Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Kodak ESP 3 All in One Drucker
Nic Rossmüller : 31 März 2008 - 22:10 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
KodakKodak ESP 3 All in One Drucker : Kodak gibt bekannt, dass der neue Kodak ESP 3 All-in-One-Drucker ab 1. Mai zu einem UVP von € 99,- erhältlich ist. Das neue Modell der Kodak All in One Inkjet Drucker Produktlinie verbindet neueste Technologien mit einer elegant-schwarzen Klavierlackoptik, die sich harmonisch in die Wohnkultur einfügt. Mit dem neuen Kodak Multitalent lassen sich Fotos und Dokumente bequem in hoher Qualität zu Hause ausdrucken. Der ESP 3 vereint hohe Kodak Fotoqualität, einfache Handhabung und preiswerte Tinten. Unabhängige Tests zeigen, dass Verbraucher mit dem Kodak ESP 3 bei allen Ausdrucken sparen, sowohl bei der Ausgabe von Fotos als auch beim Druck von Dokumenten in Farbe und Schwarzweiß.
Kodak ESP 3

Kodak ESP-3 Drucker - Design
Beim Kauf des Kodak Photo Value Packs kostet ein ausgedrucktes Foto im Format 10 x 15 Zentimeter nur 10 Cent. Neben einem eleganten Design ist das Gerät sehr kompakt und bietet eine integrierte Software für die Retusche von Gesichtern.

Kodak ESP3 Multifunktionsdrucker - Perfect Touch Technologie
Mit einem einfachen Klick können Verbraucher kleine Schönheitsfehler beheben, beispielsweise lassen sich Muttermale oder Pickel entfernen und Zähne können aufgehellt werden. Des Weiteren sorgt die Kodak Perfect Touch Technologie für eine Verbesserung von Kontrast und Helligkeit in den Bildern.

Kodak ESP 3 All in One Drucker - Preis & Verfügbarkeit
"Der Kodak ESP 3 All-in-One-Drucker ist ein weiterer Schritt von Kodak, das bestehende Geschäftsmodell der teuren Tinten abzulösen", sagt Enrico Bradamante, Director Inkjet Printing Systems, Europe, Africa and Middle East, Eastman Kodak Company. "Verbraucher erhalten unsere Kodak Technologie überall zu einem erschwinglichen Preis, damit sie ihrer Kreativität in der Bildbearbeitung freien Lauf lassen können, ohne Kompromisse bei der Bild- und Druckqualität." Der Kodak ESP 3 All-in-One-Drucker wird ab Anfang Mai für 99 Euro (UVP) erhältlich sein.

   Kodak EasyShare 5500
   Kodak EasyShare G610
   Kodak All-in-One Drucker
   Nächste   BenQ DC X800 Digitalkamera
   Vorhige  Kodak Touchscreen Bilderrahmen
   Neuigkeiten vom Hersteller:Kodak
   Neuigkeiten per Kategorie:Drucker
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Kodak Drucker
   Canon EOS 700D - €424.99
   Nikon D7100 - €929.00
   Nikon D5300 - €469.99
   Sony Alpha 6000 - €564.19
   Canon EOS 70D - €744.99
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €719.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €387.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €421.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Kodak Ankündigungen
Kodak PlayFull Waterproof
Bestes Zubehör 2011
Kodak EasyShare Touch
Kodak EasyShare Mini
Kodak EasyShare Sport
Kodak PlayFull and PlaySport
Kodak Pulse
Kodak ESP C310
Kodak EasyShare M590
Kodak Mini Videokamera
TIPA Award für Kodak PlaySport HD-Videokamera
Kodak Slice
Kodak EasyShare Digitalkameras
Kodak PlaySport
Kodak Pulse Bilderrahmen
 
Letzte Kurznachrichten
Canon EOS 1200D gewinnt EISA Award
Sony gewinnt 6 EISA Auszeichnungen
HTC One in Glamour Red
HTC Desire 516
Rollei Add Eye Cam
LG G Pad 8.0
13-Zoll Apple MacBook Pro
Sony A5100 Systemkamera
Nikon auf der Photokina 2014
Nikon D4S gewinnt EISA Award
Fujifilm X-T1 gewinnt EISA Award
Samsung Galaxy Alpha
Pentax Q-S1
Canon PowerShot SX520 HS und SX400 IS
Nokia Lumia 530
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA