Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Nik Software Sharpener Pro 3.0
Ilse Jurriën : 14 Oktober 2008 - 08:00 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
Nik SoftwareSharpener Pro 3 von Nik Software : Nik Software gab die Einführung seiner neuesten Version vom Sharpener Pro bekannt, dem beliebten Bildschärfungs-Plug-in für Adobe Photoshop und Apple Aperture. Sharpener Pro 3.0 bietet dem Fotografen eine moderne, leistungsstarke und ganzheitliche Anwendung zur Bildschärfung: Hochwertige und gleichmäßige Druckergebnisse werden zur Regel, das Anfertigen unzähliger Testdrucke wird überflüssig. Auf Grund der Integration Nik Softwares patentierter U Point-Technologie in den Sharpener Pro 3.0 gelingt es, Objekte in Bildern selektiv zu schärfen. U Point-Kontrollpunkte sind einfach zu handhaben und ermöglichen die präzise Steuerung der Schärfungsintensität, ganz ohne komplizierte Auswahlen oder Ebenenmasken erstellen zu müssen.
Nik Software Sharpener Pro 3.0Sharpener Pro 3.0 - Neuer Funktionen
„Sharpener Pro 3.0 wurde drastisch überarbeitet und bietet eine Reihe neuer Funktionen, einschließlich neuer kreativer Schärfungswerkzeuge, einer Druckvorschau-Option sowie der integrierten U Point-Technologie,“ betont Michael J. Slater, der Präsident und CEO von Nik Software. „Diese neue Version des Sharpener Pro bietet eine umfassende Reihe an Werkzeugen zur optimalen Schärfung von Bildern für beliebige Ausgabearten. Fotografen erhalten genau die absolute Kontrolle, die sie sich wünschen“ fügt Slater hinzu.

Nik Software Sharpener Pro 3.0 Hauptmerkmale
• Integrierte U Point-Technologie - U Point gesteuerte Kontrollpunkte ermöglichen präzises, selektives Steuern der Schärfung, ohne komplizertes Erstellen von Masken und Ebenen.
• Aktualisierte Ausgabeschärfung - verleiht Ihnen die höchstmögliche Kontrolle, um perfekt geschärfte Bildern auf sämtlichen Geräten und Medientypen zu erstellen, bspw. Bildschirm, Tintenstrahldruck, Belichter, Halbton- und Hybridtonverfahren.
• Neues kreatives Schärfen - verbessert feine Details und Strukturen durch neue Tools für Bildschärfe, Struktur und Kontrast, um die Aufmerksamkeit auf bestimmte Bildbereiche zu lenken.
• Branchenneuheit: Schärfe Druckvorschau - ermöglicht eine detaillierte Überprüfung der Schärfungsergebnisse am Bildschirm, um kostenintensive Testdrucke zu minimieren.
• Neue Ausgabevoreinstellungen - speichern Sie Ihre Individuellen Einstellungen für einheitliche, professionelle Ergebnisse.
• Neue SmartFilter-Unterstützung (nur Photoshop) - Kompatibilität mit den Smart Objects von Adobe Photoshop, führen Sie Feinabstimmungen noch nach der eigentlichen Schärfung durch – ohne zusätzlichen Ebenen und ohne Qualitätsverlust.
• Neuer Multi Image Support (nur Aperture) - Kompatibilität mit Apertures Multi Image Support, der es Fotografen ermöglicht, Einstellungen eines Bildes schnell und einfach zu kopieren und auf andere Bilder zu übertragen, um eine gleichbleibende Qualität zu erzielen.
• Neue Kompatibilität- Jetzt uneingeschränkt kompatibel mit den Intel-basierten Macintoshs und Max OSX 10.5 (Leopard) sowie mit Windows Vista.

Nik Software

Nik Sharpener Pro 3 Preis & Verfügbarkeit
Sharpener Pro 3.0 steht ab sofort direkt von Nik Software als Download in vier Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch) zur Verfügung und wird ab Oktober 2008 als Boxprodukt im Fachhandel erhältlich sein. Der empfohlene Einzelhandelspreis für Sharpener Pro 3.0 beträgt € 199,95. Upgrades von früheren Versionen sind ab € 99,95 erhältlich. Sharpener Pro 3.0 wird als Plug-in entweder in Adobe Photoshop oder Apple Aperture 2.1 installiert und ist für die Betriebssysteme Windows und Macintosh, einschließlich Vista und Leopard, verfügbar. Weitere Informationen über den Sharpener Pro 3.0, einschließlich Video-Lessons für den Einsatz der Software unter Photoshop und Aperture sowie kostenlose Testversionen finden Sie auf der Nik Software Website.
   Corel Paint Shop Pro Photo X2 Ultimate
   Corel VideoStudio Pro X2
   Magix Fotos auf CD & DVD 7
   Nächste   Panasonic Full-HD Heimkinoprojektor
   Vorhige  Panasonic Lumix LX3 Test
   Neuigkeiten vom Hersteller:Nik Software
   Neuigkeiten per Kategorie:Software
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Nik Software Software
   Canon EOS 700D - €510.00
   Nikon D7100 - €689.00
   Panasonic Lumix DMC TZ40 - €249.99
   Sony CyberShot DSC HX300 - €274.90
   Canon IXUS 255 HS -
   Panasonic Lumix DMC TZ35 - €209.00
   Canon PowerShot SX280 HS - €185.00
   Canon EOS 1100D -
   Sony CyberShot DSC HX50V -
   Nikon D5300 - €621.35



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Kurznachrichten
Canon PowerShot SX520 HS und SX400 IS
Nokia Lumia 530
LG G3s
Nikon Capture NX-D
Pentax XG-1
Nokia Lumia 930
Nokia Lumia 635
LG KizON für Kinder
4K Videos Aufzeichnen mit der Panasonic HX-A500
LG G Watch
Samsung Galaxy S5 mini
Samsung Galaxy Tab S
Samsung Gear Live
Smarter fotografieren mit Canon Kompaktkameras
Apple iPod Touch 16GB
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA