Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Adobe FrameMaker 8
Nic Rossmüller : 2 August 2007 - 01:00 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
AdobeAdobe FrameMaker 8 : Mit FrameMaker 8 hat Adobe Systems eine neue Lösung angekündigt, welche die Vorteile eines anwenderfreundlichen Authoring- und Publishingtools mit den Stärken von XML kombiniert. Neu ist die Unterstützung weiterer Formate, wie mit dem Adobe Flash Player kompatible .SWF-Dateien und 3D. Das ermöglicht technischen Kommunikatoren, Experten und Trainern, statische Dokumente durch Rich Media-Elemente aufzuwerten und ansprechende, interaktive Inhalte zu kreieren. Außerdem beschleunigt die Einbindung von XML die Erstellung, Lokalisierung und Verbreitung von Inhalten. Durch die neue Unicode Unterstützung sind Entwickler mühelos im Stande, komplexe technische Dokumentationen in mehreren Sprachen zu veröffentlichen.
Adobe FrameMaker 8 FrameMaker 8 - Adobe Systems
„Der hochwertige Inhalt, den technische Entwickler generieren, sollte nicht durch Sprache, Ort oder Geräte eingeschränkt werden“, sagt Naresh Gupta, Senior Vice President und Managing Director, verantwortlich für Print und Classic Publishing Solutions bei Adobe Systems. „Die Integration von Flash, 3D und Unicode unterstreicht die neuen Möglichkeiten von FrameMaker 8. Da Sprache und technische Plattform keine entscheidende Rolle mehr spielen, wird die Bereitstellung von hochwertigen Dokumenten wesentlich erleichtert.“

Adobe FrameMaker - Darwin Information Typing Architecture
Komplexe Dokumente in einer flexiblen Entwicklungsumgebung Mit FrameMaker 8 arbeiten technische Anwender in einer vertrauten Textverarbeitungsumgebung mit Format-Tags oder in einer vollständig strukturierten Authoring-Umgebung, die für die Erstellung von XML und SGML optimiert wurde. Durch Zusammenführung einfach zugänglicher Autorenwerkzeuge und anpassbarer Vorlagen, modernisiert FrameMaker 8 den Prozess der technischen Dokumentation. Die Unterstützung des Industriestandards DITA (Darwin Information Typing Architecture) vereinfacht das Schreiben, Prüfen, Veröffentlichen und Austausch von themenorientierten Informationen in XML sowie die Erstellung von DITA Maps. Technische Dokumente werden nun einfach mit leistungsstarken Buchautorenund Layoutwerkzeugen, wie einer automatischen Nummerierung und Querverweisen, gepflegt und aktualisiert. Eine neue Funktion markiert die von Autoren im Text vorgenommenen Änderungen und erleichtert den Korrekturprozess.

Adobe Software - DITA Unterstützung
„Mit Adobe FrameMaker 8 haben Anwender aus der Industrie endlich einen XML-Editor mit einer hundertprozentigen DITA Unterstützung, der flexibel anpassbar und gleichzeitig eine komplette Publishing- Lösung ist“, erklärt Thomas Aldous, President von Integrated Technologies, einer US-amerikanischen Firma, die auf technisches Training, Dokumentenmanagement und die Entwicklung von Kundenanträgen spezialisiert ist. „Jeder andere bekannte DITA Editor benötigt zusätzlich die Anschaffung eines teuren Drucker Servers.“ Dynamische Dokumentationen mit 3D- und Rich Media Elementen

Adobe Flash - FrameMaker 8
Adobe kündigt neue Version von FrameMaker an Mit FrameMaker 8 können Entwickler 3D Modelle und Flash Player kompatible .SWF Dateien direkt in ihre Adobe PDF Dokumente integrieren. Dadurch verfügt jeder Nutzer des Adobe Reader über die Möglichkeit, dynamische und interaktive Bestandteile wie 3D, Video und Animationen direkt im Dokument zu erleben. Diese neuen Funktionen lassen sich problemlos nutzen, um Elemente wie integrierte Bildschirmaufzeichnungen, Simulationen, Übungen und Tests zu integrieren, die mit der aktuellen Version der innovativen eLearning Software Adobe Captivate 3 erstellt wurden. Ergebnisse für ein weltweites Publikum Adobe FrameMaker 8 unterstützt die Unicode Text Enkodierung, die es Entwicklern ermöglicht, technische Dokumentationen in mehreren Sprachen zu veröffentlichen. Verbunden mit einem mehrsprachigen Wörterbuch und Silbentrennungsoptionen, bietet FrameMaker 8 eine effiziente und flexible Umgebung, um technische Dokumentationen für Unternehmen zu erstellen, die auf unterschiedliche Sprachversionen angewiesen sind.

Adobe FrameMaker 8 - Preis & Verfügbarkeit
Im Zusammenhang dieser Ankündigung stellt Adobe auch die Adobe FrameMaker 8 Server Software vor, welche die Print- und Publishing-Funktionen von FrameMaker mit Server-basierten Anwendungen integriert. Preise und Verfügbarkeit Adobe FrameMaker 8 wird voraussichtlich ab August 2007 zu einem Preis von ca. 1.379 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) für Windows und ca. 2.279 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) für Solaris Unix im Fachhandel und im Adobe Store unter verfügbar sein. Registrierte Anwender können das Upgrade auf Adobe FrameMaker 8 zu einem Preis von ca. 349 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) für Windows und ca. 499 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) für Solaris Unix erhalten. Adobe FrameMaker Server 8 wird für Oktober 2007 erwartet und ca. 9.439 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) kosten. Registrierte Nutzer können für ca. 4.699 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) upgraden. Weitere Informationen über Adobe FrameMaker 8 und FrameMaker Server 8 sind unter der Adobe FrameMaker Webseite abrufbar.

Über Adobe Systems
Adobe revolutioniert unseren Umgang mit Ideen und Informationen - zu jeder Zeit, an jedem Ort und durch unterschiedliche Medien. Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Osteuropa und der Türkei.

   Computer Simulation Software
   Adobe Lightroom
   Adobe InDesign CS3
   Nächste   Computer Simulation Software Adobe Captivate 3
   Vorhige  Nikon D200 DSLR erhält DIWA Platinum Award
   Neuigkeiten vom Hersteller:Adobe
   Neuigkeiten per Kategorie:Software
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Adobe Software
   Canon EOS 700D - €499.95
   Nikon D7100 - €819.00
   Nikon D5300 - €465.99
   Sony Alpha 6000 - €549.00
   Canon EOS 70D - €870.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €685.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €370.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €408.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Adobe Ankündigungen
Adobe Lightroom 3 Test
Adobe Photoshop Express Beta
Computer Simulation Software Adobe Captivate 3
Adobe FrameMaker 8
Adobe Creative Suite 3 in Deutsch erhältlich
Adobe Media Player
Adobe Photoshop CS3
Adobe Creative Suite 3 Production Premium
Adobe Creative Suite 3 Design Premium
Adobe Device Central CS3
Adobe InDesign CS3
Adobe Creative Suite 3 Software
Adobe Photoshop Lightroom 1.0
Adobe Photoshop CS3
Adobe Systems auf der Photokina 2006
 
Letzte Kurznachrichten
Canon EOS 7D Mark II
Canon PowerShot G7 X
Panasonic Lumix DMC-GM5
Panasonic Lumix DMC-LX100
Samsung NX1
Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Nikon D750 Spiegelreflexkamera
Nikon D5300 Test
Nikon D5300 Test Fotos
Nikon D5300 Test Videos
Nikon D750
Nikon Coolpix S6900
Panasonic GH4 gewinnt EISA Award
Panasonic DMC-TZ61 gewinnt EISA Award
Canon EOS 1200D gewinnt EISA Award
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA