Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Canon 5D Mark III
Ilse Jurriën : 6 März 2012 - 21:40 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
CanonCanon 5D Mark III SLR Kamera : Die Canon EOS 5D Mark III steht ganz in der bewährten Tradition der EOS 5D Mark II. Eine Reihe von Optimierungen basieren auf dem Feedback der Fotografen. Neben der bei Film-Profis so beliebten Steuerung der Schärfentiefe, überzeugt die exzellente Kombination aus neuem Vollformatsensor und DIGIC 5+ Prozessor mit seiner immensen Verarbeitungsleistung. Davon profitiert die Videoqualität entscheidend: Moiré-Effekte, Falschfarben und andere Artefakte konnten minimiert werden. Für hohen Komfort beim Filmen sorgt eine Taste, über die es sofort vom Foto- in den Videomodus geht und eine Start-/Stopp-Taste, mit der die Videoaufzeichnung direkt aktiviert wird.
Canon 5D Mark III

Canon 5D Mark III
Zu den weiteren Moviefunktionen der Canon 5D Mark III gehört einerseits die manuelle Belichtungssteuerung und Optionen für die Videokomprimierung, wie Intraframe (ALL-I) und Interframe (IPB). Diverse Bildraten zwischen 24 und 60 Bildern pro Sekunde und ein SMPTE Timecode unterstützen den flexiblen Einsatz und die bequeme Integration der Kamera in Multi-Kamera-Konstellationen. Die Tonkontrolle und Tonsteuerung ist über den Quick Control Bildschirm der Kamera möglich, zusätzlich gibt es für die Tonkontrolle einen Kopfhörereingang. Dank der Leistung des DIGIC 5+ Prozessors ist es möglich, die aufgezeichneten Videos ganz bequem in der Kamera zuzuschneiden.

Canon 5D Mark

Canon 5D Mark III mit profigerechte Konstruktion
Die Canon 5D Mark III verbindet hohen Anwenderkomfort mit einer ausgesprochen robusten und doch leichten Konstruktion. Die vor Staub und Feuchtigkeit schützende Gehäusekonstruktion besteht aus einer Magnesiumlegierung, die auf einem robusten Stahl-Grundgehäuse aufgebracht ist. Die Gehäuseelemente sind überlappend gearbeitet, alle Nähte, Tasten und Wählräder sind mit einer witterungsbeständigen Abdichtung überzogen. Für professionelle Einsatzmöglichkeiten wurde der Verschlussmechanismus optimiert und ist nun für rund 150.000 Verschlusszyklen ausgelegt. Auch der Sucher wurde perfektioniert. Er weist dasselbe 100 % Gesichtsfeld wie die EOS 7D auf, Gitternetzlinien sind bei Bedarf auf der LCD-Mattscheibe einblendbar.

Canon 5D Mark 3

Canon 5D Mark III LCD Display
Die Canon EOS 5D Mark III hat rückseitig ein 8,11 Zentimert (3,2 Zoll) großes Clear View LCD II, das dem Display der EOS 1D X entspricht. Die Auflösung von 1,04 Millionen Bildpunkten bietet beste Voraussetzungen zur Bildansicht, Bildkontrolle und Schärfeprüfung. Die auf dem LCD lückenlos aufgebrachte Schutzglasoberfläche ist zudem mit einer anti-reflektierenden Beschichtung versehen und reduziert störende Lichtbrechungen und Reflexionen, der Monitor selbst ist dadurch staub- und kratzerunempfindlich. Weitere Merkmale der Kamera sind ein Kopfhörereingang und ein arretierbares Modus-Wählrad. Die Aufzeichnung kann über UDMA 7 kompatible CF- und über SD-Speicherkarten (SD, SDHC, SDXC und SD Eye-Fi) erfolgen - für beide Medien stehen Kartenslots bereit. Die Aufzeichnung ist parallel auf beiden möglich oder nacheinander, wenn die Kapazität des einen Mediums erschöpft ist. Ebenso ist auch das Kopieren von einer auf die andere Speicherkarte möglich.
   Canon EOS 5D Mark III
   Canon EOS 5D Mark III Preis
   Canon Digitalkameras
   Nächste   Canon IXUS 500 HS Test Fotos
   Vorhige  Samsung WB150F Test Fotos
   Neuigkeiten vom Hersteller:Canon
   Neuigkeiten per Kategorie:Digitalkamera
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Canon Digitalkamera
   Canon EOS 700D - €524.89
   Nikon D7100 - €676.89
   Panasonic Lumix DMC TZ40 - €249.99
   Sony CyberShot DSC HX300 - €315.00
   Canon IXUS 255 HS - €199.00
   Panasonic Lumix DMC TZ35 - €199.00
   Canon PowerShot SX280 HS - €193.00
   Canon EOS 1100D -
   Sony CyberShot DSC HX50V - €265.00
   Canon PowerShot SX510 HS - €190.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Canon Ankündigungen
Canon PowerShot G1 X Mark II
Canon EOS 1200D
Canon PowerShot SX600 HS und IXUS 265 HS
Canon PowerShot N100 Test Fotos
Canon PowerShot N100
Canon Pixma MX725
Canon PowerShot G16 und S120
Canon PowerShot SX510 HS
Canon PowerShot SX170 IS
Canon Facebook Kamera
Canon EOS 70D
Canon EOS DSLR Kameras
Canon EOS 700D
Canon EOS 100D
Canon PowerShot Zoom Kameras
 
Letzte Kurznachrichten
Panasonic Lumix TZ61
Panasonic Lumix TZ56
Nikon 1 J4
Nikon Coolpix S810c
Panasonic Lumix GH4
Nikon Coolpix P600
Nikon Coolpix P530
Samsung NX Mini
Canon PowerShot SX700 HS
Nikon 1 V3
Olympus Stylus TG-850
Fujifilm FinePix XP70
Nikon Coolpix P340
Sony Xperia Z2
Nikon D4s
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA