Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Fujifilm X-Pro1
Ilse Jurriën : 4 Februar 2012 - 17:55 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
FujifilmFujifilm X-Pro1 Systemkamera : Die neue Fujifilm X-Pro1 Hybrid Kamera bietet Profi- und ambitionierten Amateur-Fotografen exquisite Fototechnologie in Perfektion. Bereits seit der Vorankündigung im vergangenen Herbst, als Fujifilm den Einstieg in den Markt für Kamerasysteme mit Wechselobjektiven bekannt gab, haben Fotoenthusiasten mit wachsender Spannung auf die genauen Details der neuen Systemkamera gewartet. Das Warten hat sich gelohnt! Die Fujifilm X-Pro1 ist gespickt mit technologischen Innovationen und bietet eine Ausstattung, die ihres gleichen sucht: 16,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS Sensor, EXR Prozessor Pro, X-Bajonett, Multi-Hybrid-Optischer-Sucher, Full HD-Video (1080p), Filmsimulationsmodi sowie drei lichtstarke Wechselobjektive mit Festbrennweiten.
Fujifilm X-Pro1

Fujifilm X-Pro1 Kamera Sensor
In der Fujifilm X-Pro1 kommt zum ersten Mal der neu entwickelte APS-C X-Trans CMOS Sensor mit einer Auflösung von 16,3 Megapixeln zum Einsatz. Dank seiner speziellen Struktur verspricht der neue Sensor eine Auflösung, die sich auf dem Niveau eines Vollformatsensors bewegt. Um die Bilddaten des APS-C X-Trans CMOS Sensor optimal verarbeiten zu können, hat Fujifilm einen neuen Bildprozessor entwickelt. Der EXR Prozessor Pro nutzt die Leistungsfähigkeit des Sensors der Fujifilm X-Pro1 voll aus und erzielt eine extrem schnelle und präzise Bildverarbeitung.

Fujifilm X-Pro1 Objektive

Fujinon XF Objektive für Fujifilm XPro1
Fujinon Objektive werden nicht nur in digitalen Kompaktkameras von Fujifilm geschätzt, sondern erfreuen sich auch in professionellen TV-Kameras einer großen Beliebtheit. Zur Einführung der Fujifilm X-Pro1 werden drei lichtstarke und hoch auflösende Fujinon XF Wechselobjektive mit Festbrennweiten verfügbar sein: Das Weitwinkel-Objektiv Fujinon XF18mm F2.0 R (27 mm, äquivalent zu KB), das Standard-Objektiv Fujinon XF35mm F1.4 R (53 mm, äquivalent zu KB) und das Tele-Makro-Objektiv Fujinon XF60mm F2.4 R Macro (91 mm, äquivalent zu KB). Die Blendenlamellen aller drei Fujinon XF-Objektive sind so geformt, dass sich eine nahezu kreisrunde Blendenöffnung ergibt. Dadurch ist ein sehr harmonisches „Bokeh“ über den gesamten Blendenbereich bei allen Objektiven möglich.


X-Bajonett der Fujifilm X-Pro1
Das neue X-Bajonett der Fujifilm X-Pro1 ist speziell konzipiert worden, um die Vorteile einer Systemkamera optimal zu nutzen und die höchste Bildqualität zu erzielen. Durch das X-Bajonett beträgt das Auflagemaß lediglich 17,7 mm. Das bedeutet, dass sich das Gehäuse-Bajonett so nah wie möglich am Sensor befindet. Dies maximiert die Effizienz des Lichtes, das durch das Objektiv einfällt. Zudem wird durch einen kurzen „Back Focus“ das Licht geradlinig gesammelt und das Auflösungsvermögen erhöht. Über die neu entwickelte Schnittstelle werden bestimmte Daten wie z.B. Brennweite und Suchereinstellung extrem schnell transferiert.

X-Pro1

Fujifilm XPro1 mit Hybrid-Optischer-Sucher
Mit dem revolutionären Hybrid-Optischen-Sucher, einer Kombination aus optischem und elektronischem Sucher, in der Premium-Kompaktkamera Fujifilm FinePix X100 hat Fujifilm die Fotowelt begeistert. Für die Fujifilm X-Pro1 wurde das Konzept adaptiert und der Multi-Hybrid-Optische-Sucher entwickelt. Dieser funktioniert grundsätzlich wie der Hybrid-Optische-Sucher der Fujifilm X100, ist aber zusätzlich auf die Wechselobjektive der Fujifilm X-Pro1 hin optimiert worden. Ein bewegliches Linsenelement im Sucher sorgt dafür, dass bei Verwendung bestimmter Objektive der Fujinon XF-Serie das Sucherbild automatisch vergrößert wird.

Fujifilm X-Pro1 hybrid

Design der Fujifilm X-Pro1 Kamera
Die Fujifilm X-Pro1 ist auch für Ästheten ein Erlebnis. Das Design der Kamera ist klassisch und zeitlos schön. Die Verarbeitung und Materialanmutung ist extrem hochwertig. Die obere und die untere Abdeckung wurden aus einer Magnesiumlegierung gegossen, um ein Gehäuse mit höchster Präzision und Widerstandsfähigkeit zu realisieren. Auf der Vorderseite der Fujifilm X-Pro1 sind weder der Produktname noch die Marke zu finden. Stattdessen sind diese Angaben auf der oberen Platte eingraviert. Hand-emaillierte Buchstaben auf den Objektiven und das Qualitätssiegel „Made in Japan“ unterstreichen, dass bei der Fujifilm X-Pro1 auf Qualität ohne Kompromisse geachtet wurde.

Fujifilm X-Pro 1 Kamera Design
Das Gehäuse der Fujifilm X-Pro 1 ist mit griffigen, lederartigen Applikationen versehen, um einen optimalen Halt der Kamera zu gewährleisten. Insgesamt wurde die Handhabung und Bedienung der Fujifilm X-Pro1 konsequent auf die Ansprüche professioneller Fotografen ausgerichtet. Alle Einstellräder sind ergonomisch platziert und die „Q-Taste“ bietet einen schnellen Zugriff auf wichtige Einstellungen. Auch die Menüstruktur ist sehr übersichtlich und klar gegliedert.

Fujifilm X-Pro1 test fotos

Fujifilm X-Pro 1 Test Fotos
• Fujifilm hat einige Testfotos der neuen Fujifilm X-Pro 1 Kamera veröffentlicht. Laden Sie das Fujifilm X-Pro 1 Test Foto hier und hier.

Professionelle Funktionen der Fujifilm X-Pro 1
Mit Hilfe der Mehrfachbelichtung konnten bei analogen Kameras zwei Einzelaufnahmen zu einem einzigen Bild vereint werden. Durch ihre fortschrittliche Bildverarbeitung kann die Fujifilm X-Pro1 diese Technik simulieren. Die Fujifilm X-Pro1 auch verfügt über verschiedene Filmsimulationsmodi, mit denen die charakteristischen Farbtonalitäten von analogen Filmarten simuliert werden. Durch authentische Filtereffekte ermöglicht die Fujifilm X-Pro1 starke Ausdrucksmöglichkeiten in der Schwarz-Weiß-Fotografie. Damit ergibt sich viel Spielraum bei der Interpretation der Motive. Die Fujifilm X-Pro1 macht aber nicht nur exzellente Fotos, sie bietet zudem die Möglichkeit, erstklassige Full HD-Videos (1080p) aufzunehmen. Wie beim Fotografieren ist es auch beim Filmen durch die Blendenvorwahl möglich, Videos mit einem unscharfen Hintergrund zu realisieren. Durch die eingebaute HDMI-Schnittstelle ist eine direkte und einfache Verbindung der Fujifilm X-Pro Kamera mit einem High-Definition Fernseher möglich, um die Bilder und Full HD-Videos wiederzugeben.

Fujifilm XPro1

Fujifilm X-Pro 1 Zubehör
Fujifilm bietet für die X-Pro1 ein umfangreiches Zubehör Sortiment an, um das Fotografieren mit der Fujifilm X-Pro1 noch kreativer und komfortabler zu gestalten:
• Drei optimal abgestimmte Blitzgeräte sind für die Fujifilm X-Pro1 erhältlich: Der neue Blitz Fujifilm EF-X20 (Leitzahl: 18) sowie die Blitz Fujifilm EF-20 (Leitzahl: 20) und Fujifilm EF-42 (Leitzahl: 42).
• Die exklusive Ledertasche Fujifilm LC-XPro1 ist perfekt auf die Funktionen und die Form der Kamera angepasst. Sie ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Kamera und schützt die Fujifilm X-Pro1 vor äußeren Einflüssen.
• Abgerundet wird das Fujifilm X-Pro1 Zubehör Sortiment durch die beiden Schutzfilter mit 39 mm und 52 mm Durchmesser. Durch die „Super EBC Vergütung“ sind sie zudem äußerst reflexarm. Die Bildinformation gelangt dadurch unbeeinflusst bis zum Sensor.

Fujifilm X-Pro 1 Daten
• 16,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS Sensor
• EXR Prozessor Pro
• Fujifilm X-Bajonett
• Multi-Hybrid-Optischer-Sucher
• Elektronischer Sucher mit 1,44 Millionen Pixeln
• 7,6 cm (3 Zoll) LC-Display mit 1.23 Millionen Pixeln
• Full HD-Video (1080p)
• Filmsimulationsmodi (PROVIA, Velvia, ASTIA, ProNeg. S, ProNeg. H)
• Mehrfachbelichtung

Fujifilm X-Pro1 Kamera

Fujifilm X-Pro1 Preis
• Preis : 1599,- Euro
• Verfügbar: ab Mitte März 2012
• Farbe: Schwarz

Fujifilm Objektive Preise
• Fujinon XF18mm F2 R : preis €580 - verfügbar ab Mitte März 2012
• Fujinon XF35mm F1.4 R : preis €580 - verfügbar ab Mitte März 2012
• Fujinon XF60mm F2.4 R Macro : preis €630 - verfügbar ab Mitte März 2012

Fujifilm X-Pro1 Test

Fujifilm X-Pro1 Zubehör Preise
• Fujifilm EF-X20 Blitzgerät : preis €200 - verfügbar ab Mitte März 2012
• Fujifilm EF-20 Blitzgerät : preis €110 - verfügbar seit April 2011
• Fujifilm EF-42 Blitzgerät : preis €200 - verfügbar seit April 2011
• Fujifilm LC-XPro1 Ledertasche : preis €150 - verfügbar ab Mitte März 2012
• Fujifilm 39mm Schutzfilter : preis €70 - verfügbar ab Mitte März 2012
• Fujifilm 52mm Schutzfilter : preis €80 - verfügbar ab Mitte März 2012

Fujifilm X-Pro1 Test
Sobald wir ein Fujifilm X-Pro1 Testgerät hereinbekommen haben, werden wir diese neue Digitalkamera einem umfassenden Fujifilm X-Pro1 Test unterziehen.

Video Fujifilm X-Pro1 Test - Teil I

Video Fujifilm X-Pro1 Vorschau - Teil II
   Fujifilm X-Pro 1
   Fujifilm X-Pro 1 Preis
   Fujifilm Kameras
   Nächste   Canon Pixma MG4150
   Vorhige  Fujifilm X100 Schwarz
   Neuigkeiten vom Hersteller:Fujifilm
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Fujifilm Neue Digitalkameras
   Canon EOS 700D - €406.99
   Nikon D7100 - €655.99
   Nikon D5300 - €569.00
   Sony Alpha 6000 - €541.00
   Canon EOS 70D - €749.99
   Samsung NX300 - €349.99
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €569.99
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €339.00
   Nikon D3300 - €375.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €393.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Fujifilm Neue Digitalkameras
Fujifilm X-T1 Graphit Silber
Fujifilm X30
Fujifilm FinePix XP70
Fujifilm FinePix S8600
Fujifilm X-E2
Fujifilm XQ1
Fujiflim X-M1
Fujifilm FinePix S8400W
Fujifilm FinePix F900EXR
Fujifilm FinePix XP200
 
Letzte Kurznachrichten
Fotografie Trends in 2015
Fujifilm Fotobuch brillant Video
Sony Alpha 7 II
Sony A7 II
Pentax Cashback Aktion
Panasonic Cashback Aktion
Panasonic Lumix Smart Camera
Galaxy Note Edge Premium-Edition
LG G3 das erste Android Lollipop Smartphone
Canon EF 100-400mm Objektiv
Nokia Lumia 535
Sony tragbares Ladegerät
Sony 28-135mm ideal für 4K Videos
Sony Vario-Tessar T* 16-35mm
Canon EOS C100 Mark II
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA