Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Microsoft Nikon Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Druck Technologien Symposium von W3C
Nic Rossmüller : 5 August 2006 - 10:27 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
W3CDruck Technologien Symposium von W3C : Das Deutsch-Österreichische W3C-Büro veranstaltet im Oktober ein Symposium zum Thema Print-Technologien von W3C. Die Veranstaltung findet am 17.10.2006 in den Räumen der Heidelberg Print Media Academy statt und stellt wichtige Neuerungen für den Druckbereich in mehreren W3C-Standards vor, die in diesem Jahr verabschiedet werden. Das Symposium richtet sich an Entscheidungsträger und IT-Experten aus der europäischen Druck- und Verlagsindustrie, sowie an Presse und die interessierte Öffentlichkeit. Im Verlauf des Jahres plant W3C Neuerungen in vier Spezifikationen für den Bereich Druck und Layout: Mit SVG Print erweitert das W3C die Spezifikationen für den Druck von SVG-Dokumenten.
Druck Technologien Symposium von W3CDruck Technologien - XHTML Print
Neues bringt auch die Version 1.1 der „Extensible Stylesheet Language“ (XSL): Sowohl für die Transformation von Daten für den Druck als auch für das automatische Layout beinhaltet XSL 1.1 etliche Verbesserungen und Erweit erungen gegenüber der Version 1.0. Speziell für den ad-hoc Druck von mobilen Inhalten ausgelegt ist die Spezifikation XHTML-Print; auch hier stellt das Symposium die neuesten Entwicklungen vor. Bei der vierten Spezifikation handelt es sich um das Paged Media Module sowie das Print Profile aus der Familie der Cascading Style Sheets (CSS), die sich speziell mit der Darstellung von Web-Inhalten auf seitenbasierten Medien beschäftigen.

Druck Technologien Presentation - Heidelberg Print Media Academy
Die Präsentation der Standards werden führende Vertreter des World Wide Web Consortiums übernehmen. Liam Quin, Leiter der XML-Aktivitäten bei W3C, Chris Lilley, der sowohl die Interaction Domain als auch die Grafik-Aktivitäten leitet, und Bert Bos, der die CSS-Aktivitäten von W3C koordiniert, werden auf dem Symposium erwartet. Weitere Sprecher aus der Druck- und Verlagsindustrie ergänzen die technischen Informationen um praktische Erfahrungen mit dem Einsatz der Standards. Die Anmeldung zum W3C Print Symposium 2006 ist ab sofort möglich.

Über das World Wide Web Consortium
Das W3C wurde gegründet, um alle Möglichkeiten des Webs zu erschließen. Dazu werden einheitliche Protokolle entwickelt, die den Fortschritt des Webs fördern und seine Interoperabilität sicherstellen. Das W3C ist ein internationales Industrie-Konsortium, das gemeinsam vom MIT Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) in den USA, dem European Research Consortium for Informatics and Mathematics (ERCIM) mit Sitz in Frankreich und der Keio Universität in Japan geführt wird. Das Konsortium bietet folgende Dienstleistungen: Informationen über das World Wide Web für Entwickler und Benutzer sowie verschiedene prototypische und Musteranwendungen, um den Einsatz der neuen Technik zu demonstrieren. Gegenwärtig sind über 400 Organisationen Mitglieder des Konsortiums.

   Oki B4500 Multifunktionsdrucker
   Canon Imageprograf iPF5000
   Solido SD 300 Printer
   Nächste   Pentax Optio T10 Test
   Vorhige  Mobiltelefon und communications Messe Systems 2006
   Neuigkeiten vom Hersteller:W3C
   Neuigkeiten per Kategorie:Informationsquelle
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:W3C Informationsquelle
   Nikon D7200 -
   Canon EOS 750D - €663.21
   Sony Alpha 6000 - €489.00
   Nikon 1 J5 -
   Samsung NX3000 -
   Nikon D3200 - €318.99
   Olympus PEN E-PL7 -
   Canon EOS M3 -
   Canon PowerShot SX610 HS - €125.48
   Panasonic Lumix DMC GF7 - €437.97



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Kurznachrichten
Olympus PEN-F
Sony G Master Objektive
Sony A6300
Nikon D5
Canon EOS-1D Mark II
Nikon D500
Canon PowerShot SX540 HS und SX420 IS
Nikon Coolpix A100
Nikon Coolpix A10
LG K10 und K7 Smartphones
Nikon AF-P DX Nikkor 18-55mm Objektive
Leica SL Systemkamera
Leica T Firmware-Update 1.4
LG V10
Entwicklung der Nikon D5
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA