Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera APPLE CANON FUJIFILM HTC HUAWEI LG MICROSOFT NIKON OLYMPUS PANASONIC PENTAX SAMSUNG SONY  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Canon Tilt-und-Shift Objektive
Ilse Jurriën : 21 Februar 2009 - 00:40 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
CanonCanon 24mm und 17mm Tilt-und-Shift Objektive : Mit dem Ultraweitwinkel-Tilt-und-Shift-Objektiv TS-E 17 mm 1:4 L und dem Weitwinkel-Tilt-und-Shift-Objektiv TS-E 24 mm 1:3,5 L II präsentiert Canon zwei neue Spezialobjektive für seine EOS-Kameras. Beide Objektive sind ideal für die Architekturfotografie und verfügbar ab April 2009. Das TS-E 17 mm ist für 2399 Euro und das TS-E 24 mm für 2099 Euro im Fachhandel erhältlich. Mit 17 Millimeter Brennweite bietet das TS-E 17 mm 1:4 L den größten Bildwinkel aller derzeit auf dem Markt erhältlichen Tilt-und-Shift-Objektive. Dank hervorragender Abbildungsqualität bis in die Bildränder ist dieses Modell prädestiniert für exzellente Architektur- oder Landschaftsfotos.
Canon wide-angle lenses

Canon TS-E 24mm und TS-E 17mm Objektive
Das Canon TS-E 24 mm 1:3,5 L II ist das optimierte Nachfolgemodell des Objektivs TS-E 24 mm 1:3,5 L und verfügt wie das Canon TS-E 17 mm 1:4 L mit Sub-Wavelength Structure Coating über die patentierte Canon-Spezialbeschichtung zur Minimierung von Streulicht und Blendenreflexen. Beide Objektive bieten eine Verschwenkung im Bereich von ±12 Millimetern. Der Neigebereich beträgt ± 6,5 Grad beim TS-E 17mm 1:4L und 8,5 Grad beim TS-E 24 mm 1:3,5 L II. Der Shift-Mechanismus ist um +/-90 Grad rotierbar für eine Schwenkung in jede Richtung; der Tilt-Mechanismus ermöglicht die Rotation um +/-90 Grad für eine Neigung abhängig von der Shift-Position. Zur Realisierung kreativer Unschärfe-Effekte haben beide Objektive eine kreisrunde Blende. Weiteres Plus beim Canon TS-E 17 mm 1:4 L sind die Floating Elements, die bei der Innenfokussierung für beste Abbildungsleistung sorgen.

Canon TS-E 24mm

Canon Tilt-und-Shift Objektive für Kleinbildkameras
Canon war das erste Unternehmen, das für Kleinbildkameras Objektive mit kombinierter Neige- und Schwenkfähigkeit (Tilt und Shift) entwickelte. Auf der Grundlage eines in 36 Jahren gewachsenen Know-hows auf diesem Gebiet integriert Canon nun ein neues, innovatives Leistungsmerkmal für das TS-E 17 mm 1:4 L und TS-E 24 mm 1:3,5 L II: Beide Objektive ermöglichen voneinander unabhängigen Neige- und Schwenkbewegungen. Dadurch lässt sich die Brennebene ähnlich gezielt wie bei einer Großbildkamera steuern. Dieser innovative Tilt-und-Shift-Drehmechanismus ist besonders hilfreich bei Produktaufnahmen aus einer Perspektive, die eine spezielle Bildkomposition und Brennebene erfordert.

Canon Tilt-Shift lens

Canon 24mm und 17mm Tilt-und-Shift Objektive
Bei der Entwicklung der neuen Objektive berücksichtigte Canon die Anregungen von Profifotografen, um bestmögliche Abbildungsqualität mit hoher Auflösung, hohem Kontrast und geringer Bildverzeichnung zu sichern. Der Einsatz hochpräziser asphärischer Frontlinsen minimiert Verzeichnungen, die häufig bei Weitwinkelobjektiven entstehen. Das Resultat ist eine präzise Bildqualität bis in den Randbereichen. Zudem kommen bei den Objektiven TS-E 17 mm 1:4 L und TS-E 24 mm 1:3,5 L II mehrere UD-Linsen zum Einsatz, die chromatischer Aberrationen reduzieren.

Canon lenses

Canon Objektive bietet eine neue Polarisationsfilter
Des Weiteren präsentiert Canon eine neue Reihe vielseitiger, multifunktionaler Polarisationsfilter mit den Durchmessern 52 Millimeter bis 72 Millimeter. Die Filter des Typs PL-C B verringern Reflexionen von Glas- oder Wasseroberflächen, eignen sich aber auch zur Abbildung des Himmels mit stärkerer Blautönung. Die Filter PL-C B gibt es in den Gewindeausführungen 52, 58, 67, 72, 77 und 82 Millimeter. Sie sind so konstruiert, dass sie auf dem Objektiv bleiben können und zusätzlich der Objektivdeckel zum Schutz aufgesetzt werden kann.

Canon Tilt-und-Shift Objektive Preis
• Canon TS-E 17 mm 1:4 L für 2399,- Euro.
• Canon TS-E 24 mm 1:3,5 L II für 2099,- Euro.
• Verfügbar im Handel ab April 2009




   Canon EOS 5D Mark II Test
   Canon PowerShot SX10 IS Test
   Canon EOS 50D Test
   Nächste   Sony CyberShot H20
   Vorhige  Canon PowerShot D10
   Neuigkeiten vom Hersteller:Canon
   Neuigkeiten per Kategorie:Objektiv
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Canon Objektiv


LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Canon Ankündigungen
Canon EOS 5D Mark IV
Canon PowerShot SX620 HS
Canon IXUS Kamera Serie erweitert
Canon EOS 1300D
Canon PowerShot G7 X Mark II
Canon PowerShot SX720 HS
Canon EOS 80D
Canon EOS-1D Mark II
Canon PowerShot SX540 HS und SX420 IS
Canon EOS M10
Canon PowerShot G5 X und PowerShot G9 X
Canon CMOS-Sensor mit 250 Megapixeln
Canon EF 35mm 1:1,4L II USM
Canon PowerShot G3 X
Canon EOS 5DS R
 
Letzte Kurznachrichten
Nikon AF-S Nikkor 70-200 mm VR Objektiv
Nikon PC Nikkor 19 mm 1:4E ED Objektiv
HTC 10 Evo
HTC Desire 10 Lifestyle
Leica TL Systemkamera
Leica APO-Summicron-M 50 mm Objektiv
Samsung Gear S3 Smartwatch Verkaufsstart
Nikon D5600 Spiegelreflexkamera
Huawei Mate 9 Posche Design Smartphone
Nikon KeyMission Action-Kameras
Apple Watch Nike+
Apple MacBook Pro mit Touch Bar
Panasonic Lumix G81 Systemkamera
Panasonic Lumix GH5 Systemkamera
Panasonic Lumix DMC-FZ2000
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA