Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Panasonic Lumix FS37 und FS35
Ilse Jurriën : 30 Januar 2011 - 08:10 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
PanasonicPanasonic Lumix DMC-FS37 und FS35 Digitalkameras : Mit den Lumix DMC-FS37 und DMC-FS35 bringt Panasonic 2011 zwei besonders handliche und wertige Kompaktkameras mit jetzt 16-Megapixel Auflösung und dem neuen 8x-Weitwinkel-Zoom Leica DC Vario-Elmar 3,3-5,9/28-224mm an den Start. Der Name Leica steht auch bei diesem Zoom mit seinem breiten Einsatzspektrum für bestmögliche Bildqualität mit dem höher auflösenden 16-Megapixel-Sensor. Der neue Bildprozessor Venus Engine VI bringt verbessere Kameraleistungen in mehreren Bereichen. Er koordiniert die Intelligente Auflösungs-Technologie für eine jeweils optimal angepasste Signalverarbeitung in unterschiedlichen Bildpartien.
Panasonic Lumix FS37

Panasonic Lumix FS37 und FS35 Kameras
Das sorgt für natürliche, scharfe Bilder mit feinster Detailwiedergabe, die es der Intelligenten Zoom-Funktion ermöglichen, den Zoombereich praktisch ohne Qualitätsverlust von 8x auf 10x zu erhöhen Auch die Einschalt- und Reaktionszeiten der Kameras werden deutlich verkürzt. Ergänzend zum optischen Bildstabilisator OIS wird der Intelligente Automatik-Modus um AF-Tracking und den Intelligente Belichtungs-Modus erweitert. Auch Gesichtserkennung und intelligente Motivprogramm-Wahl erleichtern das Fotografieren und garantieren auch weniger versierten Nutzern eine optimale Bildausbeute. Sichere Bildkontrolle unter wechselnden Lichtbedingungen garantiert der 6,7 cm-LCD-Monitor der Panasonic Lumix FS35 dank automatischer Helligkeitsanpassung in 11 Stufen ebenso wie der größere, berührungsempfindliche 7,5-cm-Tochscreen-LCD-Monitor mit 230.000 Bildpunkten, der die Bedienung der Panasonic Lumix FS37 besonders intuitiv macht. Die mit der HD-Video-Funktion mit 720p aufgezeichneten Videos können genauso wie die Fotos mit der neuen, zum Lieferumfang der Kameras gehörenden Software Lumix Image Uploader schnell von jedem PC mit Internetanschluss aus zu Portalen wie Facebook (Foto) oder YouTube (Video) hochgeladen werden. Das edle Metall-Finish unterstreicht den hochwertigen Eindruck der schlanken Modelle. Beide sind in Silber, Schwarz oder Rot erhältlich, die Panasonic DMC-FS35 zudem in Aktiv-Blau oder Aubergine.

Panasonic Lumix DMC-FS37

Panasonic FS37 und FS35 Weitwinkel Objektiv
Ein 8x-Zoom von Leica ist das optische Kernelement in den schlanken, handlichen Gehäusen der 16-Megapixel-Modelle DMC-FS37 / DMC-FS35. Die aufwändige Objektivkonstruktion des Leica DC 3,3-5,9/28-224mm [KB] besteht aus neun Linsen in sieben Gruppen inklusive dreier asphärischer Elemente mit sechs asphärischen Oberflächen. Diese optische Konstruktion zeichnet sich durch außergewöhnliche Leistung bei kompakter Bauweise aus. Dank einer Power-Zoom-Taste von Panasonic FS37 / FS35 lässt sich die längste Brennweite mit einem Knopfdruck sofort einstellen. Mit der Intelligenten Auflösungs-Technologie kann die Zoom-Funktion den Brennweitenbereich ohne sichtbaren Qualitätsverlust um knapp 1,3 x erweitern und so aus dem 8x- ein 10x-Zoom machen. Unter Ausnutzung des zentralen Bildbereichs des 16-Megapixel-Sensors lässt sich mit dem Extra Optischen Zoom bei 3 Megapixel Auflösung der Zoombereich auf den Faktor 18x erweitern.

Lumix DMC-FS37

Panasonic Lumix FS37 und FS35 Touchscreen LCD Monitor
Die Panasonic Lumix DMC-FS37 ist mit einem berührungssensitiven 7,5 cm (3“) großen LCD-Monitor mit 230.000 Bildpunkten nicht nur zur präzisen Bildkontrolle sondern als zentralem Bedienungselement ausgestattet. Dies macht die Bedienung der Panasonic Lumix FS37 besonders schnell und komfortabel, speziell beim Autofokus. So konzentriert sich der Autofokus automatisch auf ein bestimmtes Motivdetail, wenn man es auf dem LCD-Monitor antippt. Auf Wunsch wird dabei gleichzeitig auch ausgelöst. Die AF-Tracking-Funktion der Kamera verfolgt ein durch Antippen markiertes Objekt mit der Schärfe, wenn es seine Position verändert. Im Intelligenten Automatik-Modus wählt die Kamera das zum angetippten Objekt passende Motivprogramm, bei einem Gesicht z. B. das Porträtprogramm oder beim Hintergrund das Landschaftsprogramm. Auch die Menü-Einstellungen werden bei der Panasonic DMC-FS37 per Touch-Bedienung vorgenommen, in dem die entsprechenden Symbole auf dem LCD-Monitor einfach angetippt werden. Die Touch-Bedienung macht auch das Betrachten der aufgenommenen Bilder komfortabler und intuitiver. Ein einzelnes Foto kann durch bloßes Antippen seines Miniaturbildes ausgewählt werden. Mit einer einfachen Fingerbewegung lässt sich in den gespeicherten Fotos wie in einem Album blättern. Details aus einem Foto können ebenfalls durch Fingerbewegung bis zu 16x vergrößert dargestellt werden. Sowohl der Touch-LCD-Monitor der Panasonic Lumix FS37 wie auch der 6,7 cm großen Monitor der Lumix FS35 ohne Touch-Funktion sind mit einer automatischen Helligkeitsregelung ausgestattet, die sich in 11 Stufen der Umgebungshelligkeit anpasst.

DMC-FS37

Panasonic Lumix DMC-FS37 und DMC-FS35 Bildprozessor
Der neue Hochleistungsprozessor Venus Engine VI in den Modellen Panasonic DMC-FS37 und DMC-FS35 ist mit seiner Rechenleistung und -geschwindigkeit der Schlüssel zu neuen Funktionen und weiter verbesserter Bildqualität. Die Intelligente Auflösungs-Technologie in beiden Kameras erkennt und differenziert automatisch die drei entscheidenden Bildkomponenten: Kanten, fein strukturierte Bereiche und kontrastarme, unscharfe Flächen. Sie betont die Kanten, akzentuiert die Detailstrukturen und sorgt für gleichmäßig softe Flächen ohne Farbstörungen. Die Bildsignalverarbeitung erfolgt dabei Pixel für Pixel auf die jeweils effektivste Weise. Das Ergebnis sind natürlichere, lebendigere und detailreichere Fotos und Videos. Dank der Multi-Tasking-Fähigkeit des Venus Engine VI beträgt die Auslöseverzögerung nur 0,005 s. So sorgt die kurze Kamerareaktionszeit zusammen mit dem extrem schnellen Autofokus dafür, dass kein spontaner Moment mehr verpasst wird. Venus Engine VI steuert auch den Hochempfindlichkeitsmodus mit Empfindlichkeiten bis zu ISO 6.400 und erlaubt so Fotos bei fast völliger Dunkelheit noch ohne Blitz.

Panasonic Lumix FS35

Panasonic DMC-FS37 und DMC-FS35 iA Mode
Mit der Intelligenten Automatik bieten die Panasonic Lumix FS37 und Lumix FS35 größtmöglichen Bedienungskomfort und mit höchster Sicherheit gelungene Fotos. Die intelligente Automatik aktiviert das am besten geeignete der sechs Motivprogramme Landschaft, Porträt, Makro, Nacht-Landschaft, Nacht-Porträt oder Sonnenuntergang. Sie koordiniert darüber hinaus den optischen Bildstabilisator OIS gegen Verwackeln, die Bewegungserkennung mit intelligenter ISO-Steuerung gegen unscharfe Bewegungen sowie die Gesichtserkennung und korrigiert automatisch rote Augen bei Blitzaufnahmen. Neu hinzu gekommen bei der Panasonic DMC-FS37 / DMC-FS35 sind zwei Funktionen - AF-Tracking und Intelligente Belichtung. Mit AF-Tracking kann die Scharfstellung auf ein Detail fixiert werden, das dann verfolgt wird, auch wenn es sich im Bild bewegt, praktisch etwa bei Kindern oder Tieren. Die Intelligente Belichtung passt die Belichtung extrem heller oder dunkler Bildpartien jeweils unterschiedlich an und verhindert so, dass Details in den hellsten oder dunkelsten Bereichen verloren gehen. Um all das braucht sich der Fotograf nicht zu kümmern, wenn er den Intelligent-Auto-Modus aktiviert hat, so dass er sich voll und ganz auf sein Motiv konzentrieren kann. Darüber hinaus hat er selbst die Wahl zwischen insgesamt 28 Motivprogrammen.

Panasonic Lumix DMC-FS35

Panasonic Lumix FS35 und FS37 Bilder teilen
Panasonic Lumix FS37 und Lumix FS35 eröffnen neue Wege der Kommunikation mit Fotos und Videos. Bilder, die zur Veröffentlichung auf einer Plattform wie Facebook oder YouTube gedacht sind, werden einfach schon in der Kamera markiert. Nach Anschluss der Kamera an einen internetfähigen PC braucht nur der Anleitung gefolgt werden und das Hochladen der Fotos (für Facebook) bzw. Videos (für Youtube) beginnt automatisch. Außer einem entsprechenden Account ist keine weitere Software nötig.

Lumix DMC-FS35

Panasonic Lumix DMC-FS35 und FS37 Bilder & Videos
Panasonic Lumix DMC-FS37 / DMC-FS35 zeichnen HD-Videos mit maximal 1.280 x 720 Pixel und 24 B/s auf* [Format 16:9]. VGA-Aufzeichnung mit 640 x 480 im Motion-JPEG-Format ist ebenfalls möglich [4:3]. Die Videos lassen sich direkt auf Web-Seiten wie YouTube hochladen. Die Fotos können auch ganz einfach auf HD-TV-Geräten im 16:9-Format betrachtet werden. Auf einem Panasonic Viera Flachbildfernseher mit SD-Karteneinschub ist die Präsentation von einzelnen Fotos und digitalen Diashows möglich, indem die SD/SDHC-Karte einfach in den Viera Image Viewer-Slot gesteckt wird.

DMC-FS35

Panasonic DMC-FS35 und DMC-FS37 Software
Die Software PHOTOfunSTUDIO 6.0 ist im Lieferumfang enthalten. Sie bietet eine Schnellstart- und Schnellauslese-Funktion und dient der Organisation und Bearbeitung von neuen oder bereits auf dem PC gespeicherten Bildern. Sie kann einmal registrierte Gesichter auch in neuen Fotos wiedererkennen. Mehrere mit dem Panorama-Assistenten der Kameras aufgenommene Fotos können zu einer MOV-Datei zusammengerechnet werden. Digitale Bilderschauen lassen sich mit Musik unterlegen. Alternativ zu Image Loader können sie Fotos auch mit dieser Software bei Facebook einstellen.

Panasonic DMC-FS35

Panasonic Lumix DMC-FS35 und FS37 Preis & Verfügbarkeit
Die Panasonic Lumix DMC-FS37 wird ab Ende Februar 2011 in Schwarz, Silber oder Rot, die Panasonic Lumix DMC-FS35 ab Ende Februar 2011 in Silber, Schwarz, Aktiv-Blau oder Aubergine angeboten.
   Panasonic Lumix DMC-FS37
   Panasonic Lumix DMC-FS35
   Panasonic Kameras
   Nächste   Panasonic SDR-S70
   Vorhige  Panasonic Lumix FS18 und FS16
   Neuigkeiten vom Hersteller:Panasonic
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Panasonic Neue Digitalkameras
   Canon EOS 700D - €429.99
   Nikon D7100 -
   Nikon D5300 - €459.99
   Sony Alpha 6000 - €549.00
   Canon EOS 70D - €899.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €559.99
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €324.00
   Nikon D3300 - €395.99
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €399.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Panasonic Neue Digitalkameras
Panasonic Lumix DMC-LX100
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Panasonic Lumix TZ61
Panasonic Lumix TZ56
Panasonic Lumix GH4
Panasonic Lumix SZ8
Panasonic Lumix DMC-GM1
Panasonic Lumix DMC-GX7
Panasonic Lumix DMC-FZ72
Panasonic Lumix DMC-TZ41 und DMC-TZ36
 
Letzte Kurznachrichten
Apple Watch
Apple iPad Air 2
Samsung Gear S
Samsung Gear VR
Sony SmartShot Kameras
Olympus PEN E-PL7
Nokia Lumia 830
Nokia Lumia 735
Pentax K-S1
HTC One Mini 2
HTC Desire 820
HTC Desire 510
HTC RE Kamera
HTC Eye Erlebnis
iPhone 6 Testbilder
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA