iPad Pro 2 Samsung Galaxy S8 iPhone 2017 Galaxy Note 8 HTC 11 Sony Xperia L1
iPad Pro 2 Samsung Galaxy S8 iPhone 2017 Galaxy Note 8 HTC 11 Sony Xperia L1
  Digitalkamera APPLE CANON FUJIFILM HTC HUAWEI LG MOTOROLA NIKON NINTENDO NOKIA OLYMPUS PANASONIC PENTAX SAMSUNG SONY  
Samsung Galaxy
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Ilse Jurriën : 27 Januar 2017 - 18:30 CET

Fujifilm X100F Kompaktkamera


Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
FujifilmFujifilm X100F Premium-Kompaktkamera : Vor sechs Jahren hat Fujifilm die X100 auf den Markt gebracht. Die schon legendäre Premium-Kompaktkamera setzte den Grundstein für das Fujifilm X System, das Fotoenthusiasten und Designfans mit seiner klassischen Bedienung, der herausragenden Bildqualität und dem wundervollen Design begeistert. Mit der X100S und der X100T wurde diese Erfolgsserie fortgeschrieben. Jetzt präsentiert Fujifilm mit der Fujifilm X100F die vierte Generation der X100-Serie. Mit einem 24,3 Megapixel X-Trans CMOS III Sensor im APS-C Format sowie dem X Prozessor Pro ausgestattet, erreicht sie ein vollkommen neues Leistungs­niveau. Auch der Autofokus und der Hybrid-Optische-Sucher wurden weiter ver­bessert. Neu ist zudem die Filmsimulation Acros für besonders hochwertige Schwarz-Weiß-Bilder.

Fujifilm x100F

24 MP Fujifilm X100F
Der hochauflösende 24,3 Megapixel X-Trans CMOS III APS-C-Sensor verfügt über eine einzigartige Pixelanordnung, die optische Bildfehler wie Moiré und Falschfarben unterdrückt, ohne dass dazu ein auflösungsmindernder Tiefpassfilter erforderlich wäre. Die hohe Auflösungsleistung des Fujinon Objektivs wird so in vollem Umfang genutzt. In Verbindung mit dem leistungsfähigen X Prozessor Pro erreicht die X100F eine Bildqualität, die mit der von größeren Sensoren vergleichbar ist. Der X Prozessor Pro verarbeitet die Bilddaten enorm schnell und bewirkt eine überragende Farbwiedergabe sowie feinste Tonwertabstufungen. Selbst bei hohen ISO-Empfindlichkeiten bestechen Foto- und Filmaufnahmen durch ein ausgezeichnetes Rauschverhalten. Die Farbtechnologie von Fujifilm sorgt für natürliche Hauttöne, klares Himmelsblau und sattes Grün. Die Kamera zeichnet die Farben in jeder Situation sehr wirklichkeitsgetreu auf.

Digitalkamera

Schneller Autofokus
Die Fujifilm X100F ist extrem schnell. Mit einer Einschaltzeit von nur 0,5 Sekunden, einer Bildrate von 0,2 Sekunden, einer Auslösezeit von 0,01 Sekunden und einer AF-Geschwindigkeit von 0,08 Sekunden, reagiert die Kamera genauso, wie es sich der Benutzer wünscht. Im Vergleich zur vorherigen Modellgeneration wurde die Anzahl der AF-Punkte von 49 auf 91 erhöht (maximal sind 325 Punkte möglich). Die 40 AF-Punkte im Zentrum (ca. 40 % der Bildfläche) sind mit besonders schnellen und präzisen Phasendetektionspixeln bestückt. Sie ermöglichen selbst in anspruchsvollen Aufnahmesituationen eine genaue Fokussierung und eine höhere Fokus-geschwindigkeit beim Fotografieren von sich bewegenden Motiven. Der AF-Algorithmus wurde von Grund auf überarbeitet. Die Kamera stellt jetzt auch bei Gegenlicht auf kontrastarme und fein strukturierte Texturen wie Vogelfedern oder Fell verlässlich scharf.

Fujifilm X100F Zubehor

Fujifilm X100F verfügt über einem Hybrid-Sucher
Die X100F besitzt einen weiter entwickelten Hybrid-Sucher, der einen optischen und einen elektronischen Sucher miteinander kombiniert. Über den Sucher-Hebel auf der Vorderseite der Kamera wechselt der Benutzer ganz einfach zwischen beiden Modi. Beim Fotografieren mit dem optischen Sucher (OVF) lässt sich ein elektronisches Messsucher-Bild (ERF) einblenden, anhand dessen die Belichtung und der Weißabgleich überprüft werden kann, ohne den optischen Sucher zu verlassen. Für die ERF-Anzeige gibt es drei Optionen: 100 % (Vollbild), 2,5-fache Vergrößerung und 6-fache Vergrößerung. Mit den Fokus-Assistenten wie dem digitalen Schnittbild oder der Fokus-Peaking-Funktion ist präzises manuelles Fokussieren sogar im OVF-Modus möglich.

Brillantes Fujinon 23mm F2 Objektiv
Das festverbaute Fujinon 23mm F2 Objektiv (35mm äquivalent zum Kleinbildformat) wurde speziell für die X100 Serie entwickelt. Es biete eine hohe Auflösungsleistung und damit maximale Schärfe über die gesamte Bildfläche. Der optische Aufbau umfasst acht Glaselemente in sechs Gruppen, darunter eine Doppelasphäre und eine Konvex-Linse aus hochbrechendem Glas. Diese Konstruktion verhilft zu Aufnahmen mit minimalen Aberrationen, hoher Auflösung und einer sehr natürlichen Farbwiedergabe. Jede Linse ist mit einer hochwertigen Fujinon HT-EBC-Vergütung versehen, die Geisterbilder und Streulicht effektiv unterdrückt.

X100F Fujifilm

Full HD Videoaufnahme
Im Video-Modus kann der Benutzer zwischen sechs verschiedenen Bildraten wählen: 59,94p / 50p / 29,97p / 25p / 24p / 23,98p. Zudem lassen sich die beliebten Filmsimulationen anwenden. „Classic Chrome“ verleiht den Videoaufnahmen zum Beispiel einen typischen Reportage-Look, während mit dem Schwarz-Weiß-Modus ACROS monochrome Aufnahmen mit feinen Tonwertabstufungen und tiefschwarzen Schatten gelingen. Insgesamt gibt es neun Filmsimulationen, die sich über die Einstellungen „Highlight Tone“, „Shadow Tone“, „Farbe“ und „Schärfe“ verfeinern lassen. Die Belichtung kann auch beim Filmen manuell gesteuert werden. Durch Anpassen von Blende, Belichtungszeit und ISO-Empfindlichkeit wird genau das gewünschte Bildergebnis erzielt. Beim Filmen wählt der intelligente Hybrid-Autofokus automatisch die am besten zur jeweiligen Aufnahme passende AF-Technologie: Phasendetektions- oder Kontrast-AF. Selbstverständlich ist bei der X100F auch die manuelle Scharfstellung möglich.

Fujifilm X100F Video

Wi-Fi-Funktionen auf der Fujifilm X100F
Mit der Fujifilm X100F ist das Übertragen von Bildern und Videos auf Smartphone, Tablet oder Computer unkompliziert. Über die kostenlose App „Fujifilm Camera Remote“ werden die Bilder von der Kamera mit nur einem Knopfdruck auf das Smartphone oder Tablet übertragen. Der Benutzer kann die in der Kamera gespeicherten Fotos und Videos auf dem Smartphone ansehen und zur Übertragung markieren. Damit er sich auch später noch genau erinnert, wo eine bestimmte Aufnahme entstanden ist, hat er die Möglichkeit, die vom Smartphone aufgezeichneten Geokoordinaten in den Bilddateien zu speichern.

Fujifilm X100F Preis & Verfügbarkeit
Die Fujifilm X100F wird in den Farbvarianten Silber und Schwarz ab Mitte Februar 2017 erhältlich sein. UVP: 1.399,- Euro




   Fujifilm X100F
   Fujifilm X100T
   Fujifilm X100 Schwarz
   Nächste   Fujifilm X-T20 spiegellose Systemkamera
   Vorhige  Fujifilm Fujinon XF 50mm F2 R WR
   Neuigkeiten vom Hersteller:Fujifilm
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Fujifilm Neue Digitalkameras


Android smartphone
Letzte Fujifilm Neue Digitalkameras
Fujifilm X-T20 spiegellose Systemkamera
Fujifilm X100F Kompaktkamera
Fujifilm X-T2 Graphit Silber
Fujifilm X-Pro2 Graphit
Fujifilm FinePix XP120 Outdoor-Kamera
Fujifilm X-A10 Systemkamera
Fujifilm GFX 50S professionelle Mittelformatkamera
Fujifilm X-A3 Systemkamera für Selbstporträts
Fujifilm X-T2
Fujifilm Kameras gewinnen iF Design Award
 
Letzte Kurznachrichten
Xbox One X Konsole
Samsung QLED Curved Gaming Monitore
Apple HomePod Smart Lautsprecher
Apple iPad Pro 10,5'' Tablet
HTC U11 Smartphone mit leistungsstarke Kamera
Nikon Coolpix W300 Outdoor Kamera
Nintendo Switch auf der Spielmesse E3
Ricoh WG-50 Outdoor Kamera
photokina 2018 in Köln
Olympus Tough TG-5 Action-Kamera
Sony A9 Vollformat Systemkamera
Sony FE 100-400 mm Super-Tele-Zoomobjektiv
Panasonic Lumix TZ91 Zoomkamera
Nikon D7500 Spiegelreflexkamera
Nikon D5 und D500 Jubiläumsmodellen
   
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT IFA Photokina PMA