Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera APPLE CANON FUJIFILM HTC HUAWEI LG MICROSOFT NIKON OLYMPUS PANASONIC PENTAX SAMSUNG SONY  
Samsung Galaxy
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Nic Rossmüller : 11 September 2007 - 11:23 CET
Minox 42mm Asphärische Ferngläser

Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
MinoxMinox 42mm Asphärische Ferngläser : Ein exzellentes und zeitloses Design, optische Höchstleistung und die bewährte feinmechanische Präzision im kompakten Gehäuse - diese Eigenschaften ließen die Optik-Ingenieure bei der Konstruktion der neuen 42ger Ferngläser von Minox perfekt zusammenfließen. So entstanden zwei ideale Begleiter für die Wildbeobachtung oder Vogelbestimmung. Mit dem Minox BD 8,5x42 BR asph. und BD 10x42 BR asph. erhalten die Anwender leichte und hervorragend ausgestattete Spitzenferngläser zum fairen Preis und profitieren bei allen Outdoor-Aktivitäten von einem deutlichen Komfortgewinn. Erstklassiges Sehvergnügen bietet das aufwändige, mit einer Innenfokussierung ausgestattete Objektivsystem.

Minox 42mm Asphärische Ferngläser
Minox Fernglas

Minox BD 8,5x42 BR Fernglas - Asphärische Linsen
Asphärische Linsen optimieren dabei Kontrast und Schärfe des gesamten Bildfeldes bis in den Randbereich hinein. Weitere Vorteile dieser Spitzentechnologie, die mit weniger und dünneren Okularlinsen auskommt, sind eine verringerte Baulänge sowie ein deutlich reduziertes Gewicht. Vor allem bei unzureichenden Lichtverhältnissen wird mit asphärischen Linsen eine hohe optische Leistung erreicht und die Lichtdurchlässigkeit deutlich verbessert.

Minox BD 10x42 BR Fernglas - Vergütung
Die Objektive mit einer 42mm Eintrittspupille verfügen darüber hinaus über die von Minox entwickelte, Lichtreflexe minimierende M-Vergütung und einen Phasenkorrekturbelag auf den mit Silber verspiegelten Prismen. So ausgestattet überzeugen das BD 8,5x42 BR asph. und das BD 10x42 BR asph. durch ihre hohe Lichttransmission und eine Abbildungsleistung, die bis ins Detail Brillanz, Kontraststärke und farbgetreue Wiedergabe bietet. Brillenträger können auch beim Tragen ihrer Sehhilfe von dieser optischen Hochleistung voll profitieren, da die Okulare über eine verlängerte Austrittspupille verfügen. Durch die individuell einstellbaren und in mehreren Stufen rastenden Gummi-Augenmuscheln bleibt das Sehfeld jederzeit voll überschaubar.

Minox BD 8,5x42 BR Fernglas - Gehäuse
Das ergonomisch geformte Gehäuse mit seiner taillierten Linie wird aus leichtem und extrem robustem Aluminium gefertigt. Dieser Hochleistungswerkstoff gewährleistet trotz seines geringen Gewichtes eine hohe Stabilität und sichere Funktion der innen liegenden optischen und feinmechanischen Systeme. Dachkantprismen ermöglichen dabei die schlanke und kompakte Bauweise der Ferngläser. Durch ihre neu konzipierte, schützende Gummiarmierung sind das BD 8,5x42 BR und BD 10x42 BR äußerst robust und lassen sich sicher und ermüdungsfrei handhaben. Mit einem Gewicht von nur 695 Gramm sind sie konkurrenzlos leicht.

Minox BD 10x42 BR Fernglas - Druckwasserdicht
Dank ihrer Staub- und Druckwasserdichtigkeit bis zu fünf Metern Tiefe lassen die beiden Allround-Ferngläser den Benutzer auch beim Einsatz auf nassem Terrain nicht im Stich. Eine Argon-Gas-Füllung des Gehäuseinneren bietet größtmöglichen Korrosionsschutz und verhindert das Beschlagen der optischen Elemente selbst bei starken Temperaturschwankungen. Zum Lieferumfang der Ferngläser gehören ein Neopren-Trageriemen und eine Bereitschaftstasche.

Minox Asphärische Ferngläser - Technische Daten
• Vergrößerung: 8,5 x / 10 x
• Eintrittspupille: 42 mm
• Austrittspupille: 4,9 mm / 4,2 mm
• Sehfeld: 105 m auf 1.000 m 6,0 ° / 106 m auf 1.000 m 6,1 °
• Pupillenschnitt-weite: 18 mm / 15,5 mm
• Nahbereich: 3 m / 2,5 m
• Dämmerungszahl: 18,9 / 20,5
• Funktionstemperatur: -10° ~ + 40° C
• Wasserdicht: ja, bis 5 m
• Abmessungen: 145 x 125 x 52 mm
• Gewicht: ca. 710 g / ca. 695 g
• Ausstattung: Asphärische Linsen, Prismen mit Phasenkorrektur-Belag, Argon-Füllung





   Minox Fernglas
   Minox Macroscope
   Minox Geschichte
   Nächste   Klaus Wowereit besucht Samsung auf der IFA 2007
   Vorhige  Sarah Connor und Samsung gegen Brustkrebs
   Neuigkeiten vom Hersteller:Minox
   Neuigkeiten per Kategorie:Objektiv
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Minox Objektiv


Android smartphone
Letzte Minox Ankündigungen
Minox Gold Edition Kamera
Minox 3D-Kamera
Minox DCC 5.1
Minox NV mini II Nachtsichtgeräte
Minox DC 1211
Minox DC 1044
Minox APO-HG Ferngläser
Minox DCC 5.0 White Edition
Minox Ferngläser
Spionagekamera Minox DSC
Minox DCC Leica M3 Gold-Edition
Minox DC 8022 WP
Minox DC 1033
Digitale Spionagekamera von Minox
Minox DCC Rolleiflex AF 5.0
 
Letzte Kurznachrichten
Canon EOS 77D und EOS 800D DSLR-Kameras
Canon EOS M6 Digitale Systemkamera
Panasonic Lumix G Wechselobjektiven
Leica DG Vario-Elmarit 12-60mm Objektiv
Fujifilm GFX 50S Mittelformatkamera
Pentax KP Spiegelreflexkamera
Fujifilm X-T20 spiegellose Systemkamera
Fujifilm X100F Kompaktkamera
Fujifilm Fujinon XF 50mm F2 R WR
Leica M10
HTC U Ultra Smartphone
HTC U Play Smartphone
Asus Zenfone 3 Max Smartphone
Fujifilm X-T2 Graphit Silber
Fujifilm X-Pro2 Graphit
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA