Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera APPLE CANON FUJIFILM HTC HUAWEI LG MICROSOFT NIKON OLYMPUS PANASONIC PENTAX SAMSUNG SONY  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Samsung Blu-ray Player BD-P1400
Nic Rossmüller : 7 September 2007 - 12:36 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
SamsungSamsung Blu-ray Player BD-P1400 : Samsung, einer der weltweit führenden Elektronikkonzerne, präsentiert auf der diesjährigen IFA in Berlin mit dem Blu-ray-Player Samsung BD-P1400 ein Einsteigergerät für das digitale Filmvergnügen. Cineasten können mit dem neuen Player neben hochauflösenden Blu-ray-Filmen auch herkömmliche DVDs und Audio-CDs genießen. Dank Upscaling-Funktion bis 1.080p erscheint die DVD-Sammlung in hochwertiger Qualität auf Full-HD-Displays. Weitere Highlight-Features sind: eine HDMI-1.3-Schnittstelle, Bildausgabe in 1.080/24p und 1080/60p, Komponenten-Ausgang sowie Dolby Digital Plus-, Dolby TrueHD und DTS-HD-Tonwiedergabe. Ab September kommt der neue Player für € 600,- in den deutschen Handel.
Samsung BD-P1400 Blu-ray Player - HDMI Schnittstelle
Samsung bietet mit dem BD-P1400 seine zweite Blu-ray-Player-Generation auf dem deutschen Markt an. Mit ihm können Filmliebhaber nicht nur Blu-ray-Discs abspielen, sondern auch die heimische DVD-Sammlung in 1.080p genießen. Der BD-P1400 unterstützt die Wiedergabe mit 24p und 60p und konvertiert über die HDMI-Schnittstelle die Bildsignale einer Standard-DVD auf die Full-HD-Auflösung 1.080p. Der Player unterstützt alle herkömmlichen Formate wie DVD-ROM, DVD-R, DVD-RW, CD, CD-R und CD/RW. Auch bei der Soundqualität kann der BD-P1400 überzeugen und lässt den Cineasten so direkt am Filmgeschehen teilhaben. Für erstklassigen und brillanten Sound unterstützt der BD-P1400 eine ganze Reihe von Audioformaten wie Dolby Digital, Dolby Digital Plus und DTS wie auch DTS HD und Dolby TrueHD.

Samsung BD-P1400

Samsung BD-P1400 Blu-ray Spieler - Dolby Audio
Soundsystem und Bildschirm werden über die HDMI-Schnittstelle der Spezifikation 1.3 angeschlossen. Dadurch wird die Soundqualität wesentlich aufgewertet, da jetzt zu komprimierten Formaten wie Dolby Digital oder DTS auch die verlustfreien Audioformate Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio übertragen werden können. Per Anynet+ (basiert auf HDMI CEC) lassen sich Blu-ray-Player, TV-Gerät und andere Multimedia-Produkte von Samsung mit nur einer Fernbedienung steuern. Auch ein Netzwerkanschluss ist an Bord des Players, der für künftige Firmware-Updates über das Internet ausgelegt ist.

Samsung Blu-ray Spieler BD-P1400 - Design
Der neue Player für das Kino im heimischen Wohnzimmer passt sich in seinem Aussehen an die Samsung HD-Fernseher an und bietet so ein einheitliches Erscheinungsbild im gesamten Wohnraum. „Neben technologischen Innovationen setzt Samsung vor allem auch auf die Aspekte Qualität und Design“, erläutert Mike Henkelmann, Product Marketing Manager Home Entertainment bei Samsung Deutschland, die Produktstrategie. „Gerade im Wohnzimmer spielt der Design-Aspekt eine immer größere Rolle. Deshalb orientiert sich der neue Player am Design unserer Flachbildfernseher und liefert den Heim-Cineasten so eine ganzheitliche Unterhaltungsfläche in edlem, universalen Design“.

Über Samsung
Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist mit einem Konzernumsatz von 63,4 Milliarden US-Dollar und einem Nettogewinn von 8,5 Milliarden US-Dollar in 2006 ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie. Mit über 124 Niederlassungen in 56 Ländern vertreten, beschäftigt das Unternehmen rund 138.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ist in fünf Geschäftsbereiche gegliedert: Digital Media Business, LCD Business, Semiconductor Business, Telecommunication Network Business und Digital Appliance Business. Samsung ist anerkannt als eine der am schnellsten wachsenden Marken weltweit und nimmt eine Führungsrolle in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCD-Displays ein.

Über Samsung Deutschland
Die Samsung Electronics GmbH mit Sitz in Schwalbach bei Frankfurt wurde 1982 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2006 einen Gesamtumsatz von rund 1,4 Mrd. Euro.





   Samsung BD-UP5000
   Sony Blu-ray Spieler
   Panasonic Blu-ray Discs
   Nächste   Samsung BD-UP5000 High-Definition Player
   Vorhige  Sony Alpha A700 DSLR Kamera
   Neuigkeiten vom Hersteller:Samsung
   Neuigkeiten per Kategorie:Camcordern
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Samsung Camcordern


LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Samsung Ankündigungen
Samsung Galaxy S7 edge Olympia-edition
Premium-Service für Galaxy S7
Samsung Galaxy S7 Smartphones
Firmware Updates für Samsung NX1 und NX500
Samsung Galaxy S6 Edge Plus
Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy S6 edge
Samsung NX500
Samsung Galaxy A5 und A3
Galaxy Note Edge Premium-Edition
Samsung Galaxy A5 und Galaxy A3
Samsung Gear S
Samsung Gear VR
Samsung Galaxy Tab Active
Samsung Galaxy Note 4
 
Letzte Kurznachrichten
Olympus PEN E-PL8
Olympus OM-D E-M1 Mark II
Sony Alpha 99 II Vollformat-SLR Kamera
Photokina Messevorschau 2016
Canon EOS M5 Systemkamera
Sony Xperia X-Serie Smartphones
Fujifilm X-A3 Systemkamera für Selbstporträts
Apple stellt iPhone 7 Serie vor
photokina 2016 ein Muss für Action-Fotografen
Canon EOS 5D Mark IV
Nikon AF-P DX Nikkor 70-300 mm Telezoomobjektiv
Nikon D3400 Spiegelreflexkamera
Sony Xperia E5 Smartphone
Sony Xperia XA und Xperia X Performance
Leica auf der photokina 2016
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA