Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera Apple Canon Fujifilm HTC Huawei LG Microsoft Nikon Olympus Panasonic Pentax Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
HP Scanjet N7710 Scanner
Nic Rossmüller : 7 Oktober 2007 - 17:55 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
HPHP Scanjet N7710 Scanner : Er bewegt die Massen wenn es um das Digitalisieren von Dokumenten geht: Der neue HP Scanjet N7710 mit Einzelblattzufuhr und Duplexeinheit erfasst täglich bis zu 1.500 Seiten. Und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 35 DIN A4-Seiten beziehungsweise 70 Bildern pro Minute, auch unbeaufsichtigt. Dafür sorgt eine automatische Dokumentenzuführung für bis zu 50 Blatt. Dabei werden beide Seiten eines Blattes in einem Durchlauf erfasst. Für einen absolut reibungslosen Ablauf sorgt eine Neuheit von HP: Die Ultraschall-Doppeleinzugskontrolle gewährleistet, dass jedes Blatt aus einem Stapel den Scanner einzeln durchläuft. Für die Beschleunigung des Scanvorgangs sorgen die HP Smart Document Scan-Softwarefunktionen.
HP N7710 Scanner - OCR Software
zum Beispiel durch automatisches Entfernen leerer Seiten, Colour-Drop-Out und direktes Scannen in ein gemeinsames Portal. Die einfache Vorbereitung der Vorlagen, ohne Kompromisse bei der Geschwindigkeit, gewährleistet die Software Kofax VirtualReScan. Bilder lassen sich kreativ bearbeiten und Dokumente dank der im Lieferumfang enthaltenen OCR-Software I.R.I.S. Readiris Pro bequem in bearbeitbaren Text umwandeln. Zur Archivierung werden Dateien mit minimaler Dateigröße in geeigneten Formaten, wie zum Beispiel TIFF oder PDF/A, abgespeichert.

HP ScanJet N7710

HP Scanjet N7710 Dokumentscanner - Profile
Konzipiert für Anwender in großen Unternehmen, kann der Scanjet auf Basis professioneller Dokumentenmanagement-Lösungen die gescannten Dokumente anschließend systematisch verteilen. Der HP Scanjet N7710 ist ab sofort im Handel erhältlich, zu einem Preis von 999,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung). Wenn es darum geht, Informationen schnell und zuverlässig zu digitalisieren und sie anschließend kostengünstig an eine beliebige Anzahl von Empfängern weiterzuleiten, bietet der HP Scanjet N7710 einige klare Vorteile. Über Direkttasten lassen sich alltägliche Scan-Aufgaben automatisieren. Ein Knopfdruck und via „Scan-to-Printer“ wird zum Beispiel ein mit dem PC verbundener Drucker direkt angesteuert. Bis zu 30 individuelle Scanprofile können erstellt und per Knopfdruck gestartet werden.

HP Scanjet N7710 Scanner - Auflösung
Neben effizientem Scannen in einer Auflösung von bis zu 600 x 600 dpi und 48 Bit Farbtiefe zeichnet sich der HP Scanjet N7710 aber vor allem durch ein umfangreiches Softwarepaket zum Dokumentenmanagement aus. Über die Software ScanSoft PaperPort kann der Anwender ein eigenes System zum Dokumentenmanagement erstellen. Der Scanner lässt sich über ISIS- und TWAIN-Treiber aber auch nahtlos in vorhandene Lösungen integrieren. Zur Archivierung lassen sich Dateien mit minimaler Dateigröße in geeigneten Formaten, wie zum Beispiel TIFF oder PDF/A, abspeichern.

HP Scanjet N7710 Scanner - USB Schnittstelle
Ein weiterer Pluspunkt des HP Scanjet N7710 ist seine Vielseitigkeit: Über eine Hi-Speed USB-Schnittstelle an den PC angeschlossen, scannt er eine breite Palette an Papiertypen, -formaten und -stärken - von geprägten Visitenkarten, die über einen speziellen Scansteckplatz erfasst werden, bis zu Vorlagen im Format 21,6 x 35,6 Zentimeter. Bei aktivierter Unterstützung für lange Vorlagen kann die maximale Länge bis auf 86,4 Zentimeter erweitert werden.

Über HP
HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien - von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.08.2006 - 31.07.2007) einen Umsatz von 100,5 Milliarden US-Dollar.

   Canon CanoScan 8800F
   HP ScanJet N6010
   Canon canFront 220
   Nächste   Hilfsmittel für blinde Personen
   Vorhige  Canon imageRUNNER 2000
   Neuigkeiten vom Hersteller:HP
   Neuigkeiten per Kategorie:Scanners
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:HP Scanners
   Sony Alpha 6000 - €563.99
   Sony CyberShot DSC RX100 IV - €999.00
   Panasonic Lumix DMC LF1 - €297.49
   Canon PowerShot G9 X - €399.00
   Nikon D750 -
   Nikon D7200 -
   Nikon D3300 -
   Canon EOS 1300D -
   Canon EOS 760D -
   Canon EOS 750D - €776.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte HP Ankündigungen
HP LaserJet M1319f MFP
Snowboard Legende Jake Burton wirbt für HP
HP Produkte Wettbewerb Gewinner
HP Photosmart R937 Test
HP Druckt Cicero Magazin
HP Scanjet N7710 Scanner
HP Photosmart C4385 Drucker
HP Designjet T1100 MFP Drucker
HP Snapfish iPhoto Plugin für Apple Mac
HP Photosmart D7460 Fotodrucker
HP Officejet K7100 Drucker
HP Photosmart C7280 All in One Drucker
HP Photosmart A826
Online Gewinnspiel HP Flipbook
HP Photosmart A626
 
Letzte Kurznachrichten
Panasonic DMC-GX80
Leica 100-400mm Teleobjektiv für Panasonic Kameras
Premium-Service für Galaxy S7
Huawei P9 Smartphone mit Leica Objektiv
Apple iPad Pro 9,7"
Apple iPhone SE Smartphone mit 4" Display
Panasonic Lumix G Vario 12-60mm
Panasonic Lumix DMC-TZ81
Panasonic Lumix DMC-TZ101
Canon IXUS Kamera Serie erweitert
Olympus Tough TG-870
Canon EOS 1300D
Nikon DL Premium-Kameras
Nikon DL24-500 f/2.8-5.6
Nikon DL24-85 f/1.8-2.8
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA