iPad Pro 2 Samsung Galaxy S8 iPhone 2017 Galaxy Note 8 HTC 11 Sony Xperia L1
iPad Pro 2 Samsung Galaxy S8 iPhone 2017 Galaxy Note 8 HTC 11 Sony Xperia L1
  Digitalkamera APPLE CANON FUJIFILM HTC HUAWEI LG NOKIA NIKON OLYMPUS PANASONIC PENTAX SAMSUNG SONY  
Samsung Galaxy
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Nic Rossmüller : 28 August 2007 - 15:29 CET

Sigma 50-150mm F2.8 HSM Objektiv


Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
SigmaSigma 50-150mm F2.8 HSM Objektiv : Das Sigma 50-150mm F2.8 HSM Objektiv ist ein Kompaktes, leichtes und lichtstarkes Telezoom Objektiv. Die Modernste Fertigungstechnologien und 4 SLD Glaselemente sorgen für höchste Abbildungsleistung vom Sigma 50-150mm F2.8 HSM Objektiv. Der HSM Antrieb vom Sigma 50-150mm F2.8 HSM Objektiv sorgt für schnellen und lautlosen AF. Der Bildkreis dieses Telezoomobjektivs wurde speziell für die digitalen SLR-Kameras mit Aufnahmesensoren bis zum APS-C Format entwickelt. Trotz der hohen Lichtstärke weist das Objektiv die erstaunlich kompakten Abmessungen von 76,3 x 132,6mm auf. Der Einsatz modernster Fertigungstechnologien sorgt für höchste Abbildungsleistung über den gesamten Zoombereich.

Sigma 50-150mm HSM Objektiv

Sigma 50-150mm F2.8 HSM linse
4 SLD Glaselemente reduzieren die häufigsten Abbildungsfehler auf ein Minimum. Die SML Vergütung verhindert Reflexe und Geisterbilder und sorgt für neutrale Farbbalance. Der HSM Antrieb ermöglicht die schnelle und nahezu lautlose Fokussierung, in die jederzeit manuell eingegriffen werden kann. Die Kombination mit unseren optionalen EX Telekonvertern 1,4x und 2,0x steigern die Einsatzmöglichkeiten des Objektives zusätzlich. Auf diese Weise entsteht ein AF 70-210mm F4,0 bzw. ein AF 100-300mm F5,6.

Sigma APO 50-150mm - Technische Daten
• Brennweite in mm :50-150
• Kleinste Blende : F22
• Konstruktion : 18 Elemente in 14 Gruppen
• Bildwinkel : 27,9°- 9,5°
• Anzahl der Blendenlamellen : 9 Stück
• Mindestabstand : 100cm
• Größter Abbildungsmaßstab : 1:5,3
• Filtergewinde : 67mm
• Gegenlichtblende : Bajonett-Typ
• Abmessungen (DxL) : 76,3mm x 132,6mm
• Anschlüsse (AF) :SA, CA, NA, PA, SO (MA)
• Gewicht in Gramm :770
• Preis in Euro :749,-
• Liefertermin :SA, CA &NA im August, PA & SO im September

Über Sigma
Das Ergebnis aus Hochtechnologie, Know-how und Erfahrung steht für den Namen SIGMA. Ganz bewusst wurde dieser Name in Anlehnung an den griechischen Buchstaben S gewählt, der in der Mathematik für die Gesamtsumme steht. Die Unternehmensphilosophie, die dieser Name zum Ausdruck bringt, findet seit der Firmengründung vor über vierzig Jahren konsequente Anwendung in der Entwicklung und Produktion aller SIGMA Produkte. Nicht zuletzt deshalb zählt SIGMA heute zu den führenden Herstellern von Objektiven, Kameras und Blitzgeräten.





   Sigma 18-200mm HSM Objektiv
   Sigma Interview
   Sigma 800mm Objektiv
   Nächste   Sigma 18-200mm F3,5-6,3 HSM Objektiv
   Vorhige  Casio Exilim EWC-11 und EWC-110 Unterwassergehäuse
   Neuigkeiten vom Hersteller:Sigma
   Neuigkeiten per Kategorie:Objektiv
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Sigma Objektiv


Android smartphone
Letzte Sigma Ankündigungen
Sigma SD15
Sigma DP1x
Sigma DP2s
Sigma 8-16mm
Sigma 17-50mm
Sigma 85mm
Sigma 70-200mm
Sigma 70-300mm
Sigma 17-70mm Objektiv
Sigma 50-200mm
Sigma 18-50mm
Sigma 10-20mm
Sigma 18-250mm Objektiv
Sigma übernimmt den Bildsensorentwickler Foveon
Sigma Digitalkameras auf der Photokina
 
Letzte Kurznachrichten
Apple iPhone 7 Rot
Apple iPad 9,7-Zoll Tablet
Samsung Galaxy Tab S3 Tablet
Samsung Galaxy Book
Nokia 6 Handy
Samsung Gear VR mit Controller
Samsung Galaxy Tablet mit S Pen
Huawei P10 Smartphone Serie
Samsung Galaxy 2017 Smartphone
Sony Xperia XZ Premium smartphone
Canon EOS 77D und EOS 800D DSLR-Kameras
Canon EOS M6 Digitale Systemkamera
Panasonic Lumix G Wechselobjektiven
Leica DG Vario-Elmarit 12-60mm Objektiv
Fujifilm GFX 50S Mittelformatkamera
   
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT IFA Photokina PMA