Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Olympus Mju 9000 Test
Ilse Jurriën : 23 Dezember 2009 - 15:10 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
OlympusOlympus Mju 9000 Test : Das Segment der Megazoomkameras mit kompaktem Format wird von Panasonic, mit den Kameras der TZ (TravelZoom)-Serie, dominiert. Megazoomkameras mit 18-fach Zoom und höher hatte man schließlich bereits im Sortiment, warum sollte man also noch eine vergleichbare Kamera im kompakten Format herausbringen? Trotzdem hat sich schon schnell gezeigt, dass Panasonic es mit der TZ-Kameraserie den Nerv getroffen hatte, das rief schließlich auch verschiedene Hersteller, wie unter anderem Olympus, auf den Plan gerufen.

• Lesen Sie unseren vollständigen Olympus Mju 9000 Test.
Olympus Mju Test

Olympus Mju Test : Mju 9000 Kompakt Megazoom Kamera
Es wurden seit dem Bestehen der Kompaktkamera schon tausende Designs auf den Markt gebracht. In jüngster Zeit scheint die Priorität eher auf der Farbe zu liegen. So sind bestimmte Kameratypen manchmal in bis zu 6 unterschiedlichen Farben erhältlich. Das Konzept lässt sich im Allgemeinen gut vorhersagen. Meistens ist es rechteckig in der Form, mit oder ohne abgerundete Ecken, integriertem Blitz, LCD auf der Rückseite, usw. Es scheint also durchaus eine schwierige Aufgabe zu sein, mit einem wirklich revolutionären, einzigartigen Design auf den Markt zu kommen. Trotzdem liegt der Erfolg oft in der Einfachheit, die IXUS ist ein gutes Beispiel dafür. Die Grundlage ist dabei im Wesentlichen ein Rechteck mit einem Kreis in der Mitte. Jede IXUS ist davon abgeleitet.

Test

Olympus Test : Mju 9000 Kamera Bedienung
Die Aktivierung der Olympus Mju 9000 verläuft erwartungsgemäß. Nach zirka 2 Sekunden ist die Kamera startbereit zur ersten Aufnahme. Das Einstellrad, das sich hinten neben dem Monitor befindet, verfügt über verschiedene Programme zur Aufnahme von Fotos. Das einfachste Programm ist der sogenannte i-Auto Modus. Die Kamera selektiert dabei automatisch den besten Modus zum Fotografieren der Szene. Das ist ein vollautomatischer Modus, bei dem man optimal an die Szene angepasste Fotos machen kann, indem man einfach den Auslöseknopf betätigt. Dieser Modus schaltet auch einige Funktionen in der Kamera ab. So kann man nach der Aktivierung des Menüs nicht in mehr in das Kameramenü, zu den Szenen oder zum Panoramamodus wechseln.

Olympus Mju 9000 Test

Olympus Mju 9000 Test inklusive technischer DIWA-Labortest
Es ist gegenwärtig nicht so einfach, sich als Hersteller von der großen Masse abzuheben. Es ist viel innovative Technik vorhanden, um die Kamera mit allerlei praktischen Dingen aufzurüsten, die einfach mit einer entsprechenden Lizenz erworben werden können. Alle Hersteller stoßen bei der Auflösung an ihre Grenzen. Man stellt derzeit fest, dass 10 Megapixel als durchschnittliche Untergrenze betrachtet werden, damit sind jedoch Hindernisse in Bezug auf das Rauschen usw. verbunden. Wir haben die Olympus Mju 9000 eine kurze Zeit lang im Haus gehabt und sie in der Praxis testen können. Darüber hinaus wurde die Mju 9000 ausgiebig in technischer Hinsicht im DIWA-Testlabor überprüft. Unsere Einschätzungen sind im folgenden Olympus Test nachzulesen.
   Olympus Mju 9000 Test
   Olympus Test Fotos
   Olympus Mju 9000 Test
   Nächste   Sigma 17-70mm Objektiv
   Vorhige  Sony World Photography Awards
   Neuigkeiten vom Hersteller:Olympus
   Neuigkeiten per Kategorie:Digitalkamera Test
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Olympus Digitalkamera Test
   Canon EOS 700D - €499.95
   Nikon D7100 - €873.00
   Nikon D5300 - €465.99
   Sony Alpha 6000 - €549.00
   Canon EOS 70D - €849.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €685.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €439.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €408.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Olympus Ankündigungen
Olympus Stylus Tough TG-3
Olympus E-M10 Limited Edition
Olympus OM-D E-M10
Olympus Stylus TG-850
Olympus Stylus 1
Olympus OMD E-M1
Olympus Stylus XZ-10
Olympus Stylus VH-520
Olympus Stylus Kameras
Olympus Stylus Tough Kameras
Olympus 60mm Makro Objektiv Test
Olympus PEN E-PL5 Test Fotos
Olympus PEN E-PM2 Test Fotos
Olympus PEN Lite und PEN Mini
Olympus Stylus XZ-2
 
Letzte Kurznachrichten
Panasonic Lumix DMC-GM5
Panasonic Lumix DMC-LX100
Samsung NX1
Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Nikon D750 Spiegelreflexkamera
Nikon D5300 Test
Nikon D5300 Test Fotos
Nikon D5300 Test Videos
Nikon D750
Nikon Coolpix S6900
Panasonic GH4 gewinnt EISA Award
Panasonic DMC-TZ61 gewinnt EISA Award
Canon EOS 1200D gewinnt EISA Award
Sony gewinnt 6 EISA Auszeichnungen
HTC One in Glamour Red
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA