Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Fujifilm FinePix J150W und J100
Ilse Jurriën : 13 August 2008 - 14:00 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
FujifilmFujifilm FinePix J150W und J100 Digitalkameras : Gerade Einsteiger in die Digitalfotografie möchten schöne Fotos ohne großes technisches Know-how und ohne aufwändige Einstellungen schießen. Als ideale Digitalkameras für den Anfänger präsentieren sich die neuen Fujifilm Modelle der J-Serie: die FinePix J100 und J150W. Dank der leichten Bedienung und einer hohen Bildqualität eignen sie sich insbesondere als optimale Familien-Kameras oder für den Hobby-Fotografen, der ohne viel Vorwissen oder Aufwand überzeugende Ergebnisse erzielen möchte. Beide Kameras bieten als Grundausstattung jeweils einen 10 Megapixel CCD-Sensor sowie ein FUJINON Objektiv mit 5fach optischem Zoom. Unterschiede ergeben sich bei den Größen der LC-Displays und bei den Brennweiten der Objektive.
Fujifilm FinePix J150W

Fujifilm J150W und J100 - Große Leistung, kleiner Preis
Fujifilm bietet Kameras für jeden Anspruch – Profis werden ebenso umfangreich bedient wie Einsteiger. Eines der Markenzeichen von Fujifilm war schon immer die extrem hohe Bildqualität, über die auch die Einstiegskameras verfügen. In diesem Sinne sind auch die neuen J-Modelle entwickelt worden. Seit Einführung der J-Serie im Januar 2008 erfreut sich diese Modellreihe besonders unter Hobby-Fotografen mit einem guten Gespür für Preis-Leistungs-Verhältnisse großer Beliebtheit. Vorwissen ist beim Fotografieren mit einer Kamera der FinePix J-Serie nicht nötig – selbst Anfängern gelingen kinderleicht beeindruckende Fotos.

Fujifilm FinePix J100

Fujifilm J100 und J150W - 10-Megapixel-Bildsensor
Um die bestmögliche Bildqualität zu garantieren, hat Fujifilm auf zwei Details ganz besonders viel Wert gelegt. Zum einen ist der 10-Megapixel-Bildsensor an einen Bildverarbeitungsprozessor gekoppelt, der auch in deutlich teureren FinePix Kameras zum Einsatz kommt. Er sorgt unter anderem für eine exzellente Detailauflösung, geringes Bildrauschen und lebendige, natürliche Farben.

FinePix J100

Fujifilm FinePix J100 und J150W - Fujinon Objektiv
Zum anderen bietet das Objektiv aus dem Hause FUJINON eine extrem hohe Abbildungsleistung, für welche die Marke seit Jahrzehnten in der Foto- und Videowelt bekannt ist. Die FinePix J150W verfügt über 28 Millimeter Weitwinkel als Anfangsbrennweite. Dies ist die beste Voraussetzung für tolle Gruppenaufnahmen, Landschaftspanoramen oder Architekturfotos. Die FinePix J100 hingegen ist stärker auf den Telebereich ausgerichtet und liefert Brennweiten bis 175 Millimeter. So können auch über große Entfernungen die Lieblingsmotive eingefangen werden. Klassische Tiermotive im Zoo sind damit ebenso möglich wie schöne Momentaufnahmen von Kindern beim Kicken auf dem Bolzplatz.

FinePix J150W

Fujifilm J150 / J100 Kamera funktionen
Gemeinsam ist den J-Modellen die Möglichkeit, ISO-Empfindlichkeiten bis 1.600 bei maximaler Auflösung und bis ISO 3.200 bei 3 Megapixel Auflösung zu nutzen. Damit sind insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen deutlich kürzere Belichtungszeiten möglich, die scharfe Fotos garantieren. Aber auch bei Sport- und Action-Shots sorgt hohe ISO-Empfindlichkeit dafür, dass man Athleten gezielt und scharf während einer Aktion im Foto einfrieren kann. Für verschiedene Aufnahmesituationen stehen Motivprogramme bereit, die jeweils optimale Voreinstellungen für Belichtung, Weißabgleich und andere Parameter mitbringen (Landschaft, Sport, Nachtaufnahme, Natürliches Licht, Feuerwerk, Strand, Schnee, Sonnenuntergang, Blumen, Party, Museum, Text, manuell).

J150W

Fujifilm FinePix J150 / J100 - TFT LCD Display
Ein großes, helles und kontrastreiches Display ist insbesondere im Bereich der Einsteiger-Kameras leider nach wie vor keine Selbstverständlichkeit. Doch gerade Unerfahrene profitieren sehr von leistungsfähigen Monitoren, mit denen sie die Szene zuverlässig vor der Aufnahme beurteilen können. Deshalb bieten die neuen J-Modelle großzügig bemessene und gut ablesbare Displays mit 2,7 Zoll (J100) oder 3,0 Zoll (J150W) Bilddiagonale und 230.000 Bildpunkten. Schöne Porträts ermöglicht die von Fujifilm bekannt zuverlässige Technologie zur Gesichtserkennung, die bei Bedarf gleich mehrere Personen im Bildausschnitt identifizieren kann. Dabei werden Belichtung und Schärfe optimal auf die Akteure abgestimmt.

Eleganz & Preisgünstigen Fujifilm J150W und J100
Wonach man bei preisgünstigen Kameras in der Regel auch vergeblich sucht, sind attraktive Designs, die Eleganz, Stabilität und Alltagstauglichkeit vereinen. Beide FinePix Kameras der J-Serie sind von einem edlen Aluminium-Gehäuse umschlossen, das nur 22,6 Millimeter dünn ist und den einen oder anderen Stoß locker wegsteckt.

J100

Fujifilm FinePix J100
• 2.7 Zoll LCD mit 230.000 Pixel
• 10 Megapixel CCD Sensor
• 5x optischer Zoom (entspr. 35-175mm)
• ISO 100-1.600 (bei voller Auflösung), bis ISO 3.200 (bei 3 Megapixel Auflösung)
• Gesichtserkennung
• Nur 22,6mm dünnes Metallgehäuse

Fujifilm J150W FinePix

Fujifilm FinePix J150W
• 3 Zoll LCD mit 230.000 Pixel
• 10 Megapixel CCD Sensor
• 5x optischer Zoom (entspr. 28-140mm)
• ISO 100-1.600 (bei voller Auflösung), bis ISO 3.200 (bei 3 Megapixel Auflösung)
• Gesichtserkennung
• Nur 22,6mm dünnes Metallgehäuse

Fujifilm FinePix J100 / J150W
• Lieferbar ab: September 2008
• Farben: Schwarz und Silber
• Der Preis wird zum Zeitpunkt der Markteinführung bekannt gegeben

   Fujifilm FinePix J150W
   Fujifilm FinePix J150W preis
   Fujifilm FinePix J100
   Nächste   Fujifilm FinePix S2000HD
   Vorhige  Fujifilm FinePix F60fd
   Neuigkeiten vom Hersteller:Fujifilm
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Fujifilm Neue Digitalkameras
   Canon EOS 700D - €429.99
   Nikon D7100 -
   Nikon D5300 - €459.99
   Sony Alpha 6000 - €549.00
   Canon EOS 70D - €899.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €559.99
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €324.00
   Nikon D3300 - €395.99
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €399.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Fujifilm Neue Digitalkameras
Fujifilm FinePix S8600
Fujifilm X-E2
Fujifilm XQ1
Fujiflim X-M1
Fujifilm FinePix S8400W
Fujifilm FinePix F900EXR
Fujifilm FinePix XP200
Fujifilm XF1
Fujifilm X-E1
Fujifilm FinePix F800EXR
 
Letzte Kurznachrichten
Apple Watch
Apple iPad Air 2
Samsung Gear S
Samsung Gear VR
Sony SmartShot Kameras
Olympus PEN E-PL7
Nokia Lumia 830
Nokia Lumia 735
Pentax K-S1
HTC One Mini 2
HTC Desire 820
HTC Desire 510
HTC RE Kamera
HTC Eye Erlebnis
iPhone 6 Testbilder
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA