Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Fujifilm FinePix HS30EXR
Ilse Jurriën : 26 März 2012 - 12:00 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
FujifilmFujifilm FinePix HS30EXR Bridgekamera : Die Spezifikationen der neuen Bridgekamera FinePix HS30EXR von Fujifilm dürften für viele ambitionierte Fotografen die Erfüllung aller Wünsche bedeuten: EXR CMOS Sensor (BSI) mit 16 Megapixel Auflösung, Fujinon Objektiv mit 30-fach optischem Zoom, Full HD-Video, High-Speed Serienbild-funktion, mechanische Bildstabilisierung, elektronischer Sucher mit 920.000 Pixeln und viele manuelle Einstellmöglichkeiten. Die Fujifilm FinePix HS30EXR bietet ein perfektes Gesamtpaket für alle anspruchsvollen Fotografen, die eine exzellente Bildqualität und viel Flexibilität in einer einzigen Kamera erwarten.
Fujifilm FinePix HS30EXR

Fujifilm FinePix HS30EXR
Der ½ Zoll große 16 Megapixel EXR CMOS Sensor (BSI) der Fujifilm FinePix HS30EXR wurde komplett überarbeitet. Die Fotodioden des Sensors sind neu entwickelt worden und bewirken bei hohen ISO-Werten ein um 30 Prozent geringeres Bildrauschen als beim Vorgängermodell. Bei herkömmlichen Sensoren reduzieren außerdem Leiterbahnen und Schaltungen die lichtempfindliche Fläche der Pixel. Beim EXR CMOS Sensor (BSI) sind diese hinter den Fotodioden positioniert. Somit wird die gesamte Oberfläche genutzt und das Licht kann ungehindert auf die Pixel treffen. Die Lichtempfindlichkeit des EXR CMOS Sensors (BSI) ist dadurch deutlich erhöht.

HS30EXR

16 Megapixel Fujifilm FinePix HS30EXR
Der Sensor der Fujifilm FinePix HS30EXR verfügt zudem über die vielfach preisgekrönte EXR-Technologie, die auch bei ungünstigen Lichtbedingungen für exzellente Bilder sorgt. Der Fotograf kann aus drei unterschiedlichen EXR Modi (Hohe Auflösung, hoher Dynamikumfang oder geringes Rauschen) auswählen, um die Sensor-Charakteristik entsprechend den Lichtverhältnissen anzupassen. Oder er lässt im EXR AUTO Modus einfach die HS30EXR entscheiden.

Fujifilm HS30EXR

Fujifilm FinePix HS30EXR - Display & Sucher
Der Fotograf hat bei der Fujifilm FinePix HS30EXR die Wahl, ob er das LC-Display oder den elektronischen Sucher verwenden möchte. Das 7,6 cm (3 Zoll) große LCD mit einer Auflösung von 460.000 Pixeln wurde weiter optimiert. Durch den neuen „Sonnenlicht-Modus“ sind die Bilder oder Menüs auf dem Display auch bei sehr heller Sonneneinstrahlung hervorragend ablesbar. Alternativ steht der große elektronische Sucher mit einer brillanten Auflösung von 920.000 Pixeln zur Verfügung. Somit ist man mit der Fujifilm HS30EXR auf alle Situationen bestens vorbereitet. Um kein Motiv mehr zu verpassen, wurde sowohl die Startzeit als auch die Auslöseverzögerung signifikant verbessert. Die Startzeit ist nur noch halb so lang im Vergleich zum Vorgängermodell. Noch deutlicher zeigt sich die Verbesserung bei der Speichergeschwindigkeit nach einer Serienbildaufnahme. Dies dauert nur noch zwei Sekunden.

Fujifilm FinePix HS30EXR

Fujifilm HS30EXR mit Fujinon Objektiv
Das hochwertig vergütete Fujinon Objektiv der Fujifilm FinePix HS30EXR verfügt über einen 30-fach optischen Zoom mit einem Brennweitenbereich von 24-720 mm (äquivalent zu KB). Damit deckt die Kamera alle Aufnahmesituationen optimal ab. Mittels des manuellen Zoomrings lässt sich die Auswahl des Bildausschnitts exakt und komfortabel regulieren. it dem „Intelligenten Digitalzoom“ lässt sich der Zoom der FinePix HS30EXR im Telebereich sogar noch verdoppeln, so dass dem Fotografen dann ein 60-facher Zoom mit einer Brennweite bis zu 1.440 mm (äquivalent zu KB) zur Verfügung steht. Im Gegensatz zum konventionellen Digitalzoom gelingt dies mit einer überzeugenden Bildqualität. Gerade im extremen Telebereich ist eine effektive Bildstabilisierung zwingend notwendig, um Verwacklungen zu verhindern. Die Fujifilm FinePix HS30EXR gleicht durch eine mechanische Bildstabilisierung (Sensor-Shift) die Bewegungen der Hand beim Fotografieren aus.

FinePix HS30EXR

Fujifilm FinePix HS30 EXR - Filme in HD
Mit der Fujifilm FinePix HS30EXR sind aber nicht nur erstklassige Fotos, sondern auch brillante Videos in Full-HD möglich. In der höchsten Qualitätsstufe nimmt die Fujifilm FinePix HS30EXR Videos mit 1920 x 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Es ist nun außerdem möglich, den manuellen Fokus während des Filmens einzusetzen und somit noch mehr kreative Effekte zu erzielen.

Kreative Funktionen auf der Fujifilm FinePix HS30EXR
Die Fujifilm FinePix HS30EXR bietet eine ganze Reihe professioneller und kreativer Fotofunktionen. Der neue „Face Tracking Modus“ ist eine Kombination aus „Gesichtserkennung“ und „Tracking Autofokus“ und sorgt dafür, dass auch sich bewegende Personen immer optimal fokussiert werden. Es steht außerdem eine Direktwahltaste (Fn) zur Verfügung, die es ermöglicht, wichtige und häufig benutzte Funktionen anzuwählen, ohne immer wieder in das Menü hineingehen zu müssen. Bei voller Auflösung von 16 Megapixeln sind mit der FinePix HS30EXR bis zu 8 Bilder pro Sekunde möglich. Bei acht Megapixel Auflösung erzielt die Fujifilm FinePix HS30EXR bis zu 11 Bilder pro Sekunde.

Fujifilm FinePix HS30EXR

Fujifilm HS30EXR bietet viele manuelle Einstellmöglichkeiten
Viele manuelle Einstellmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Hingegen profitieren Fotografen, die sich in erster Linie auf die Automatik der Kamera verlassen möchten, von der automatischen Szenenerkennung. Diese kann Szenen identifizieren und dann sowohl Belichtung als auch Weißabgleich, Blitz und Farbtonalität optimal einstellen. Insgesamt sind bis zu 103 verschiedene Programmkombinationen möglich. Energielieferant für die Fujifilm FinePix HS30EXR ist ein neuer leistungsfähiger Lithium-Ionen-Akku, mit dem bis zu 600 Bilder pro Akkuladung möglich sind.

Fujifilm FinePix HS30EXR Zubehör
Die Fujifilm FinePix HS30EXR ist kompatibel mit der optional erhältlichen Fernbedienung RR-80 und mit SD-, SDHC- und SDXC-Speicherkarten. Die FinePix HS30EXR verfügt zudem über einen TTL-Blitzschuh. Als optionales Zubehör bietet Fujifilm zwei optimal abgestimmte Blitzgeräte an: den horizontal und vertikal schwenkbaren Blitz EF-42 (Leitzahl: 42) und den kippbaren Blitz EF-20 (Leitzahl: 20).

Fujifilm FinePix HS30EXR

Highlights der Fujifilm FinePix HS30EXR
• 16 Megapixel EXR CMOS Sensor (BSI)
• Hochwertig vergütetes Fujinon Objektiv mit 30-fach optischem Zoom
• Brennweitenbereich von 24-720 mm und Lichtstärke F2.8 (W) - F5.6 (T)
• Bis zu 60-facher intelligenter Digitalzoom
• 7,6 cm (3 Zoll) High Contrast LCD mit 460.000 Pixeln und Sonnenlicht- Modus
• Elektronischer Sucher mit 920.000 Pixeln
• Mechanische Bildstabilisierung
• High-Speed Serienbilder mit bis zu 8 Bildern/s bei voller Auflösung
• RAW Format
• Full HD-Video (1080p)
• Manuelle Einstellmöglichkeiten
• Makro bis 1 cm
• Filmsimulationsmodi
• Motion Panorama 360°
• TTL Blitzschuh
• Lithium-Ionen-Akku

Fujifilm HS30EXR

Fujifilm FinePix HS30EXR Preis
• Preis : 449,- Euro
• Lieferbar : ab Ende März 2012
• Farbe : Schwarz

Fujifilm FinePix HS30EXR Test
Sobald wir ein Fujifilm FinePix HS30EXR Testgerät hereinbekommen haben, werden wir diese neue Digitalkamera einem umfassenden Fujifilm FinePix HS30EXR Test unterziehen.
   Fujifilm FinePix HS30 EXR
   Fujifilm FinePix HS20
   Fujifilm FinePix HS25EXR
   Nächste   Nokia Asha Mobiltelefonen
   Vorhige  Fujifilm FinePix T400 und T350
   Neuigkeiten vom Hersteller:Fujifilm
   Neuigkeiten per Kategorie:Digitalkamera
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Fujifilm Digitalkamera
   Canon EOS 700D - €498.95
   Nikon D7100 - €949.99
   Nikon D5300 - €569.00
   Sony Alpha 6000 - €555.00
   Canon EOS 70D - €899.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €639.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €349.00
   Nikon D3300 - €377.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €449.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Fujifilm Ankündigungen
Fujifilm Ledertasche für X-Serie
Fujifilm X100T
Fujifilm X-T1 Graphit Silber
Fujifilm X30
Fujifilm X-T1 gewinnt EISA Award
Fujifilm Fujinon XF 18-135mm
Fujifilm FinePix XP70
Fujifilm FinePix S8600
Fujifilm Fujinon XF 10-24mm
Fujifilm X-E2
Fujifilm XQ1
Fujiflim X-M1
Fujifilm FinePix S8400W
Fujifilm FinePix F900EXR
Fujifilm FinePix XP200
 
Letzte Kurznachrichten
Nikon 1 S2 Kamera Test
Nikon 1 S2 Test Bilder
Nikon 1 S2 Test Videos
Fotografie Trends in 2015
Fujifilm Fotobuch brillant Video
Sony Alpha 7 II
Sony A7 II
Pentax Cashback Aktion
Panasonic Cashback Aktion
Panasonic Lumix Smart Camera
Galaxy Note Edge Premium-Edition
LG G3 das erste Android Lollipop Smartphone
Canon EF 100-400mm Objektiv
Nokia Lumia 535
Sony tragbares Ladegerät
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA