Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Panasonic Lumix DMC-FX500
Nic Rossmüller : 18 März 2008 - 23:10 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
PanasonicPanasonic Lumix DMC-FX500 : Mit der Lumix DMC-FX500 präsentiert Panasonic das Topmodell der schlanken FX Lifestyle-Serie. Diese neue Kompaktkamera mit 10 Megapixel Auflösung macht das Fotografieren dank ihres 7,6 cm/3“ großen berührungsempfindlichen Touchscreen-Monitors besonders einfach und komfortabel. Erstmalig in der FX-Serie können zahlreiche manuelle Optionen direkt über den Touchscreen individuell angepasst werden. Die normale Menüführung hingegen wird - wie gewohnt - einfach über Tasten vorgenommen. Intelligente Automatik-Funktionen garantieren gelungene Fotos unter verschiedensten Aufnahmebedingungen. Das neue Leica DC Vario-Elmarit 2,8-5,9/25-125mm bietet überdurchschnittlichen Weitwinkel-Spielraum.
Panasonic Lumix DMC-FX500

Panasonic Lumix FX500 Digitalkamera - Leica Objektiv
Zahlreiche innovative Details wie der automatische Kontrastausgleich, Bildershows mit Musik direkt aus der Kamera sowie HD-Foto- und Videofunktionen samt HDTV-Ausgang machen die FX500 zu einem neuen Trendsetter. Mit ihrem Super-Weitwinkel-Zoom Leica DC Vario-Elmarit 2,8-5,9/25-125mm bietet die kompakte Lumix DMC-FX500 mehr Gestaltungsspielraum im Weitwinkelbereich, größeren Überblick und mehr Schärfentiefe als andere Kompaktkameras. Der über 80° weite Bildwinkel der 25mm-Brennweite erfasst bei gleicher Aufnahmeentfernung sehr viel mehr vom Motiv als die übliche 35mm-Anfangsbrennweite der meisten Zoomkameras. Eine neuartige Objektivkonstruktion mit einer asphärischen, konkaven Meniskuslinse mit variierender Dicke und besonders hohem Brechungsindex (EA-Linse) sorgt für eine bisher bei einer so kompakten Konstruktion nicht erreichte Bildqualität mit minimaler Verzeichnung selbst bei 25mm Weitwinkel.

Panasonic DMC-FX500 Kompaktkamera - LCD Display
Für eine noch intuitivere Bedienung ist die FX500 mit einem Hybrid-Steuersystem ausgestattet. Es verbindet die Vorzüge der klassischen Tasten-Bedienung mit einem Touchscreen, einem berührungsempfindlichen LCD-Bildschirm. Grundeinstellungen werden direkt über Tasten vorgenommen, weitergehende speziellere Einstellungen erfolgen durch Antippen oder die Bewegung eines virtuellen Schiebers auf dem Monitorbild mittels Finger. So lässt sich durch einfaches Antippen der Schwerpunkt der Belichtungsmessung und des Autofokus auf ein ausgewähltes Motivdetail konzentrieren. Bei manueller Zeit- und Blendenwahl werden die entsprechenden Werte über den Schieber eingestellt.

Panasonic Lumix FX500

Panasonic Lumix FX500 Kamera - Autofokus
Neu ist auch die Autofokus(AF)-Tracking-Funktion der FX500. Wurde der Autofokus auf ein Objekt fokussiert, verfolgt er dieses weiter, selbst wenn es seine Position im Bild verändert, wie es etwa bei spielenden Kindern oder Tieren der Fall sein kann. Für höchste Bedienungssicherheit sorgt zudem der iA („Intelligent Auto“)-Modus, der für den Nutzer die optimale Einstellung der wichtigsten Funktionen übernimmt. Der Fotograf braucht nur noch das wichtigste Motivdetail auf dem LCD-Monitor anzutippen, den Rest erledigt die intelligente Automatik ganz individuell so, wie es das Motiv erfordert. Diese zukunftsweisenden Automatikfunktionen werden in der FX500 ergänzt durch zahlreiche manuelle Einstellmöglichkeiten, die erfahreneren Fotografen den erwünschten individuellen Freiraum bieten. Dieses geballte Paket modernster Hightech wird in edler Aluminium-Ummantelung in den Farben Silber und Schwarz angeboten.

Panasonic FX500 Digitalkamera - Brennweite
Die Lumix FX500 verbindet eine hohe 10 Megapixel Auflösung mit dem lichtstarken Super-Weitwinkel-Zoom Leica DC Vario-Elmarit 2,8-5,9/25-125mm. Das bietet bei gleicher Aufnahmeentfernung fast die doppelte Bildfläche zur üblichen 35mm-Brennweite. Die aufwändige Konstruktion mit 7 Linsenelementen in 6 Gruppen, darunter 4 Linsen mit 6 asphärischen Oberflächen, wurde unter den strengen Leica-Qualitätsstandards entwickelt. Besonders bemerkenswert ist der Einsatz einer asphärischen, konkaven Meniskuslinse von variierender Dicke mit besonders hohem Brechungsindex (EA-Linse), die für höchste Qualität trotz kompakter Bauweise sorgt. Mit ihrer hohen Anfangslichtstärke von f/2,8 und dem ausgeprägten Weitwinkel eignet sich die FX500 für schlechte Lichtverhältnisse sowie sehr enge und sehr weite Räume gleichermaßen. Die „Extra Optisches Zoom“-Funktion vergrößert bei 3 Megapixel Auflösung aus dem zentralen Bildbereich mit der besten Auflösung den Zoomfaktor auf maximal 8,9x.

Panasonic FX500

Panasonic Lumix FX500 Digitalkamera - Easy Organization
Im Wiedergabe-Modus erleichtert das neue „Easy Organization“-Menü den Überblick. Zwischen den gespeicherten Fotos lässt sich schnell durch Scrollen in den Miniaturansichten unterhalb des Hauptfensters im Display navigieren, um sie dann ebenfalls über das Touchscreen-Menü weiter in Größe und Ausschnitt bearbeiten oder mit Text ergänzen zu können. Einzelne Bilder können ganz nach Wunsch als Favoriten für die schnelle Betrachtung oder zum schnellen Löschen markiert werden. Eine automatische Regelung der Monitorbeleuchtung in 11 Stufen sorgt für bestmögliche Erkennbarkeit unter verschiedensten Umgebungsbedingungen.

Panasonic DMC-FX500 Kamera - ISO Empfindlichkeit
Die intelligente Automatik der Lumix Modelle fasst mehrere Automatikfunktionen zusammen. In der FX500 werden dabei optischer Bildstabilisator, intelligente ISO-Steuerung, intelligente Motivprogramm-Wahl, Gesichtserkennung und Quick-AF-Funktionen jetzt um einen intelligenten Kontrastausgleich und die digitale Korrektur roter Blitzaugen erweitert. Der optische Bildstabilisator OIS sorgt für verwacklungsfreie Aufnahmen, die intelligente ISO-Steuerung schützt vor Bewegungsunschärfen. Die intelligente Motivprogramm-Wahl findet das für die Aufnahme am besten geeignete der meistverwendeten Motivprogramme Porträt, Landschaft, Makro, Nacht-Porträt oder Nacht-Landschaft. Die automatische Gesichtserkennung erfasst bis zu 15 Gesichter, um Belichtung und Fokussierung optimal darauf einzustellen. Das Quick AF-System der neuen Lumix Kameras verkürzt die Reaktionszeit beim Fotografieren durch automatische Vor-Fokussierung schon vor dem Antippen des Auslösers, sobald die Kamera still gehalten wird.

Panasonic Lumix FX500 Kompaktkamera - Blitz
Unschöne rote Blitzaugen beseitigt die digitale Rotaugen-Korrektur. Verluste in der Detailzeichnung in Lichtern und Schatten bei Motiven mit zu großem Kontrast vermeidet jetzt die Intelligente Belichtung der Lumix FX500. Dabei werden die unterschiedlichen Helligkeiten im Bild analysiert und dann etwas knapper belichtet, um für Durchzeichnung in den hellsten Bereichen, etwa von Wolken am Himmel, zu sorgen. Zugleich wird in dunklen Bereichen die Empfindlichkeit erhöht, um dort Unterbelichtung zu vermeiden und die Detailzeichnung sicherzustellen. All das erledigt die intelligente Automatik, ohne dass sich der Fotograf darum kümmern muss. Noch wie war es so einfach, ganz gleich in welcher Aufnahmesituation, gelungene Fotos zu machen.

Panasonic Lumix FX500 Kamera - HDTV Auflösung
Die Lumix FX500 liefert die optimalen Bilder für TV-Geräte mit Flachbildschirmen im 16:9-Format und HDTV-Auflösung wie z.B. die VIERA-Serie von Panasonic. Sie zeigen Fotos und Videos in bislang auf Bildschirmen nicht gekannter Schärfe und Brillanz. Fotos können mit der FX500 gleich im passenden 16:9-Format mit 1.920 x 1.080 Pixel aufgenommen werden. Videos nimmt die FX500 wahlweise im HD-Format 1.280 x 720p, im VGA-Format (640 x 480 Pixel) oder 16:9-Wide-VGA-Format (848 x 480 Pixel) auf. 30 B/s sorgen dabei für flüssige Bewegungsabläufe.

Panasonic DMC-FX500

Panasonic FX500 Digitalkamera - Komponentenkabel
Zur Präsentation kann die FX500 einfach über ein optionales Komponentenkabel (DMW-HDC2E) mit dem HDTV-Gerät verbunden werden. Die aktuellen VIERA-TVs bieten zudem mit ihrem SD-Kartenlaufwerk eine praktische Alternative für die Foto- und Video-Präsentation. Für HD-fähige TV-Geräte ohne eigenen Karteneinschub bietet Panasonic optional den DMW-SDP1 HDTV Photo Player an. In der Lumix FX500 arbeitet mit Venus Engine IV die vierte Generation des schnellen Panasonic Bildprozessors. Er unterdrückt das Bildrauschen noch effektiver ohne die Detailstrukturen stärker zu beeinflussen.

Panasonic Lumix FX500 Kompaktkamera - Rauschunterdrückung
Das Rauschunterdrückungssystem verarbeitet Helligkeits- und Farbsignale getrennt. Zuerst wird das Helligkeitsrauschen differenziert und nur der niedrigfrequente Anteil entfernt, der im Foto besonders störend auffällt. Der hochfrequente Anteil, der für die Bildauflösung besonders wichtig ist, wird davon nicht beeinflusst. Außerdem werden die Farbkanten präzise definiert, um das „Auslaufen“ von Farben, die Entstehung von Farbsäumen, drastisch zu reduzieren. So wird nicht nur ein schärferes Bild bei höheren ISO-Werten erzielt, sondern auch die Detailwiedergabe in den dunkleren Motivbereichen verbessert.

Panasonic DMC-FX500 Digitalkamera - Venus Engine IV Prozessor
Der Venus Engine IV-Prozessor regelt zudem dank verbesserter Rechenleistung die Erkennung und den Ausgleich von Verwacklung durch den OIS Bildstabilisator sowie von Motivbewegung durch die intelligente ISO-Anpassung noch präziser. Mit seiner Multi-Tasking-Fähigkeit unterstützt der neue Prozessor äußerst kurze Reaktionszeiten. Dank einer Auslöseverzögerung von nur 0,005 s macht es die FX500 leicht, den entscheidenden Moment im Foto festzuhalten. Bildserien nimmt die FX500 mit maximal 2,5 B/s bei voller Auflösung auf. Im Highspeed-Serienmodus beträgt die Bildfrequenz 6 B/s, so auch im aktuellen HD-Foto-Format 1.920 x 1.080 Pixel, bis die Speicherkarte voll ist. Der erweiterte Hochempfindlichkeitsmodus umfasst jetzt Werte von ISO 1600-6400. Mit Hilfe der Pixelbündelung erlaubt die FX500 Aufnahmen bei fast völliger Dunkelheit noch ohne Blitz.

Lumix DMC-FX500 Kamera - Ausstattung
Eine Reihe weiterer Features rundet die Ausstattung der FX500 ab. Wie alle neuen Lumix Modelle hat jetzt auch die FX500 eine REC/PLAYBACK-Umschaltung für den schnellen Wechsel zwischen Aufnahme und Bildwiedergabe. Die Benutzeroberfläche der Menüs wurde speziell den Anforderungen der Touchscreen-Bedienung angepasst. Das formale und farbliche Design ist ebenso modern wie funktionell. Insgesamt stehen 20 Motivprogramme für fast alle möglichen Aufnahmesituationen zur Wahl. Mit der Titel-Funktion ist es dank Touchscreen besonders einfach, Fotos mit zusätzlichen Textinformationen wie Namen von Personen oder Orten zu versehen. Diese können ebenso wie das Datum mit der Textstempel-Funktion im Bild sichtbar gemacht werden, etwa wenn die Fotos in einem Buch oder Album gedruckt werden sollen. Viele der oben genannten Funktionen werden in einer Demo-Diashow näher erläutert. Dank Venus Engine IV können jetzt mit einer Ladung des Lithium-Ionen-Akkus bis zu 280 Fotos ohne Nachladen gemacht werden.

Panasonic Lumix DMC-FX500

FX500 Panasonic Digitalkamera - Preis & Verfügbarkeit
Der 50 MB große interne Speicher der FX500 bietet genügend Reserven für den Fall, dass die SD- oder SDHC-Speicherkarte mal voll oder nicht zur Hand ist. Die mitgelieferte Software Photofun Studio-Viewer 2.0 erleichtert es dem Anwender, die vielen Funktionen der Lumix Kamera optimal zu nutzen. So können Fotos nicht nur nach dem Datum, sondern auch nach Motivprogramm oder dem im Baby-Modus eingegebenen Namen gesucht und sortiert werden. Damit sichert das Programm den guten Überblick selbst bei einer wachsenden Zahl von Fotos. Die Lumix DMC-FX500 wird ab Mai 2008 für ca. € 429,- in den Farben Silber und Schwarz angeboten.

   Panasonic Lumix FX500
   Panasonic FX500
   Panasonic Digitalkameras
   Nächste   Magix Video deluxe 2008 Premium
   Vorhige  Pentax Optio V20
   Neuigkeiten vom Hersteller:Panasonic
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Panasonic Neue Digitalkameras
   Canon EOS 700D - €429.99
   Nikon D7100 - €989.00
   Nikon D5300 - €459.99
   Sony Alpha 6000 - €549.00
   Canon EOS 70D - €870.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €559.99
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €324.00
   Nikon D3300 - €395.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €399.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Panasonic Neue Digitalkameras
Panasonic Lumix DMC-LX100
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Panasonic Lumix TZ61
Panasonic Lumix TZ56
Panasonic Lumix GH4
Panasonic Lumix SZ8
Panasonic Lumix DMC-GM1
Panasonic Lumix DMC-GX7
Panasonic Lumix DMC-FZ72
Panasonic Lumix DMC-TZ41 und DMC-TZ36
 
Letzte Kurznachrichten
Apple Watch
Apple iPad Air 2
Samsung Gear S
Samsung Gear VR
Sony SmartShot Kameras
Olympus PEN E-PL7
Nokia Lumia 830
Nokia Lumia 735
Pentax K-S1
HTC One Mini 2
HTC Desire 820
HTC Desire 510
HTC RE Kamera
HTC Eye Erlebnis
iPhone 6 Testbilder
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA