Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Sony DSC-RX100 III
Ilse Jurriën : 19 Mai 2014 - 20:55 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
SonySony Cyber-shot DSC-RX100 III Kamera : Das ist doch mal eine Upgrade-Liste, die sich sehen lassen kann: verbessertes Objektiv und schnellerer Bildprozessor, integrierter elektronischer Sucher und deutlich mehr Optionen für die Videoaufnahme. Dazu neue programmierbare Bedienknöpfe und mehr Zukunftssicherheit durch die 4K Wiedergabe von Fotos. Das kompakte Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt und dadurch ebenso stabil wie leicht. Damit ist die RX100 III prädestiniert, um auf Reisen keinen Moment zu verpassen. Die Cyber-shot DSC-RX100 III von Sony birgt so viele Weiterentwicklungen, dass sie die RX100-Serie perfekt komplettiert. Sowohl die RX100 als auch die RX100 II bleiben also weiter erhältlich.
Sony DSC-RX100 III

20.1 Megapixel Sony DSC-RX100 III
Trotz ihrer kompakten Maße bietet das Gehäuse Platz für einen Bildsensor, dessen lichtempfindliche Fläche viermal größer als bei herkömmlichen Kompaktkameras ist. Der Exmor R CMOS-Bildsensor der Sony DSC-RX100 III mit effektiv 20,1 Megapixel Auflösung glänzt durch seine besondere rückbelichtete Bauweise, die auch bei schwierigen Lichtverhältnissen tolle Bilder ermöglicht. Er ist auch der Schlüssel, der dem Fotografen die Tür zu zahlreichen Hintergrundeffekten bei der Aufnahme öffnet. Ein solcher auf hohe Empfindlichkeit und geringes Bildrauschen ausgelegter Sensor bedarf eines leistungsstarken Bildprozessors, der den gewachsenen Anforderungen gerecht wird. Deshalb setzt Sony in der DSC-RX100 III mit dem BIONZ X auf eine neue Generation des Bildprozessors. Er arbeitet dreimal schneller als die Vorgängerversion und verfügt über neueste Technologien zur Wiedergabe auch feinster Bilddetails, zur Reduzierung von Lichtbrechungen bei kleinen Blendenöffnungen sowie zur selektiven Unterdrückung des Bildrauschens bei Aufnahmen bei schlechtem Licht.

DSC-RX100 III

Sony DSC-RX100 III Objektiv
Im Vergleich zum Vorgängermodell präsentiert sich das neue ZEISS Vario-Sonnar T*-Objektiv der Sony DSC-RX100 III mit F1.8-2.8 deutlich lichtstärker im oberen Zoombereich bis 70 Millimeter (im Vergleich zum Kleinbildformat). Den unteren Brennweitenbereich hat Sony auf 24 Millimeter erweitert, womit nun auch größere Weitwinkel-Aufnahmen möglich sind. Dadurch empfiehlt sich die Kamera für Landschaftsaufnahmen und somit einmal mehr als Reisebegleiter. Zugleich erlaubt die neue Lichtstärke kürzere Verschlusszeiten, so dass schnelle Motive schärfer aufs Bild kommen. Der integrierte Graufilter eröffnet versierten Fotografen zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten - vor allem bei Aufnahmen unter Sonnenlicht.

Sony RX100 III

Elektronischer Sucher und aufklappbares Display
Speziell bei hellen Aufnahmesituationen bewährt sich eine weitere Verbesserung gegenüber dem Vorgänger: Die neue RX100 III ist mit einem elektronischen OLED-Sucher ausgestattet. Der Pop-up Sucher ist hell und detailgenau - und dank einer ZEISS T*-Beschichtung auch frei von Reflexionen. Er führt dem Nutzer das Motiv vor Augen, wenn das Display bei zu viel Sonne an seine Grenzen stößt. Verdunkelt eine Wolke plötzlich den Himmel, muss der Nutzer nicht hektisch nach dem richtigen Bedienknopf suchen: Die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III besitzt einen aufmerksamen Sensor nahe des Suchers und schaltet daher automatisch auf das Display um, sobald sich das Auge vom Sucher entfernt. Das große Display mit einem Durchmesser von 7,5 Zentimetern (drei Zoll) lässt sich um 180 Grad nach oben und um 45 Grad nach unten drehen. Das macht Aufnahmen aus schwierigen Perspektiven zum Kinderspiel. Darüber hinaus gelingen nun auch "Selfies" perfekt, da sich der Fotograf auf dem Display sehen kann, wenn er sich selbst fotografiert.

RX100 III

Full HD Video Aufzeichnen mit der Sony RX100 III
Auch Filmern eröffnet die Sony DSC-RX100 III neue Optionen. Der verbesserte BIONZ X Bildprozessor ermöglicht Aufnahmen im XAVC S-Standard. Videos werden also mit einer Datenrate von bis zu 50 Mbit/s aufgezeichnet. Gleichzeitig werden Artefakte und Bildrauschen minimiert. Überdies können dank des schnellen Prozessors Clips mit 100 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Dies gestattet eine sehr scharfe Zeitlupenwiedergabe, wenn man die Aufnahme mit den üblichen 25 Bildern pro Sekunde abspielt. Die passende Software PlayMemories Home gibt es natürlich von Sony. Zusätzlich schärfen der optische SteadyShot-Bildstabilisator und der Intelligente Aktiv-Modus Foto- beziehungsweise Videoaufnahmen, indem sie Verwacklungen gezielt ausgleichen.

Sony Cyber-shot DSC-RX100 III

Mehr Möglichkeiten für Videofilmer
Neu in der RX100 III ist auch die 4K Ausgabe von Fotos über geeignete Fernsehgeräte via HDMI oder WiFi. Das Besondere: Die Kamera überträgt zusätzliche Bilddaten an den Fernseher, die nur von den 4K Ultra HD TV-Geräten von Sony richtig interpretiert werden können. Dank Triluminos Technologie stellen die BRAVIA Fernseher Fotos der RX100 III daher in einem erweiterten Farbraum dar, der von herkömmlichen TV-Geräten nicht abgebildet werden kann. Neben WiFi ist auch NFC bereits in die Kamera integriert.
   Sony CyberShot DSC RX100 III
   Sony CyberShot RX100 II
   Sony CyberShot DSC-RX100 Test
   Nächste   HTC One M8
   Vorhige  Nikon 1 S2
   Neuigkeiten vom Hersteller:Sony
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Sony Neue Digitalkameras
   Canon EOS 700D - €415.99
   Nikon D7100 - €655.99
   Nikon D5300 - €569.00
   Sony Alpha 6000 - €541.00
   Canon EOS 70D - €749.99
   Samsung NX300 - €349.99
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €569.99
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €379.99
   Nikon D3300 - €374.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €393.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Sony Neue Digitalkameras
Sony A7 II
Sony A5100 Systemkamera
Sony A7s
Sony CyberShot HX400V
Sony CyberShot H400
Sony A6000
Sony Cyber-Shot Kameras
Sony DSC-RX100 III
Sony A77 II Kamera
Sony CyberShot DSC-W830 und DSC-W810
 
Letzte Kurznachrichten
Fotografie Trends in 2015
Fujifilm Fotobuch brillant Video
Sony Alpha 7 II
Sony A7 II
Pentax Cashback Aktion
Panasonic Cashback Aktion
Panasonic Lumix Smart Camera
Galaxy Note Edge Premium-Edition
LG G3 das erste Android Lollipop Smartphone
Canon EF 100-400mm Objektiv
Nokia Lumia 535
Sony tragbares Ladegerät
Sony 28-135mm ideal für 4K Videos
Sony Vario-Tessar T* 16-35mm
Canon EOS C100 Mark II
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA