Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera APPLE CANON FUJIFILM HTC HUAWEI LG MICROSOFT NIKON OLYMPUS PANASONIC PENTAX SAMSUNG SONY  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Ilse Jurriën : 6 September 2012 - 14:55 CET
Fujifilm X-E1

Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
FujifilmFujifilm X-E1 Systemkamera : Viele anspruchsvolle Fotografen wünschen sich eine kompakte und leichte Systemkamera mit einer kompromisslos guten Bildqualität. Mit der neuen kompakten Systemkamera Fujifilm X-E1 geht dieser Wunsch nun in Erfüllung. Bereits die Einführung der weltweit sehr erfolgreichen und vielfach ausgezeichneten Fujifilm X-Pro1 hat das Segment der spiegellosen Systemkameras auf ein völlig neues Qualitätsniveau gehoben. Die „kleine Schwester“ X-E1 setzt nun bei den kompakten spiegellosen Systemkameras ebenfalls völlig neue Maßstäbe. Die Fujifilm X-E1 wird in den Farbvarianten Silber und Schwarz ab November 2012 erhältlich sein.

Fujifilm X-E1

16 Megapixel Fujifilm X-E1 Kamera
Die Ausstattung der Fujifilm X-E1 ermöglicht Fotografieren auf höchstem Niveau, aber bei kompakten Abmessungen und geringem Gewicht. Die Fujifilm X-E1 verfügt über den gleichen 16 Megapixel APS-C X-Trans CMOS Sensor, der auch in der X-Pro1 zum Einsatz kommt. Der hochauflösende OLED-Sucher ermöglicht das komfortable Einfangen des Motivs. Das kompakte Gehäuse mit eingebautem Blitz macht die Fujifilm X-E1 zur idealen Reisekamera und über das X-Bajonett können die erstklassigen Fujinon XF-Objektive genutzt werden. Das Angebot an XF-Objektiven wird bis zum Frühjahr 2013 auf insgesamt zehn Objektive ausgebaut werden. In Verbindung mit dem neuen Zoomobjektiv XF18-55mm stellt der extrem schnelle Kontrast-Autofokus der Fujifilm X-E1 das Motiv in 0,1 Sekunden scharf, so dass man kein Motiv mehr verpasst.

X-E1

Fujifilm X-E1 Gehäuse
„Made in Japan“ - dieser Schriftzug auf der Rückseite der klassisch schönen Fujifilm X-E1 demonstriert bereits den Qualitätsanspruch dieser Systemkamera. Die obere und untere Abdeckung wurden aus einer Magnesiumlegierung gegossen, um das Gehäuse stabil und widerstandsfähig zu machen. Mit den annähernd gleichen Abmessungen wie die Premium-Kompaktkamera X100 ist die X-E1 eine sehr kompakte und leichte Systemkamera und bietet eine Ausstattung ohne Kompromisse. Durch die griffige Gehäuseoberfläche liegt die Kamera sehr gut in der Hand und ist durch die zentrale Position des X-Bajonetts auch mit Objektiv sehr gut ausbalanciert.

Fujifilm X-E1 Kamera

Fujifilm X-E1 verfügt über OLED-Sucher
Das intuitive Bedienkonzept der Fujifilm X-E1 ist vorbildlich. Sobald der Fotograf durch den hochauflösenden OLED-Sucher schaut, um das Motiv zu fokussieren, findet die linke Hand wie von selbst den Blendenring, während die rechte Hand die passende Belichtungskorrektur sowie die Verschlusszeit wählt. Der Fotograf kann sich ganz auf das Einfangen des Motivs konzentrieren.

Fujifilm X-E1

Fujifilm X-E1 Systemkamera
Die Einstellräder sind ergonomisch platziert und die „Q-Taste“ bietet einen schnellen und komfortablen Zugriff auf wichtige Einstellungen. Auch die Menüstruktur ist sehr übersichtlich und klar gegliedert. Trotz ihrer Kompaktheit sind mit einer Akkuladung der Fujifilm X-E1 bis zu 350 Bilder möglich, so dass auch längere Fotoshootings kein Problem sind. Außerdem verfügt die Fujifilm X-E1 über einen eingebauten Blitz, der dank der originalen Fujifilm TTL-Blitzautomatik für eine optimale Ausleuchtung sorgt.

Fujifilm X-E1 systemkamera

Fujifilm X-E1 Daten
• 16,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS Sensor
• EXR Prozessor Pro
• Fujifilm X-Bajonett (für Fujinon XF-Objektive)
• Hochauflösender OLED-Sucher mit 2,36 Millionen Pixeln
• 7,1 cm (2,8 Zoll) LC-Display mit 460.000 Pixeln
• Integrierter Pop-up-Blitz
• Blitzschuh für externen Blitz (Fujifilm TTL)
• Full HD-Video (1080p)
• Filmsimulationsmodi (PROVIA, Velvia, ASTIA, Monochrome, Sepia, ProNeg. S, ProNeg. H)
• Kompaktes Gehäuse

Fujifilm X-E1

Fujifilm X-E1 Preis & Verfügbarkeit
• UVP: 899,- Euro
• Verfügbar: ab November 2012
• Farben: Silber und Schwarz

Fujifilm X-E1 Test

Fujifilm X-E1 Test
Sobald wir ein Fujifilm X-E1 Testgerät hereinbekommen haben, werden wir diese neue Digitalkamera einem umfassenden Fujifilm X-E1 Test unterziehen.

Video Fujifilm X-E1 kompakte spiegellose Systemkamera




   Fujifilm X-E1
   Fujifilm X-E1 Preis
   Fujifilm X-Pro1 Test Fotos
   Nächste   Samsung Smart TV ES9090
   Vorhige  Nokia Lumia 920
   Neuigkeiten vom Hersteller:Fujifilm
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Fujifilm Neue Digitalkameras


Android smartphone
Letzte Fujifilm Neue Digitalkameras
Fujifilm X-T20 spiegellose Systemkamera
Fujifilm X100F Kompaktkamera
Fujifilm X-T2 Graphit Silber
Fujifilm X-Pro2 Graphit
Fujifilm FinePix XP120 Outdoor-Kamera
Fujifilm X-A10 Systemkamera
Fujifilm GFX 50S professionelle Mittelformatkamera
Fujifilm X-A3 Systemkamera für Selbstporträts
Fujifilm X-T2
Fujifilm Kameras gewinnen iF Design Award
 
Letzte Kurznachrichten
Canon EOS 77D und EOS 800D DSLR-Kameras
Canon EOS M6 Digitale Systemkamera
Panasonic Lumix G Wechselobjektiven
Leica DG Vario-Elmarit 12-60mm Objektiv
Fujifilm GFX 50S Mittelformatkamera
Pentax KP Spiegelreflexkamera
Fujifilm X-T20 spiegellose Systemkamera
Fujifilm X100F Kompaktkamera
Fujifilm Fujinon XF 50mm F2 R WR
Leica M10
HTC U Ultra Smartphone
HTC U Play Smartphone
Asus Zenfone 3 Max Smartphone
Fujifilm X-T2 Graphit Silber
Fujifilm X-Pro2 Graphit
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA