Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Panasonic Unterwassergehäuse
Ilse Jurriën : 2 Juni 2009 - 08:00 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
PanasonicNeue Panasonic TZ7 und FT1 Unterwassergehäuse : Neue Unterwassergehäuse für die Lumix Modelle TZ7 und FT1 ermöglichen Fotos und HD-Videos beim Tauchen und Schnorcheln. Für seine seit kurzem erhältlichen Digitalkameras Lumix TZ7 und FT1 mit AVCHD-Lite Videoaufnahmefunktion präsentiert Panasonic neue Unterwassergehäuse. Mit Hilfe des DMW-MCTZ7 und DMW-MCFT1 lassen sich Tauchgänge auf einzigartigen Fotos festhalten und in bester HD-Qualität filmen. Denn die beiden Lumix Modelle sind regelrechte „Hybrid-Kameras“. Ihre Foto-Auflösung von mehreren Millionen Pixeln (10,1 Megapixel bei der TZ7 und 12,1 Megapixel bei der FT1) ermöglicht Ausdrucke in Postergröße, während die High-Definition Videos mit 1.280 x 720 Pixel die Bildqualität von HD-Ready Fernsehgeräten voll ausreizen.
Panasonic Lumix Unterwassergehäuse

Panasonic TZ7 Unterwassergehäuse - Unter Wasser filmen
Dank separater Video-Aufnahmetaste können selbst Tauchanfänger auf Knopfdruck unter Wasser Videos aufnehmen - und das ohne umständlichen Modus-wechsel. Dabei sind die Panasonic TZ7 und Panasonic FT1 im Unter-wassergehäuse noch klein und leicht genug, dass sie keinen zusätzlichen Ballast darstellen. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, auch während der Videoaufnahme Zoomen zu können (12-fach-Zoom mit 25mm-WW bei der TZ7 und 4,6-fach-Zoom mit 28mm-WW bei der FT1). Der eingebaute optische Bildstabilisator verhindert dabei verwackelte Bilder und das spezielle Unterwasserprogramm garantiert durch optimale Voreinstellungen natürliche Farben unter Wasser.

Panasonic FT1 Unterwassergehäuse

Panasonic FT1 Unterwassergehäuse - Fotos & Videos Teilen
So einfach das Fotografieren und Filmen mit der Panasonic DMC-TZ7 und der DMC-FT1 unter Wasser ist, so unkompliziert ist es auch, Erinnerungen mit Tauchpartnern, Verwandten und Freunden an Land zu teilen. Einfach die Kamera per HDMI-Kabel an einen HDTV-Fernseher anschließen oder die Speicherkarte in den Karten-Slot des Fernsehers, Blu-ray Players oder Beamers einstecken und das multimediale Bilderlebnis kann beginnen. Denn anders als bei den Kameras der meisten anderen Hersteller werden die Bilder nicht streng getrennt nach Fotos und Videos angezeigt, sondern können zusammen in der Reihenfolge ihrer Aufnahme abgespielt werden. Die Fotos und die im zukunftsweisenden AVCHD-Lite Format aufgezeichneten Videos werden mit der mitgelieferten Software auf Computer, CD-Rom oder DVD mit nur wenigen Mausklicks wahlweise in HD- oder DVD-Qualität archiviert. Dank der neuen YouTube-Upload-Funktion erfolgt das Einstellen der eigenen Videos in das Internet ebenso schnell und mühelos.

Panasonic Hybrid Kameras - Auch an Land in ihrem Element
An Land kümmert sich die intelligente Automatik der beiden Lumix Modelle um alle Grundeinstellungen. So erkennen die Kameras automatisch Personen-, Nah- oder Landschaftsaufnahmen, schalten die Gesichtserkennung ein oder nehmen weitere motivspezifische Einstellungen vor. Die Panasonic Lumix FT1 scheut dabei auch keine extremen Bedingungen: Sie ist stoßfest, staubgeschützt und auch ohne Unterwassergehäuse bis zu zwei Meter wasserdicht. Zudem verfügt sie über ein vollständig im nur 23 Millimeter schmalen Kameragehäuse integriertes Objektiv, das beim Zoomen nicht mehr herausfährt und das Gerät besonders belastbar macht.

Panasonic Unterwassergehäuse

Panasonic Unterwassergehäuse - Ideale Begleitung für Taucher
Die Panasonic Lumix TZ7 und die Lumix FT1 unterscheiden sich von anderen Digitalkameras mit optional erhältlichem Unterwassergehäuse in den Zoom- und Videofähigkeiten sowie in der Ausstattung. Starke (TZ7) und besonders gut geschützte (FT1) Zooms erlauben es, scheue Unterwasserwesen auf Bild und Film festzuhalten (zum Beispiel auf „Hai-Safaris“ mit der Panasonic TZ7 auch aus größeren Entfernungen) und breite Motive (wie sich ausbreitende Makrelenschwärme oder Korallenriffe) komplett einzufangen. Und das bei Video in HDTV-gerechter Auflösung (HD-Ready mit 720p).

Unterwassergehäuse

Panasonic Unterwassergehäuse - Preis & Verfügbarkeit
Die Panasonic TZ7 (erhältlich in den Gehäusefarben schwarz, silber, rot und chocolate) und die Panasonic FT1 (erhältlich in den Gehäusefarben orange, aktiv-blau und silber) sind die ideale Begleitung des Tauchers über Wasser - und mit den neuen Unterwassergehäusen auch bis zu 40 Meter unter Wasser. Die Kameras passen mit Preisen von 399 Euro (Panasonic DMC-FT1) bzw. 429 Euro (Panasonic DMC-TZ7) selbst ins kleine Urlaubsbudget - besonders, da beide Geräte einen vollwertigen Camcorder nahezu ersetzen. Die entsprechenden Unterwassergehäuse sind mit einem einheitlichen Preis von 280 Euro finanziell ebenfalls erschwinglich.
   Panasonic TZ7 Test
   Panasonic Lumix DMC-FT1
   Digitalkamera Testfotos : Panasonic TZ7
   Nächste   Panasonic Adapter für Leica M und R Objektive
   Vorhige  Casio EX-FH20 Test
   Neuigkeiten vom Hersteller:Panasonic
   Neuigkeiten per Kategorie:Unterwasser Fotografie
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Panasonic Unterwasser Fotografie
   Canon EOS 700D - €424.99
   Nikon D7100 - €929.00
   Nikon D5300 - €469.99
   Sony Alpha 6000 - €564.19
   Canon EOS 70D - €744.99
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €719.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €396.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €365.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Panasonic Ankündigungen
Fußballstar Neymar mit einer Panasonic 4K Kamera
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Panasonic Lumix TZ61
Panasonic Lumix TZ56
Panasonic Lumix GH4
Panasonic Lumix SZ8
Panasonic Cashback-Aktion
Panasonic Lumix DMC-GM1
Panasonic Lumix DMC-GX7
Panasonic Lumix DMC-FZ72
Panasonic Lumix DMC-TZ41 und DMC-TZ36
Panasonic Lumix DMC-SZ9 und DMC-SZ3
Panasonic Lumix DMC-FT5 und DMC-FT25
Panasonic Lumix DMC-XS1 und DMC-FS50
Panasonic Lumix DMC-G5
 
Letzte Kurznachrichten
Canon EOS 1200D gewinnt EISA Award
Sony gewinnt 6 EISA Auszeichnungen
HTC One in Glamour Red
HTC Desire 516
Rollei Add Eye Cam
13-Zoll Apple MacBook Pro
LG G Pad 8.0
Sony A5100 Systemkamera
Nikon auf der Photokina 2014
Nikon D4S gewinnt EISA Award
Fujifilm X-T1 gewinnt EISA Award
Samsung Galaxy Alpha
Pentax Q-S1
Canon PowerShot SX520 HS und SX400 IS
Nokia Lumia 530
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA