Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Nokia 6600 fold
Nic Rossmüller : 29 April 2008 - 22:09 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
NokiaNokia 6600 fold Handy : Nokia stellt ein neues Handy vor, das elegante und anspruchsvolle Formgebung mit modernster Technik verbindet. Das Nokia 6600 fold präsentiert sich in einem schlanken, minimalistischen Design und bietet eine überzeugende Auswahl an bedienerfreundlichen Funktionen. „Wir sehen eine starke Nachfrage nach mobilen Geräten, die elegantes Design mit modernen Funktionen verbinden", so Mikkel Drucker, Director, Connect Devices. „Das neue Gerät überzeugt durch eine individuelle Design-Sprache und präsentiert sich als Schmuckstück, den man genauso gerne benutzt wie anschaut - und die dem Nutzer eine große Auswahl bieten.“ Mit der Auslieferung wird voraussichtlich im dritten Quartal 2008 begonnen.
Nokia 6600 Fold

6600 fold Nokia - OLED Display
Mit einem Tastendruck geöffnet, offenbart das elegante Nokia 6600 fold ein brillantes OLED-Display mit 5,4 cm Displaydiagonale und 16,7 Millionen Farben. Die Rückseite des Gerätes präsentiert sich wie aus einem Stück gegossen. Während das Gerät dank dieser sanften Formgebung in geöffnetem Zustand angenehm in der Hand liegt, macht es geschlossen einen dezenten und kompakten Eindruck. Durch zweimaliges Tippen auf die Glanzoberfläche des Nokia 6600 fold lässt sich das versteckte Außendisplay „aufwecken“. So werden dem Nutzer entgangene Anrufe angezeigt. Auch der Alarm lässt sich so abstellen oder ein eingehender Anruf stumm schalten oder ablehnen.

Nokia 6600

Nokia 6600 fold Handy - UMTS Netzwerk
Modernste Funktionen, die man bei einem so kompakten Mobiltelefon kaum erwarten würde, sind der sichere Beweis dafür, dass das Nokia 6600 fold durch mehr als nur sein Aussehen zu überzeugen weiß. Dank integrierter UMTS-Technik lassen sich Fotos und Videos, die mit der integrierten 2-Megapixel-Kamera mit zwei LED-Blitzlichtern aufgenommen wurden, schnell und bequem mit anderen teilen. Auch auf Internetdienste wie Yahoo! Go oder Flickr lässt sich direkt zugreifen. Das kompakte Nokia 6600 fold findet in jeder Jacke oder Handtasche Platz. Es wird ohne Steuern und Mobilfunkvertrag voraussichtlich 275 Euro kosten.

Nokia BH-803

Nokia Bluetooth Headset
Passend zu allen drei heute vorgestellten Mobiltelefonen ergänzt das Nokia Bluetooth Headset BH 803 durch sein glattes Design und Details aus Edelstahl den klassischen Stil der Mobiltelefone. Das Headset bietet durch einen bei Bedarf einsetzbare Ohrbügel hohen Tragekomfort und beste Sprachqualität. Ein durch leichtes Berühren steuerbarer Lautstärkeregler und die sprachgesteuerte Wählfunktion sorgen dabei für eine einfache Handhabung.

   Nokia 6600 fold
   Nokia 6600 slide
   Nokia 3600 slide
   Nächste   Nokia 3600 slide
   Vorhige  Fujifilm S100FS gewinnt TIPA Award
   Neuigkeiten vom Hersteller:Nokia
   Neuigkeiten per Kategorie:Mobile Imaging
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Nokia Mobile Imaging
   Canon EOS 700D - €497.95
   Nikon D7100 - €819.00
   Nikon D5300 - €479.99
   Sony Alpha 6000 - €542.00
   Canon EOS 70D - €899.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €589.99
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €389.99
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €357.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Nokia Ankündigungen
Nokia Lumia 930
Nokia Lumia 635
Nokia Lumia smartphones
Nokia Lumia 1520 jetzt verfügbar
Nokia Lumia 1520
Nokia Lumia 1320
Nokia 515
Nokia Asha 210 Handy
Nokia Lumia 720
Nokia Lumia 520
Nokia Lumia 620
Nokia Lumia 900 Test
Nokia Lumia 920
Nokia Lumia 820
Nokia Lumia 610
 
Letzte Kurznachrichten
Canon PowerShot SX60 HS
Samsung Galaxy Tab Active
Samsung Galaxy Note 4
Nikon AF-S Nikkor 20mm Objektiv
Nikon SB-500 Blitzgerät
Canon EOS 7D Mark II
Canon PowerShot G7 X
Panasonic Lumix DMC-GM5
Panasonic Lumix DMC-LX100
Samsung NX1
Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Nikon D750 Spiegelreflexkamera
Nikon D5300 Test
Nikon D5300 Test Fotos
Nikon D5300 Test Videos
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA