeinander folgende Digitalaufnahmen in einem einzigen Bild zusammenstellt und damit perfekt die analoge Dunkelkammertechnik simuliert.

Nikon D80

D80 Spiegelreflexkamera - Aufnahmeprogrammen
Kreatives Fotografieren ist so einfach wie die Auswahl zwischen sieben automatisierten Aufnahmeprogrammen mit dem Programmwähler der D80. Wählen Sie die Automatik oder eines der Motivprogramme: »Porträt«, »Landschaft«, »Nahaufnahme«, »Sport«, »Nachtaufnahme« oder »Nachtporträt«. Das gewählte Programm beinhaltet alle für die jeweilige Situation benötigten Einstellungen wie Weißabgleich, Scharfzeichnung, Tonwertkorrektur, Farbe, Farbton und Farbsättigung. Die D80 bietet auch persönliche Kontrolle über Bildoptimierungseinstellungen mit manuell wählbaren Menüeinstellungen für die Optionen »Normal«, »Weicher«, »Brillant«, »Porträt«, »Benutzerdefiniert« und »Schwarzweiß«.

Nikon D80 SLR Kamera - i-TTL-Blitzsteuerung
Dank der bewährten i-TTL-Blitzsteuerung gewährleistet das leistungsstarke Blitzgerät der D80 ein ausgewogenes Belichtungsergebnis mit gleichmäßiger Helligkeitsverteilung. Die i-TTL-Blitzsteuerung ermöglicht auch die Nutzung weiterer integrierter Funktionen, wie z. B. Stroboskopblitz für künstlerische Effekte und ein Einstelllicht, mit dem Fotografen die Ausleuchtung einer Szene vor der Aufnahme prüfen können. Etwa, um störende Schattenbereiche ausfindig zu machen. Das Blitzgerät der D80 unterstützt uneingeschränkt das Advanced Wireless Lighting und kann in einem Multiblitzaufbau als Master-Blitzgerät zur Ansteuerung externer Blitzgeräte vom Typ SB-800 oder SB-600 eingesetzt werden.

Nikon D80

Nikon D80 Kamera - Total Digital Imaging System
Die Vorteile der D80 sorgen gemeinsam mit den inspirierenden Möglichkeiten des Nikon Total Digital Imaging System für ein bisher unerreichtes Maß an Bedienkomfort, kreativen Möglichkeiten und purem Genuss. Am Anfang steht natürlich das Angebot an hochwertigen AF- und DX-Nikkor-Wechselobjektiven. Weiter geht es mit der Maximierung des Potenzials des Nikon Creative Lighting System, Vorteilen wie i-TTL-Blitzsteuerung, Advanced Wireless Lighting, hoch zuverlässiger FV-Messwertspeicher oder automatische FP-Kurzzeitsynchronisation sowie hochpräzise Blitzlichtfotografie mit den Blitzgeräten SB-800, SB-600 oder SB-R200.

Nikon D80 d-SLR - Total Digital Imaging System
Zu den praktischen Neuerungen des Total Digital Imaging System gehören der neue Multifunktionshandgriff MB-D80 mit ergonomischem Design, der eine höhere Stabilität, ein erweitertes Aufnahmepotenzial und komfortablere Hochformataufnahmen ermöglicht. Die Fernsteuerung per kabelloser (IR-)Fernbedienung ML-L3 oder per Kabelfernauslöser MC-DC1 sorgt für die notwendige Kamerastabilität für lange Belichtungszeiten, z. B. bei Landschafts- oder Makroaufnahmen.

Nikon D80

Nikon D80 Reflexkamera - PictureProject
Mit der im Lieferumfang der Nikon D80 enthaltenen Software »PictureProject« von Nikon können Bilder problemlos importiert, bearbeitet und versandt werden. Für den Ausdruck oder Versand per E-Mail stehen vorgefertigte Layouts zur Auswahl, und wenn Sie möchten, können Sie sogar Ihr eigenes Album gestalten.

Nikon D80 SLR Kamera - Capture NX software
Mit der Capture NX Software (separat erhältlich) präsentiert Nikon eine einzigartige, unglaublich vielseitige und gleichzeitig elegant einfache neue Bildbearbeitungslösung. Sie ist für all jene gedacht, die sich mehr Kreativität bei der Bildnachbearbeitung wünschen, und ermöglicht Fotografen, das Potenzial des NEF (RAW)-Formats voll auszuschöpfen. Die innovative Oberfläche von Capture NX bietet schnellen Zugriff auf leistungsfähige Tools zur Bildverarbeitung und bearbeitung. Capture NX bieten zudem Unterstützung für die Verarbeitung von JPEG- und TIFF-Dateien und wird damit einem noch breiteren Spektrum von Anforderungen und Anwendungen in Fotolaboren gerecht.

Nikon D80

Nikon D80 Spiegelreflexkamera - Preise & Verfügbarkeit
Die Nikon D80 vereint vorbildlich die besten Eigenschaften der neuesten Entwicklungen der Digitaltechnik mit Bedienkomfort und schneller, effektiver Handhabung. Nimmt man die Vorteile des Nikon Total Digital Imaging System hinzu, ist die Nikon D80 mit ihrer ausgezeichneten Bildqualität ein wahrer Genuss für ambitionierte Fotografen im Spiegelreflexbereich. Die Nikon D80 wird voraussichtlich im September 2006 im Handel erhältlich sein. Unverbindliche Preisempfehlung für das Gehäuse: 969,00 Euro.

   Nikon D80 Vorschau
   Nikon D80 Dateiblatt
   Nikon D80 Preise
   Nächste   Nikon D80 Vorschau
   Vorhige  Nikon 70-300mm AF-S VR Zoom Nikkor Teleobjektive
   Neuigkeiten vom Hersteller:Nikon
   Neuigkeiten per Kategorie:Objektiv
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Nikon Objektiv
   Canon EOS 700D - €429.99
   Nikon D7100 - €989.00
   Nikon D5300 - €459.99
   Sony Alpha 6000 - €549.00
   Canon EOS 70D - €870.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €559.99
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €324.00
   Nikon D3300 - €395.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €399.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Nikon Ankündigungen
Nikon SB-500 Blitzgerät
Nikon D750 Spiegelreflexkamera
Nikon D5300 Test
Nikon D5300 Test Fotos
Nikon D5300 Test Videos
Nikon D750
Nikon Coolpix S6900
Nikon auf der Photokina 2014
Nikon D4S gewinnt EISA Award
Nikon Capture NX-D
Nikon AF-S Nikkor 400mm f/2.8E Objektiv
Nikon D810
Nikon D810 Kamera Funktionen
Nikon Coolpix S9700
Nikon Coolpix S9600
 
Letzte Kurznachrichten
Samsung Gear S
Samsung Gear VR
Apple iPad Air 2
Sony SmartShot Kameras
Olympus PEN E-PL7
Nokia Lumia 830
Nokia Lumia 735
Pentax K-S1
HTC One Mini 2
HTC Desire 820
HTC Desire 510
HTC RE Kamera
HTC Eye Erlebnis
iPhone 6 Testbilder
Canon PowerShot SX60 HS
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA