Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera Apple Canon Fujifilm HTC Huawei LG Microsoft Nikon Olympus Panasonic Pentax Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Panasonic Lumix LZ10
Nic Rossmüller : 29 Januar 2008 - 23:48 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
PanasonicPanasonic Lumix LZ10 : Mit dem Panasonic Lumix DMC-LZ10 Digitalkamera präsentiert Panasonic eine Allround Kamera für Einsteiger und Fortgeschrittene, die intelligente Automatik-Funktionen und erweiterte individuelle Einstellmöglichkeiten bietet. Die Panasonic Lumix LZ10 ist mit 10 Megapixel (1/2,33“)-CCD ausgestattet. Daraus ergeben sich bei der Panasonic Lumix LZ10 mit dem 5x Leica DC Vario-Elmar Zoom 3,3-5,9/5,2-26mm KB Brennweiten von 30-150mm. Mit der intelligenten Automatik erreicht der Automatisierungsgrad dieser Lumix Modelle eine neue Stufe. Er fasst fünf Aufnahmefunktionen zusammen: optischer Bildstabilisator OIS, intelligente ISO-Anpassung, Gesichtserkennung, automatische Motivprogramm-Wahl und Quick-AF.
Panasonic Lumix DMC-LZ10

Panasonic LZ10 Digitalkamera - LCD Monitor
Diese Koordination garantiert nicht einfach nur richtig belichtete, scharfe Bilder, sondern sorgt für insgesamt motivgerechte Kameraeinstellungen. Durch die manuellen Vorwahlmöglichkeiten von Zeit und Blende gewinnt der Fotograf zusätzlichen Gestaltungsspielraum. Der LCD-Monitor mit großer 6,35 cm-Diagonale und scharfen 230.000 Bildpunkten Auflösung gestattet mit seiner automatischen Helligkeitsanpassung und Über-Kopf-Modus die sichere Bildkontrolle bei unterschiedlichsten Licht- und Sichtverhältnissen.

Panasonic Lumix LZ10

Panasonic Lumix LZ10 Kamera - Objektiv
Das äußere und innere Design der LZ10 wurde gegenüber dem Vorgängermodell LZ7 grundlegend überarbeitet. So ziert die Front der Panasonic LZ10 nun eine hochwertige Metalloberfläche. Die neue Objektiveinheit erlaubt eine kompaktere, flachere Bauweise. Trotz der erweiterten Funktionsvielfalt bleiben die Bedienungselemente übersichtlich und gut bedienbar. Damit empfehlt sich die LZ10 gleichermaßen für alle, die einfach nur gute Fotos wollen wie auch für ambitioniertere Fotografen. Die LZ10 ist mit ein Leica DC Vario-Elmar 3,3 5,9/5,2-26mm Objektiv ausgestattet. Das Zoom mit 7 Linsenelementen in 6 Gruppen, darunter 3 Linsen mit 4 asphärischen Oberflächen, zeichnet sich trotz seiner kompakten Bauweise durch eine Bildqualität aus, die den bekannt strengen Leica-Standards gerecht wird. Mit der Schnell-Zoomfunktion lässt sich aus jeder Brennweite heraus mit einem Knopfdruck direkt auf die längste Telebrennweite zoomen.

LZ10

Panasonic Lumix LZ10 Kompaktkamera - Bildstabilisator
Nach der konsequenten Einführung des optischen Bildstabilisators geht Panasonic mit der intelligenten Automatik der Lumix-Modelle einen weiteren wichtigen Schritt, um jedem, unabhängig von seinem technischen Kenntnisstand, mit größtmöglicher Sicherheit fotografische Erfolgserlebnisse zu verschaffen. Dazu verhelfen nicht nur mittlerweile 20 Motivprogramme für fast alle Fälle. Der „Intelligente Automatik“-Modus geht mit der automatischen Wahl des optimalen Programms noch weiter und aktiviert automatisch ein zur erkannten Szene passendes Motivprogramm aus häufig vorkommenden Motivbereichen wie Porträt, Landschaft, Makro, Nachtlandschaft und Nachtporträt.

Lumix LZ10

Panasonic Lumix LZ10 Digitalkamera - ISO Steuerung
Für optimale Aufnahmebedingungen sorgen zusätzlich die kamerainternen Verwacklungs- und Bewegungskompensation durch den optischen Bildstabilisator OIS und die intelligente ISO-Steuerung, die mit höherer Empfindlichkeit die Belichtungszeiten so kurz wie nötig hält. Unbewegte Motive werden dagegen mit niedrigem ISO-Wert in bestmöglicher Qualität aufgezeichnet. Einige Motivprogramme für Szenen mit bewegten Objekten sind von Hause aus mit der intelligenten ISO-Steuerung gekoppelt. Die Gesichtserkennung erfasst bis zu 15 Gesichter zur optimalen Belichtung und Fokussierung. Ein Quick AF-System verringert durch automatische Vor-Fokussierung schon ohne Antippen des Auslösers die Reaktionszeit beim Fotografieren. So kann sich der Lumix-Fotograf unbelastet von Technik voll und ganz auf sein Motiv konzentrieren.

Panasonic DMC-LZ10

Panasonic Lumix LZ10 - Venus Engine IV
In der vierten Generation als Venus Engine IV läuft der Panasonic-Bildprozessor in Lumix LZ10 zu neuer Bestform auf. Speziell das für Helligkeits- und Farbsignal getrennt und parallel arbeitende Rauschunterdrückungssystem funktioniert im Vergleich zu Venus Engine III noch effektiver und dabei detailschonender. Zuerst wird das Helligkeitsrauschen differenziert und nur der niedrigfrequente Anteil entfernt, der im Foto besonders störend auffällt, ohne die hochfrequenten Anteile zu beeinflussen, die für die Bildauflösung wichtig sind. Zum zweiten werden die Farbkanten präzise definiert, um das „Auslaufen“ von Farben, die Entstehung von Farbsäumen drastisch zu reduzieren.

Lumix DMC-LZ10

Panasonic Lumix LZ10 Kompaktkamera - Verwacklungsschutz
So wird nicht nur ein schärferes Bild bei höheren ISO-Werten erzielt, sondern auch die Detailwiedergabe in den dunkleren Motivbereichen verbessert. Der Venus Engine IV-Bildprozessor erhöht darüber hinaus zusätzlich die Genauigkeit bei Erkennung und Ausgleich von Verwacklung durch den OIS-Bildstabilisator und Motivbewegung durch die intelligente ISO-Anpassung. Der in der LZ10 zum Einsatz kommende Venus Engine IV ist ein hochentwickelter Bildprozessor, der durch seine Multi-Tasking-Fähigkeiten zu äußerst kurzen Reaktionszeiten beiträgt. Die Auslöseverzögerung beträgt nur bemerkenswerte 0,005 s, trotz der durch die hohen Auflösungen bedingt anfallenden großen Datenmengen.

DMC-LZ10

Panasonic LZ10 Kamera - Motivprogramme
Die Lumix LZ10 erlaubt jetzt das Fotografieren mit Blendenvorwahl und Zeitautomatik (A), Zeitvorwahl bei Blendenautomatik(S) sowie voll manueller Einstellung (M). Zusammen mit dem ausgedehnten Brennweitenbereich ihres 5fach Zooms ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für eine individuelle Bildgestaltung für den Fotografen. Weitere spezielle Einstellungen kann der Fotograf im „Advanced Scene“-Modus vornehmen. Er erlaubt individuelle Modifikationen der wichtigsten Programme Porträt, Sport, Landschaft und Nacht-Porträt. Bei „Porträt“ und „Sport“ kann bei der Abstimmung zwischen Innen- und Außenaufnahmen unterschieden werden, bei „Landschaft“ zwischen Natur und Architektur. So ist immer eine optimale Abstimmung gewährleistet. Natürlich kann jederzeit wieder eines der Original-Programme gewählt oder in einen Kreativ-Modus mit manueller Zeit- oder Blendenvorwahl umgeschaltet werden.

LZ10 Panasonic

Panasonic Lumix LZ10 - Akku
Die Bildkontrolle erfolgt bei den Lumix LZ10 über einen großen LCD-Monitor mit 6,35 cm Diagonale. 230.000 Bildpunkte garantieren ein scharfes Bild bei Aufnahme und Wiedergabe. Die automatische Helligkeitsregelung verstärkt die Hintergrundbeleuchtung des LCD-Bildschirms bei Sonnenlicht um bis zu 40 Prozent. Bei Dunkelheit verbessert Pixelbündelung die Erkennbarkeit des Monitorbildes. Insgesamt wird die Helligkeit fein abgestuft in 12 Schritten geregelt. Dazu kommt noch der bewährte „High-Angle“-Modus für eine bessere Erkennbarkeit des LCD-Monitors, wenn die Kamera in die Höhe gehalten wird, um über Hindernisse hinweg zu fotografieren. So behält der LZ10 Fotograf sein Motiv unter wechselnden Umgebungslichtverhältnissen immer bestmöglich unter Kontrolle. Die Energieversorgung der Lumix LZ10 erfolgt mit zwei handelsüblichen Mignon(AA)-Zellen. Der mitgelieferte Satz Alkali-Mangan-Batterien reicht für rund 160/180 Aufnahmen, mit optional erhältlichen NiMH-Akkus (ca. 2.500 mAh) sind sogar bis zu 460/470 Aufnahmen möglich.

Panasonic LZ10

Panasonic Lumix LZ10 Digitalkamera - Preis & Verfügbarkeit
Wie alle neuen Lumix-Modelle hat auch die LZ10 einen Aufnahme/Wiedergabe-Umschalter für den schnellen Wechsel zwischen Aufnahme und Bildwiedergabe. Die Benutzeroberfläche des Menüs wurde in Farbe und Design modernisiert, ohne die Lesbarkeit zu beeinträchtigen. Eine Titel-Funktion erlaubt es, die Fotos mit zusätzlichen Informationen wie Namen von Personen oder Orten zu versehen. Mikrofon und Lautsprecher gestatten die Aufzeichnung und Wiedergabe von Ton zu den Fotos und Videos. Ist die SD- oder SDHC-Speicherkarte mal voll oder nicht zur Hand, bietet die Panasonic Lumix LZ10 20 MB fest eingebauten Speicher als Reserve. Die Lumix DMC-LZ10 wird ab Februar 2008 für ca. 249,- Euro in Schwarz angeboten.

   Panasonic Lumix DMC-LZ10
   Panasonic Lumix LZ10 Preis
   Panasonic Digitalkameras
   Nächste   Panasonic Lumix LZ8
   Vorhige  Panasonic Lumix FS5
   Neuigkeiten vom Hersteller:Panasonic
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Panasonic Neue Digitalkameras
   Sony Alpha 6000 - €563.99
   Sony CyberShot DSC RX100 IV - €999.00
   Panasonic Lumix DMC LF1 - €297.49
   Canon PowerShot G9 X - €399.00
   Nikon D750 -
   Nikon D7200 -
   Nikon D3300 -
   Canon EOS 1300D -
   Canon EOS 760D -
   Canon EOS 750D - €776.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Panasonic Neue Digitalkameras
Panasonic Lumix DMC-TZ81
Panasonic Lumix DMC-TZ101
Panasonic Lumix G70
Panasonic Lumix GX8
Panasonic Lumix FZ300
Panasonic Lumix GF7
Panasonic Lumix TZ71
Panasonic Lumix FT30
Panasonic Lumix SZ10
Panasonic Lumix CM1
 
Letzte Kurznachrichten
Panasonic DMC-GX80
Leica 100-400mm Teleobjektiv für Panasonic Kameras
Premium-Service für Galaxy S7
Huawei P9 Smartphone mit Leica Objektiv
Apple iPad Pro 9,7"
Apple iPhone SE Smartphone mit 4" Display
Panasonic Lumix G Vario 12-60mm
Panasonic Lumix DMC-TZ81
Panasonic Lumix DMC-TZ101
Canon IXUS Kamera Serie erweitert
Olympus Tough TG-870
Canon EOS 1300D
Nikon DL Premium-Kameras
Nikon DL24-500 f/2.8-5.6
Nikon DL24-85 f/1.8-2.8
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA