Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Amazys Holding von X-Rite übernommen
Nic Rossmüller : 6 Juli 2006 - 19:11 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
X-RiteAmazys Holding von X-Rite übernommen : X-Rite, Incorporated, einer der weltweit führenden Anbieter von Farbmesstechnologien, hat heute den Abschluss der Übernahme der Amazys Holding AG angekündigt. X-Rite hat Amazys zu einem Kaufpreis von CHF 77 pro Aktie plus 2,11 Aktienanteile von X-Rite, Incorporated für jede Amazys-Aktie übernommen. Der Gesamtkaufpreis für die am 5. Juli 2006 getroffene Vereinbarung liegt bei rund 280 Millionen US-Dollar. Die Übernahme wurde durch eine Kombination aus Barmitteln, Krediten und X-Rite Aktien finanziert. Amazys bietet Entwicklung, Support und Vertrieb von Hardware, Software und Dienstleistungen für das Messen und Kommunizieren von Farbe unter dem Markennamen GretagMacbeth an.
Amazys Holding von X-Rite übernommenX-Rite Farbmesstechnologien
Das vereinte Unternehmen wird unter dem Namen X-Rite, Incorporated firmieren. Das vereinte Unternehmen erwartet jährliche Kosteneinsparungen im operativen Bereich in Höhe von rund 25 Millionen US-Dollar ab dem dritten Jahr. Das Unternehmen geht davon aus, dass in den ersten drei Jahren rund 20 Millionen US-Dollar an Umstrukturierungskosten anfallen werden. Die Transaktion wird voraussichtlich einen wachsenden Gewinn pro Aktie ab dem zweiten Jahr des gemeinsamen Betriebs generieren.

X-Rite Incorporated - Vorteile
• Gründung des weltweit führenden Unternehmens in der Farbindustrie
• Beschleunigung der technischen Innovation
• Aufbau des stärksten Talentpools in der Branche
• Erzeugung eines bedeutenden Synergiepotenzials

X-Rite und Amazys - Führungskräften
“Unser neues Unternehmen vereint die führenden Talente, Technologien und Produkte in der Farbindustrie”, erklärt Michael C. Ferrara, CEO von X-Rite. “Wir gehen davon aus, dass wir den weltweiten Farbmarkt mit unseren Kompetenzen, Talenten und Technologien durch Innovation erweitern können.” Ein erfahrenes Team mit Führungskräften von X-Rite und GretagMacbeth wird das gemeinsame Unternehmen leiten. Michael C. Ferrara bleibt CEO, Thomas J. Vacchiano, Jr. wurde zum President und COO ernannt, Mary E. Chowning bleibt CFO und Dr. Francis Lamy ist der neue CTO. Der Vorstand von X-Rite besteht jetzt aus neun Mitgliedern, darunter sechs aktuelle Vorstandsmitglieder von X-Rite und drei frühere Vorstandsmitglieder der Amazys Holding AG.

X-Rite Messungstechnik - Leistungen
“Ich bin sicher, dass der neue X-Rite Vorstand und das Führungsteam unter der Leitung von Michael C. Ferrara, CEO, dafür sorgen werden, dass X-Rite in jedem Bereich des Geschäfts hervorragende Leistungen zeigt. Das gemeinsame Unternehmen wird die Zukunft der Farbindustrie anführen und die Wertschöpfung für unsere Anleger maximieren”, so John Utley, X-Rite Vorsitzender. Das vereinte Unternehmen hat seinen weltweiten Hauptsitz in Grandville im US-Bundesstaat Michigan und unterhält weitere Hauptsitze für Europa in Regensdorf in der Schweiz und für den Raum Asien-Pazifik in Hong Kong. X-Rite wird durch das neue Logo verkörpert, das auf dieser Seite zu sehen ist. Das Logo vereint die Hauptfarben beider Unternehmen und ist ein Symbol dafür, dass unsere gemeinsamen Werte das neue Unternehmen voranbringen werden.

Schweizer Börse SWX - X-Rite Börsenlistung
Der Bargeldanteil der Transaktion wurde durch eine Kombination aus Barmitteln und neuen Krediten finanziert. Goldman Sachs stellte ein Gesamtkreditpaket in Höhe von 220 Millionen US-Dollar bereit, um die Transaktionskosten und das nach der Übernahme erforderliche Kapital abzudecken. Gleichzeitig mit dem Abschluss der Übernahme hat X-Rite eine zweite Listung an der Schweizer Börse SWX erzielt. “Wir freuen uns über die potenziellen finanziellen Vorteile dieser Übernahme, von denen die X-Rite Aktionäre profitieren werden”, bemerkt Mary E. Chowning, X-Rite Chief Financial Officer. “Die aus dieser Übernahme erwarteten Synergien werden Kosten senken, unsere Margen optimieren und letztendlich eine höhere Wertschöpfung für unsere Aktionäre bedeuten.”

Amazys und X-Rite - Berater
X-Rite wurde im Bereich Investment und Finanzen exklusiv von Headwaters MB beraten, einschließlich der Sicherung der Schuldenfinanzierung, die von Goldman Sachs übernommen wurde. Im rechtlichen Bereich nahm X-Rite die Beratungsservices von McDermott Will & Emery LLP und Wenger Plattner in Anspruch. Die Amazys Holding AG vertraute im Bereich Investment und Finanzen auf die Beratungsservices von Credit Suisse und wurde in rechtlichen Fragen von Lenz & Staehelin beraten.

Über X-Rite
X-Rite ist einer der weltweit führenden Anbieter von Farbmesstechnologien, die Hardware, Software und Dienstleistungen für die Überprüfung und Kommunizierung von Farbdaten umfassen. Das Unternehmen ist in vielen Branchen tätig, unter anderen in den Bereichen Grafik, Digital Imaging, Farbrezeptierung in Industrie und Einzelhandel sowie Medizin. X-Rite ist weltweit tätig und bedient Kunden in 100 Ländern über 21 Niederlassungen in Europa, Asien und Amerika.
   Nokia Intellisync Device Management
   Motorola Forschungs- und Entwicklungszentrum
   Imaging und Fotografie Messe Interphoto Shanghai
   Nächste   Samsung SGH-i750
   Vorhige  Wacom Intuos3 Stifttablett Carepack
   Neuigkeiten vom Hersteller:X-Rite
   Neuigkeiten per Kategorie:Informationsquelle
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:X-Rite Informationsquelle
   Canon EOS 700D - €504.95
   Nikon D7100 - €819.00
   Nikon D5300 - €465.99
   Sony Alpha 6000 - €549.00
   Canon EOS 70D - €870.00
   Samsung NX300 - €379.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €685.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €439.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €408.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Kurznachrichten
Canon PowerShot G7 X
Panasonic Lumix DMC-GM5
Panasonic Lumix DMC-LX100
Samsung NX1
Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Nikon D750 Spiegelreflexkamera
Nikon D5300 Test
Nikon D5300 Test Fotos
Nikon D5300 Test Videos
Nikon D750
Nikon Coolpix S6900
Panasonic GH4 gewinnt EISA Award
Panasonic DMC-TZ61 gewinnt EISA Award
Canon EOS 1200D gewinnt EISA Award
Sony gewinnt 6 EISA Auszeichnungen
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA