Digitalkamera APPLE CANON FUJIFILM HTC HUAWEI LG MOTOROLA NIKON NINTENDO NOKIA OLYMPUS PANASONIC PENTAX SAMSUNG SONY  
Apple iPhone
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com

Apple

Camera Reviews Appareil Photo Numerique Prueba camara Smartphone Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera Test

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003

Bildschirme (1)
Computer (2)
Informationsquelle (3)
Mobile Imaging (1)
MP3 Spieler (4)
Software (3)
Website Nachrichten (1)
Zubehör (1)


Apple Logic Studio


Nic Rossmüller : 2007-09-14 11:26:15
Apple Logic Studio : Apple hat heute Apple Logic Studio vorgestellt. Für gerade einmal 479.- Euro erhalten Musiker mit dieser umfangreichen Apple Logic Studio Suite professioneller Werkzeuge alles, was man braucht, um im Studio oder auf der Bühne zu komponieren, zu produzieren und zu performen. Apple Logic Studio enthält Logic Pro 8, ein bedeutendes Upgrade, das ein intuitives neues Interface mit Apple Logics renommierter Klangqualität und festem Timing kombiniert. Mit MainStage bietet Apple Logic Studio eine innovative neue Anwendung für Live Auftritte, die den Mac in ein leistungsstarkes Live-Rig verwandelt. Apple Logic Studio beinhaltet zudem Apples professionelle Audio Post-Production-Software Soundtrack Pro 2.


Apple iPod touch


Nic Rossmüller : 2007-09-06 12:15:00
Apple iPod touch : Apple hat heute den neuen Apple iPod touch mit der revolutionären Multi-touch Benutzeroberfläche von Apple vorgestellt, die es mit einer Fingerberührung ermöglicht, Musik, Videos und mehr auf einem beeindruckenden Breitbild-Display zu genießen. Erstmals mit dem Apple iPhone MP3 Spieler vorgestellt, setzt das Multi-touch Interface bahnbrechende Software dazu ein, um die perfekte Benutzeroberfläche für jede Anwendung bereitzustellen. Der Apple iPod touch verfügt über WLAN - erstmals in einem Apple iPod - sowie drei Anwendungen, die es nutzen: Safari, der hoch entwickelte Browser für Mobilgeräte, um drahtlos Webseiten wie auf dem Computer darzustellen und das Internet mit Google Search oder Yahoo!


Apple iPod classic


Nic Rossmüller : 2007-09-06 12:03:16
Apple iPod classic : Apple hat heute den neuen iPod classic vorgestellt. Die Modelle mit 80 GB oder 160 GB Speicher bieten Platz für die komplette Sammlung an Musik, Fotos, Videos, Podcasts und Spielen bis zu 40.000 Songs oder 200 Stunden Video. In der sechsten Generation bietet der heute vorgestellte iPod classic all die Funktionen, die die Anwender an ihren iPods lieben. Zusätzlich verfügt der neue iPod classic über eine verbesserte Benutzoberfläche mit Cover Flow. Der iPod classic mit 80 GB ist für nur 249 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Das 160 GB-Modell kostet € 349,- inkl. MwSt.. „Mit dem ersten iPod konnte man 1.000 Songs in die Tasche stecken - mit dem neuen iPod classic sind es 40.000 Songs”, sagt Steve Jobs, CEO von Apple.


Apple iPod nano


Nic Rossmüller : 2007-09-06 11:31:18
Apple iPod nano : Apple hat einen völlig neuen iPod nano vorgestellt. Der beliebteste Music Player verfügt jetzt über Videowiedergabe, eine weiterentwickelte Benutzeroberfläche mit Cover Flow und ein neues Design. Über sein 2-Zoll Display mit 204 Pixel pro Zoll lassen sich die Lieblingsmovies, TV-Sendungen und Musikvideos in der gleichen Auflösung. Der iPod nano enthält drei unterhaltsame Spiele, weitere Spiele können über den iTunes Store gekauft werden. Der iPod kann aufgeladen Musik bis zu 24 Stunden lang abspielen oder Filme bis zu fünf Stunden lang. Sein Gehäuse besteht komplett aus Aluminium und poliertem Stahl und ist in fünf Farben erhältlich: Silber, Schwarz, Blau, Grün und als Red Special Edition.


iLife 08 Software


Nic Rossmüller : 2007-08-10 15:33:25
Apple iLife 08 Software : Apple hat mit iLife '08 das bislang bedeutendste Upgrade seiner vielfach ausgezeichneten Programmsammlung digitaler Lifestyle-Anwendungen vorgestellt, darunter eine wichtige neue Version von Apple iPhoto und ein vollständig neu entwickeltes Apple iMovie. Apple iPhoto '08 organisiert Fotoarchive jetzt automatisch in sog. Ereignisse („Events“), die den Überblick über die schnell anwachsenden Fotosammlungen erleichtern. Apple iMovie '08 macht es so einfach wie nie, Movies zu erstellen und in die neue .Mac Web Gallery einzustellen. Die .Mac Web Gallery ist ein neues Angebot für .Mac Mitglieder, mit dem sich ohne Aufwand hochwertige Websites für Fotos und Videos aufsetzen lassen.


Apple iMac Update


Nic Rossmüller : 2007-08-08 17:13:17
Apple iMac Update : Apple hat heute eine komplett neue Serie des All-in-One Desktop-Computers iMac vorgestellt. Die Rechner mit ihren beeindruckenden 20- bzw. 24-Zoll Breitbild-Displays sind in ein elegantes Gehäuse aus Aluminium und Glas eingefasst; alle neuen iMacs sind mit aktuellsten Intel Core 2 Duo Prozessoren ausgestattet. Die neue, extrem dünne Aluminium-Tastatur, die eingebaute iSight-Kamera für Videogespräche sowie die umfangreiche Softwaresammlung iLife '08 machen den iMac zum ultimativen Desktop-Computer für den digitalen Lifestyle - sowohl für den normalen als auch den professionellen Anwender. Der neue 20-Zoll iMac ist ab 1.199 Euro inkl. MwSt. und der 24-Zoll iMac ab 1.749 Euro inkl. MwSt. erhältlich.


Apple TV mit YouTube


Nic Rossmüller : 2007-06-01 21:55:35
Apple TV mit YouTube : Apple hat bekannt gegeben, dass es den Inhalten von YouTube, den Weg ins Wohnzimmer über Apple TV ermöglichen wird. Ab Mitte Juni können Videos direkt von YouTube drahtlos über Apple TV gestreamt und auf dem Breitbild-Fernseher angeschaut werden. Dank der eleganten Benutzeroberfläche von Apple TV und der kinderleicht zu bedienenden Apple Remote Fernbedienung können Anwender sehr einfach YouTube-Videos durchstöbern, finden und direkt anschauen; und das alles in der gewohnt komfortablen Wohnzimmerumgebung. „Das ist das erste Mal, dass man auf der Couch im Wohnzimmer supereinfach YouTube-Videos durchstöbern, finden und anschauen kann - und es macht richtig viel Spaß“, sagt Steve Jobs, CEO von Apple.


Apple iTunes Plus


Nic Rossmüller : 2007-06-01 19:22:49
Apple iTunes Plus : Apple hat heute iTunes Plus vorgestellt. iTunes Plus bietet DRM-freie Musik zu einem Preis von 1,29 Euro pro Song, die mit einer Bitrate von 256 kbps in AAC enkodiert ist und somit eine Audioqualität bietet, die von der Originalaufnahme nicht mehr zu unterscheiden ist. iTunes Plus startet mit dem Musikkatalog von EMI Music, der Singles und Alben weltberühmter Künstler wie beispielsweise Coldplay, The Rolling Stones, Norah Jones, Frank Sinatra, Joss Stone, Pink Floyd oder John Coltrane umfasst. Erstmals werden in iTunes auch mehr als ein Dutzend Alben von Paul McCartney erhältlich sein. Der iTunes Store bietet mit über fünf Millionen Songs, 350 TV-Serien und mehr als 500 Spielfilmen das weltweit größte Angebot.


Apple MacBook mit Intel Dualcore Prozessoren


Nic Rossmüller : 2007-06-01 17:10:43
Apple MacBook mit Intel Dualcore Prozessoren : Apple hat heute die MacBook Consumer-Notebook-Reihe aktualisiert, die mit schnelleren Intel Core 2 Duo Prozessoren, 1 GB Arbeitsspeicher und größeren Festplatten in jedem Modell ausgestattet ist. Das nur etwa 2,6 Zentimeter dünne MacBook ist mit WLAN nach dem 802.11n-Standard ausgestattet, der im Vergleich zum bisherigen 802.11g-WLAN eine bis zu fünfmal höhere Geschwindigkeit und doppelte Reichweite ermöglicht. Die neuen MacBooks verfügen über eine integrierte iSight-Videokamera für Videogespräche unterwegs, den magnetischen Stromanschluss MagSafe, der sich unter Zug sicher vom MacBook abkoppelt, sowie iLife ´06, die aktuelle Version der digitalen Lifestyle-Suite von Apple.


Apple Final Cut Studio 2


Nic Rossmüller : 2007-04-16 22:07:28
Apple Final Cut Studio 2 : Apple hat heute auf der NAB in Las Vegas mit Final Cut Studio 2 ein wichtiges Upgrade seiner Videoproduktions-Suite mit neuen Bearbeitungswerkzeugen vorgestellt. Final Cut Studio 2 besteht aus Final Cut Pro 6 mit dem neuen ProRes 422-Format von Apple für unkomprimierte HD-Qualität bei SD-Dateigröße und Unterstützung für gemischte Videoformate und Bildraten in einer einzelnen Timeline; Motion 3 mit einer intuitiven 3D-Umgebung, Zeichen- und Effekt-Tools; Soundtrack Pro 2 mit Dutzenden von Innovationen für die Mehrspurbearbeitung, Surround-Abmischung und die Abstimmung von Ton und Bild; Compressor 3 mit einer leistungsfähigen Batch-Bearbeitung für mehrere Formate mit einem Mausklick.


Apple Leopard OS einführung wegen iPhone verspätet


Nic Rossmüller : 2007-04-13 21:34:14
Apple Leopard OS einführung wegen iPhone verspätet : Der Start des neuen Mac-Betriebssystems "Leopard" verschiebt sich um vier Monate. Statt im Juni soll Mac OS X 10.5 erst im Oktober in den Handel kommen. Dies gab Apple in der Nacht auf Freitag, bekannt. Als Grund dafür wurde das iPhone angeführt. Man habe der Fertigstellung des iPhones höchste Priorität gegeben. "Mit dem iPhone wird die technisch ausgefeilteste Software ausgeliefert, die sich je auf einem Mobiltelefon befunden hat. Den Zeitpunkt für den Start einzuhalten, fordert eben seinen Preis." Die Verschiebung des iPhones hätte das kalifornische Unternehmen höchstwahrscheinlich in größere Bedrängnis gebracht als die Verspätung des Betriebssystems.


Apple TV wird ausgeliefert


Nic Rossmüller : 2007-03-26 11:30:00
Apple TV wird ausgeliefert : Mit Apple TV kann man auf sehr einfache Art und Weise sämtliche Inhalte aus iTunes vom Mac oder PC drahtlos auf dem Breitbild-Fernseher wiedergeben, sei es Lieblingsfilme, Musik, Fotos und Podcasts. Über die neue Benutzeroberfläche von Apple TV lässt sich das eigene digitale Medienarchiv schnell mit der intuitiv zu benutzenden Apple Remote Fernbedienung durchstöbern. Apple TV kann an nahezu alle modernen Breitbild-Fernseher angeschlossen werden. „Apple TV ist der DVD-Player für das Internet-Zeitalter: Super einfach zu bedienen und es macht einfach Spaß, seine Lieblingsinhalte aus iTunes auf dem Breitbild-TV anzuschauen," sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple.


Apple iPhone soll Preisverfall NAND Speicher Retten


Nic Rossmüller : 2007-03-22 10:17:25
Apple iPhone soll Preisverfall NAND Speicher Retten : Auch in diesem Jahr geht es mit den Preisen für NAND-Flash-Speicher rapide bergab. Speicherspezialist Sandisk etwa rechnet für 2007 mit einem Preisverfall um mindestens 50 Prozent. Rettung soll nun Apples iPhone bringen. Geht es nach Simon Chen, Chef des taiwanesischen Speichermodul-Herstellers A-Data, könnte die Branche in Erwartung des Geräts Lieferungen zurückhalten und dadurch andere Applikationen in Zugzwang bringen. Das soll für eine Stabilisierung der Preise sorgen. Chen sieht ab März sogar schon Engpässe auf die Kunden zukommen, berichtet DigiTimes. Das Apple iPhone erreiche erst in Richtung Weihnachtsgeschäft 2007 eine volumenmäßige Relevanz.


iPod shuffle


Nic Rossmüller : 2007-02-03 12:51:46
iPod shuffle : Apple hat bekannt gegeben, dass der kleinste Digital Music Player der Welt ab sofort in fünf brillanten Farben erhältlich ist: Blau, Pink, Grün, Orange und im Originalton Silber. Seit der Auslieferung vor drei Monaten ist der iPod shuffle zum Hit unter iPod Käufern geworden. In seinem Aluminium-Design und dem integrierten Befestigungs-Clip ist er gerade mal 4,1 cm groß und wiegt nur noch 15 Gramm der mobilste, jemals entwickelte iPod. Basierend auf der beliebten Zufallsfunktion von Apple, die die Songs in einer zufälligen Reihenfolge abspielt, verfügt der iPod shuffle über 1 GB Flash-Speicher mit Platz für bis zu 240 Songs. Die fünf verschiedenen Farbvarianten sind zu einem Preis von je 79 Euro inkl. MwSt. erhältlich.


Apple TV


Nic Rossmüller : 2007-02-02 16:00:00
Apple TV : Apple hat mit Apple TV eine komfortable Möglichkeit vorgestellt, die eigenen Lieblingsfilme, TV Serien, Musik, Fotos und Podcasts aus iTunes auf dem Breitbild TV drahtlos wiederzugeben. Über die neue Benutzeroberfläche von Apple TV lässt sich das eigene digitale Medienarchiv schnell mit der intuitiv zu benutzenden Apple Remote Fernbedienung durchstöbern. Apple TV verbindet sich mit nahezu allen modernen Breitbild Fernsehern und wird im Februar für € 299,-. erhältlich sein. "Apple TV ist wie ein DVD Player für das 21. Jahrhundert. Du schließt es an Dein Entertainmentsystem wie einen DVD Player an, aber es spielt anstelle von DVDs, die man in einem Laden kauft, digitale Inhalte aus dem Internet ab", sagt Steve Jobs, CEO von Apple.


Apple iPhone


Nic Rossmüller : 2007-01-11 21:43:06
Apple iPhone Multimedia Handy : Apple hat heute das iPhone vorgestellt, das drei Produkte in einem kleinen und leichten Handheld-Gerät vereint: ein revolutionäres Mobiltelefon, einen Apple iPod mit berührungssensitivem Breitbild-Display und ein Internet-Kommunikationsgerät mit E-Mail, Webbrowser, Suche und Kartendienst auf Desktop-Niveau. Mit iPhone wird eine völlig neue Benutzeroberfläche eingeführt, die auf einem großen Multitouch-Display und neuer Software basiert, über die sich das Apple iPhone mit den Fingern bedienen läßt. Apple iPhone leitet eine neue Ära ein, in der mit noch nie gesehener leistungsfähiger Software und Raffinesse völlig neu definiert wird, was sich mit einem Mobiltelefon machen lässt.






Canon 1300D
D850 von Nikon eingeführt
Nikon D850 Spiegelreflexkamera bald offiziell
Canon EOS 6D Mark II Vollformat-Kamera
Canon EOS 200D DSLR Kamera
Nikon Coolpix W300 Outdoor Kamera
Ricoh WG-50 Outdoor Kamera
Olympus Tough TG-5 Action-Kamera
Sony A9 Vollformat Systemkamera
Panasonic Lumix TZ91 Zoomkamera
Nikon D7500 Spiegelreflexkamera