Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Samsung NV15
Nic Rossmüller : 1 August 2007 - 15:00 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
SamsungSamsung NV15 : Kluge Systempflege auf allerhöchstem Niveau betreibt Samsung mit der NV-Serie, deren jüngste Mitglieder zur IFA in Berlin ins Rampenlicht treten. Gleich drei attraktive Newcomer zählen zur mehrfach preisgekrönten Premium Kameralinie aus dem Hause Samsung, die erst kürzlich die begehrten Designpreise red dot und iF gold 2007 gewonnen hat. Alle drei Modelle warten mit semiprofessioneller Ausstattung und neuartigen Features wie der automatischen Gesichtserkennung auf. Dabei identifiziert das Autofokus- und Belichtungssystem die Gesichter von Personen im Motiv und stimmt Schärfe und Helligkeit darauf ab - ideal bei Gruppenaufnahmen und Porträts, wo andere Systeme nicht selten auf den Hintergrund fokussieren und belichten.
Samsung NV15Samsung NV15 - 10,1 Megapixel
Die Samsung NV15 löst 10,1 Millionen Bildpunkte auf. Der Kunde hat also die Wahl zwischen drei Auflösungs klassen, die eine Bildqualität auf neuem Level garantieren. Dazu trägt nicht nur der komplett neu entwickelten CCD-Bildsensor bei. Auch die optische Leistung genügt - wie bei der NV-Serie üblich - höchsten Ansprüchen, denn das Dreifachzoom stammt aus der Entwick
lung der renommierten deutschen Optikschmiede Schneider-Kreuznach.

Samsung NV15 Kamera - Bedienung
Nicht nur bei der Abbildungsqualität nimmt die Samsung NV15 eine Sonderstellung im Digitalkameramarkt ein. Geradezu revolutionär ist auch die Bedienung. Denn Samsung hat für seine Premium-Kompakten nach intensiver Marktforschung das Smart-Touch-Konzept entwickelt: Statt verschachtelter Menüs und umständlicher Knöpfchendrückerei streift der Fotograf einfach sanft mit dem Finger über eine horizontale und vertikale Sensorleiste rund um den Monitor und nimmt so alle wichtigen Einstellungen schnell und intuitiv vor. Ein weiteres unverwechselbares Markenzeichen der Samsung NV15 ist das außergewöhnliche Design der ultraschlanken Metallgehäuse mit dem mystischen, nachtblauen Ring rund um das Objektiv und dem edlen Royal-Black-Finish.

Samsung NV15 - Signalprocessing
Für die Samsung NV15 hat Samsung eigens ein neuer CCD Sensoren, die den gestiegenen Anforderungen in solchen extremen Auflösungsklassen an Rauschfreiheit und Dynamikumfang gerecht werden, entwickelt. Hierzu wurde zudem das Signalprocessing überarbeitet. Die Rauschunterdrückung wurde weiter-entwickelt, ASR (Anti Shake Reduction) hinsichtlich der Prozessdauer optimiert und eine automatische Kontraststeuerung (ACB) wurde integriert.

Samsung NV15 Kamera - Wide Shooting Modus
Pixelfeine Posterprints und absolut fotorealistische Qualität bis zum Format A3 oder größer sind kein Problem. Mit dem neuen Print-Shooting-Modus der Samsung NV15 steht bei jeder der drei Neuheiten eine eigene, speziell auf den Direktdruck zugeschnittene Bildgröße zur Verfügung. Immer mehr Menschen möchten ihre besten Fotos aber nicht nur drucken, sondern auch möglichst opulent und multimedial präsentieren - welches Medium eignet sich dafür besser als das TV Gerät im Wohnzimmer? Diesem Trend folgend, hat Samsung den NV-Modellen mit dem Wide Shooting Modus eine eigene Auflösungsstufe für die Bilderschau an modernen 16:9-Flachbildschirmen spendiert. Natürlich lässt die enorm hohe Sensorauflösung der Samsung NV15 auch viel Spielraum für alle Arten von Ausschnittvergrößerungen, zum Beispiel bei der Verwendung des Fünffach-Digitalzooms ohne visuelle Informationsverluste.

Samsung NV15 Digitalkamera - Objektiv
Schier unglaubliche 18,6 mm flach ist die Samsung NV15, und so wird die Meisterleistung der Samsung-Ingenieure klar, denen die Integration eines lichtstarken Dreifachzooms in ein derart schlankes Gehäuse gelungen ist. Beim Ausschalten der Kamera verschwindet das Highend-Objektiv komplett im Gehäuse. Hohe Lichtstärke (1:2,8-5,2) und ein universeller Brennweitenbereich von 34 bis 102 mm (entsprechend Kleinbildformat) zeichnen das Schneider-Kreuznach-Varioplan-Zoom ebenso aus wie seine gezielte Abstimmung auf die hoch auflösenden neuen Bildsensoren. Samsung hat bereits früh erkannt, dass hohe Sensorauflösungen für den Fotografen nur dann von Nutzen sind, wenn das Objektiv das entsprechende Auflösungsvermögen und die nötige Abbildungsqualität ohne Abstriche bereitstellt.

Samsung NV15 Kompaktkamera - Verwacklungssschutz
Dank der intensiven technologischen Kooperation mit den Optikexperten von Schneider-Kreuznach ist die NV-Linie mit Hochleistungszooms ausgestattet, die ein Maximum an Bildinformation an den Sensor liefern. Das Ergebnis: knackscharfe, brillante und farbtreue Digitalfotos in Profiqualität bei allen Brennweiten und Blenden. Apropos „knackscharf“: Außer auf das bewährte Design- und Bedienkonzept setzt Samsung auch bei Schlüsseltechnologien wie dem ASR-System (Advanced Shake Reduction) auf Kontinuität und Verbesserung. ASR, die exklusive Samsung-Technologie zur Bildstabilisierung, ist auch bei den neuen NV-Modellen an Bord. Im ASR-Betrieb fertigt die Kamera automatisch zwei Fotos mit derselben ISO- und Blendeneinstellung vom Motiv an, eine unterbelichtete mit kurzer Verschlusszeit (für die Fokusinformation) und eine exakt belichtete, aber verwackelte Aufnahme mit langer Verschlusszeit (für die Farbinformation). Diese beiden Bilder werden dann von der Kamerasoftware unter Berücksichtigung sämtlicher Sensordaten kombiniert.

Samsung NV15 Zoomkamera - Blitzfotografie
Die gesamte Prozessdauer konnte von ca. 3 Sekunden auf ca. 0,8 Sekunden reduziert werden. Das Ergebnis: stets scharfe, detailreiche und brillante Digitalfotos auch bei wenig Licht und langen Verschlusszeiten. Mit ASR kann der Fotograf mit dem Samsung NV15 häufiger auf den Einsatz von störendem Blitzlicht verzichten und erhält natürlich wirkende Bilder ohne Schlagschatten oder blasse Farben. Ohne Blitz oder Stativ bei wenig Licht fotografieren, das erleichtert auch der erweiterte Empfindlichkeitsbereich der neuen CCD-Sensoren.

Samsung NV15 Digitalkamera -Belichtungsmessung
Volle Punktzahl auch für das belichtungstechnische Inventar der Samsung NV15: Für die Messung stehen drei verschiedene Charakteristika bereit: Mehrfeld- (Multi), mittenbetonte und die hochgenaue Spotmessung im Zentrum des Sucherbildes. Belichtet wird entweder per Programmautomatik oder mit Hilfe eines der Szeneprogramme Nacht, Porträt, Selbstporträt, Kinder, Café, Speisen, Landschaft, Nahaufnahme, Sonnenuntergang, Dämmerung, Gegenlicht, Feuerwerk, Strand und Schnee oder Text. Die NV15 bietet zusätzlich den Szenemodus Biz für berufliche Nutzer. Damit können Visitenkarten abfotografiert, in der Kamera gespeichert und mit Hilfe der mitgelieferten Samsung-Software Biz Reader am PC ausgelesen und verwaltet werden.

Samsung NV15 Kompaktkamera - TTL Autofokus
Die Software übernimmt dabei den Download der Karte, die Speicherung und das Datenmanagement (inklusive Texterkennung und automatischer Sortierung der Namen, Adressen und Telefonnummern) - eine tolle Idee, nicht nur für Geschäftsreisende. ACB (Auto Contrast Balance) ist eine völlig neue Funktion, die es der Samsung NV15 erlaubt den Kontrast partiell im Bild zu steuern. Hiermit wird beispielsweise die Unterbelichtung eines vordergründigen Motivs bei einer Gegenlichtsituation automatisch kompensiert. Mit der manuellen Belichtungskorrektur der Samsung NV15 zwischen +/-2 Lichtwerten in Drittelstufen und automatischen Belichtungsreihen (AEB) kann die Helligkeit an diffizile Motive gezielt angepasst werden; Features, die vor allem fortgeschrittene Benutzer gerne einsetzen. Auch beim Autofokus arbeitet die neue Samsung NV15 auf Spiegelreflexniveau, denn sie ermitteln die Entfernung durch das Objektiv hindurch (TTL), was die Trefferquote vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen und längeren Brennweiten steigert.

Samsung NV15 Zoomkamera - Verschlusszeiten
Die Analyse geschieht in mehreren Segmenten, so dass auch außermittig positionierte Objekte erfasst werden. Auf Wunsch kann beim Samsung NV15 auch mit dem Spot AF Feld gemessen werden, was beispielsweise in der Makrofotografie schneller zum Ziel führt. Mit der automatischen Erkennung von Gesichtern durch das Autofokus- und Belichtungssystem führt Samsung bei der NV15, NV15 und NV8 ein hoch innovatives Feature ein. Damit gehören unterbelichtete und unscharfe Porträts der Vergangenheit an, da die Kameraelektronik genau „weiß“, wo sich die Gesichter von Personen im Bildfeld befinden, und dies bei der Scharfstellung und Belichtung einkalkuliert. An Verschlusszeiten stehen bei allen drei Modellen zwischen 15 Sek. und 1/1500 Sek. zur Wahl. Außerdem zeichnet sich das Trio durch kurze Einschaltzeit, eine extrem minimierte Auslöseverzögerung und den neuen Highspeed-Serienbildbetrieb aus. Das Blitzgerät klappt bei Bedarf automatisch aus dem Gehäuse heraus. Dazu kommen zahlreiche Blitzprogramme, wie die Synchronisation mit langer Verschlusszeit oder das Aufhellblitzen bei Gegenlicht.

Samsung NV15 Digitalkamera - Speicher
Gespeichert werden die Bilder und Filme auf SD-/SDHC- oder MMC-Karten mit bis zu vier Gigabyte Kapazität. Der wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akku mit 800 mAh Kapazität reicht aus für mehrere Hundert Fotos und kann alternativ an der USB-Schnittstelle des Computers aufgeladen werden - hilfreich, wenn man mit Kamera und Notebook unterwegs ist und keine Steckdose in der Nähe hat. Ausgeliefert werden die Neuheiten zusammen mit der kreativen Software Samsung Master für die Betrachtung, Sortierung und Bearbeitung der Bilder und Filme am Computer.

   Samsung NV15 Daten
   Samsung NV15
   Samsung Digitalkameras
   Nächste   Samsung NV20
   Vorhige  Samsung NV8
   Neuigkeiten vom Hersteller:Samsung
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Samsung Neue Digitalkameras
   Canon EOS 700D - €497.95
   Nikon D7100 - €819.00
   Nikon D5300 - €479.99
   Sony Alpha 6000 - €542.00
   Canon EOS 70D - €899.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €589.99
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €389.99
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €357.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Samsung Neue Digitalkameras
Samsung NX3000
Samsung NX Mini
Samsung WB50F
Samsung WB35F
Samsung WB350F
Samsung NX30
Samsung Galaxy Camera 2
Samsung NX300M
Samsung NX310
Samsung Galaxy NX
 
Letzte Kurznachrichten
Canon PowerShot SX60 HS
Samsung Galaxy Tab Active
Samsung Galaxy Note 4
Nikon AF-S Nikkor 20mm Objektiv
Nikon SB-500 Blitzgerät
Canon EOS 7D Mark II
Canon PowerShot G7 X
Panasonic Lumix DMC-GM5
Panasonic Lumix DMC-LX100
Samsung NX1
Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Nikon D750 Spiegelreflexkamera
Nikon D5300 Test
Nikon D5300 Test Fotos
Nikon D5300 Test Videos
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA