iPad Pro 2 Samsung Galaxy S8 iPhone X Galaxy Note 8 HTC 11 Sony Xperia L1
iPad Pro 2 Samsung Galaxy S8 iPhone X Galaxy Note 8 HTC 11 Sony Xperia L1
  Digitalkamera APPLE CANON FUJIFILM HTC HUAWEI LG MOTOROLA NIKON NINTENDO NOKIA OLYMPUS PANASONIC PENTAX SAMSUNG SONY  
Apple iPhone
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Ilse Jurriën : 16 Oktober 2014 - 20:15 CET

Sony SmartShot Kameras


Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
SonySony SmartShot QX1 und QX30 : Einmal mit dem Handy verbunden, verhelfen die beiden neuen SmartShot Modelle QX1 und QX30 jedem Smartphone zu neuen Foto-Fähigkeiten. Die Sony QX1 fängt Motive mit einem großen APS-C Exmor Sensor ein und eröffnet dem Smartphone jetzt sogar neue Möglichkeiten mit Wechsel-objektiven, die QX30 brilliert mit 30-fach optischem Zoom. Beste Schnappschussqualitäten und Vernetzung pur sind die Stärken von Smartphone-Kameras. Wenn es um die Möglichkeit geht, Bilder kreativ zu gestalten und Motive in bester Qualität aufzunehmen, so dass sie am Ende nicht nur auf dem kleinen Handy-Bildschirm gut aussehen, ist die klassische Kamera unschlagbar. Alle, die dies zu schätzen wissen, kommen an den SmartShot Kameras von Sony nicht vorbei, denn sie verbinden das Beste aus beiden Welten.

Sony SmartShot QX1

Sony SmartShot Kamera verbinden mit Xperia Smartphone
Berühren sich SmartShot Kamera und Smartphone, ist die Verbindung via NFC (Near Field Technology) in Sekundenschnelle hergestellt. Dank der neuesten Version der PlayMemories Mobile App lassen sich beide Produkte deutlich schneller miteinander verbinden als zuvor. Am schnellsten funktioniert die Vernetzung natürlich, wenn die neuen SmartShot Kameras mit einem Xperia Smartphone der Z-Serie verbunden werden. Der schnelle Verbindungsaufbau gilt übrigens nicht nur für die neuen SmartShot QX1 und QX30, sondern auch für die beiden Modelle im Markt QX10 und QX100.

Playmemories mobile app

Sony PlayMemories Mobile App
Doch die neueste Version 5.0 der PlayMemories Mobile App kann noch mehr: So überzeugt die neue Benutzeroberfläche mit einem völlig neuen Design. Alle zentralen Funktionen können leicht mit einer Hand bedient werden. Das eingeblendete Gitter über dem Display erleichtert den Weg zur idealen Bildkomposition. Ist zudem beim Smartphone GPS aktiviert, kann die App die Standortinfos gleich mit ins Bild übertragen. Gerade im Urlaub verliert man so nie den Überblick, was man wo fotografiert hat. Wer mag, kann den schärfsten Punkt im Bild direkt mit der Fingerspitze auf dem Display anwählen. Gleich nach der Berührung löst die Kamera aus. Einfacher geht es nicht. XPERIA User können alternativ auch über denherkömmlichen Kameraauslöser am Smartphone auslösen.

Sony QX1

20 Megapixel Sony SmartShot QX1
Wer bereits mit Systemkameras von Sony fotografiert, kann seine Objektive ab sofort auch am Handy nutzen. Die SmartShot QX1 von Sony macht es möglich. Sie ist aber mehr als nur ein Smartphone-Adapter für klassische Kamera-Objektive. In ihrem Innern verbirgt sich alles, was einen ausgewachsenen Fotoapparat ausmacht – abgesehen vom Display natürlich. Die Größe des Sony QX1-Sensors spricht für sich. Im Vergleich zu einem gewöhnlichen Smartphone-Kamerasensor steht den 20,1 Millionen Pixeln 22-mal mehr Platz zur Verfügung, um so viel Licht wie möglich beim Fotografieren einzusammeln. Der BIONZ X Prozessor, der für die Verarbeitung der Bilder zuständig ist, ist deutlich leistungsstärker als die Bildverarbeitung in Smartphones. Gerade beim Thema Rauschunterdrückung in kritischen Bildpartien kann ihm niemand das Wasser reichen, denn er erkennt sie zuverlässig und wendet Bildverbesserungsalgorithmen nur dort an, wo es wirklich wichtig ist – wie bei Motiven in dunkler Umgebung.

Smartshot QX1

Sony QX1 Kamera Funktionen
Praktischerweise können mit der SmartShot QX1 alle beliebigen Objektive für die Systemkameras von Sony (E-Mount) genutzt werden. Via Adapter ist die Sony QX1 offen für nahezu alle Wechselobjektive im Markt. Egal ob Superweitwinkel oder Telebrennweite: Motive lassen sich ab sofort dank der Smartphone QX1 auch mit dem Handy sauber freistellen, so dass der Hintergrund sanft in Unschärfe verschwimmt. Neben der Vollautomatik „Superior Auto“ bietet die Sony QX1 auch alle möglichen Programm-Modi. Einzig der manuelle Modus fehlt. Wer mag, kann seine Fotos gleich im RAW Format aufnehmen, um sie nachträglich am PC zu bearbeiten. In die Sony QX Kamera integriert ist ein kleiner, ausklappbarer Blitz, der bei Porträts zur Aufhellung seinen Zweck erfüllt. Optimal verpackt wird die neue SmartShot in der passgenauen, hochwertigen Tasche im Leder-Look (LCS-QXA).

Sony SmartShot QX30

Sony QX30 mit 30-fach optischem Zoom
Wer schon einmal versucht hat, mit einem Smartphone zum Gesicht der Freiheitsstatue zu zoomen, weiß, dass ein großer Zoom nicht zu den Stärken der Handy-Kamera gehört. Gut, dass die SmartShot QX30 gleich mit 30-fach optischem Zoom glänzen kann. Dank integriertem „SteadyShot“ Bildstabilisator werden die Bilder auch im Tele-Bereich knackscharf. Apropos Tele-Bereich: Auf ganze 720 Millimeter Brennweite bringt es die kleine SmartShot. Mit 24 Millimetern Weitwinkel überzeugt sie auch in engen Räumen oder raumgreifenden Landschaftsaufnahmen. Wenn 30-fach Zoom nicht reichen, kann der Zoom-Bereich mit Hilfe des „Klarbild-Zoom“ auf 60-fach vergrößert werden.

Sony QX30

Sony SmartShot QX30 Kamera Funktionen
Damit auch auf große Distanz die wichtigsten Stellen im Bild immer scharf bleiben, gibt es den „Lock-on AF“. Ist das Motiv einmal erfasst, lässt die Sony QX30 es nicht mehr aus der Schärfezone und führt auch bei schnellen Bewegungen den Autofokus gekonnt nach. Um den besten Moment nicht zu verpassen, löst die SmartShot auf Wunsch zehn Bilder in der Sekunde aus. Die richtige Szene landet somit sicher auf der Speicherkarte. Full HD Videos überträgt die Kamera in Full HD mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde (60p) auf die Speicherkarte.

QX30

Sony ADP-FSK1 Zubehörpaket
Beide neuen Sony SmartShot Kameras sind kompatibel mit den beiden Handgelenk-Steuerzentralen für die Action Cam (RM-LVR1 und RM-LVR2V). Mit ihrer Hilfe lassen sich QX30 und QX1 auch bequem ohne Smartphone kontrollieren. Bis zu fünf Kameras lassen sich mit einer der beiden „Live View Remotes“ steuern. Die Sony SmartShot Kameras allein stehen bereits für maximale Flexibilität beim Fotografieren. Mit dem cleveren Zubehörpaket ADP-FSK1 kommt noch mehr Freiheit hinzu. Dank des Schwenk-Adapters und des zusätzlichen Griffs liegen die SmartShot Modelle perfekt in der Hand. Handgriff und Adapter liegen der SmartShot QX1 übrigens kostenlos bei.

Qx1

Sony SmartShot Preise & Verfügbarkeit
• Sony SmartShot DSC-QX30 Preis : 299,00 Euro
• Sony SmartShot ILCE-QX1B : 299,00 Euro
• Sony SmartShot ILCE-QX1LB (QX1 & SEL-P1650) : 449,00 Euro
• Verfügbarkeit : ab Ende September 2014




   Sony Xperia T3
   Sony Xperia Z2
   Sony Cyber-Shot Kameras
   Nächste   Samsung Gear VR
   Vorhige  Olympus PEN E-PL7
   Neuigkeiten vom Hersteller:Sony
   Neuigkeiten per Kategorie:Digitalkamera
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Sony Digitalkamera


Android smartphone
Letzte Sony Ankündigungen
Sony FE 100-400 mm Super-Tele-Zoomobjektiv
Sony Xperia XZ Premium smartphone
Sony CyberShot HX350 Superzoomkamera
Sony A6500 Systemkamera
Sony CyberShot RX100 V Premium Kompaktkamera
Sony Alpha 99 II Vollformat-SLR Kamera
Sony Xperia X-Serie Smartphones
Sony Xperia E5 Smartphone
Sony Xperia XA und Xperia X Performance
Sony CyberShot RX10 III
Sony G Master Objektive
Sony A6300
Sony A68 Spiegelreflexkamera mit 4D Focus
Sony RX1R II Vollformatkamera
Sony Alpha 7S II
 
Letzte Kurznachrichten
D850 von Nikon eingeführt
Samsung Galaxy Note 8 Premium Smartphone
Nikon D850 Spiegelreflexkamera bald offiziell
Canon EOS 6D Mark II Vollformat-Kamera
Canon EOS 200D DSLR Kamera
Xbox One X Konsole
Samsung QLED Curved Gaming Monitore
Apple HomePod Smart Lautsprecher
Apple iPad Pro 10,5'' Tablet
HTC U11 Smartphone mit leistungsstarke Kamera
Nikon Coolpix W300 Outdoor Kamera
Nintendo Switch auf der Spielmesse E3
Ricoh WG-50 Outdoor Kamera
photokina 2018 in Köln
Olympus Tough TG-5 Action-Kamera
   
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT IFA Photokina PMA