Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera Apple Canon Fujifilm HTC Huawei LG Microsoft Nikon Olympus Panasonic Pentax Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Tessera Handy Kameratechnologie auf Waferebene
Nic Rossmüller : 1 Juli 2007 - 12:02 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
NewsTessera Handy Kameratechnologie auf Waferebene : Tessera Technologies, Inc., ein führender Anbieter von Miniaturisie- rungstechnologien für die Elektronikindustrie, stellte die OptiML-WLC vor, eine neue Kameratechnologie auf Waferebene, die darauf abzielt, die Integration von Miniaturkameras in Mobiltelefonen, Computern, Überwachungskameras und anderen Elektronik- geräten einen bedeutenden Schritt weiter zu bringen. Die OptiML-WLC-Technologie von Tessera ermöglicht die Herstellung von Kameras auf Waferebene und führt damit zu einer drastischen Verringerung der Größe und Gesamt-BOM-Kosten von Kameramodulen. Infolge dieser und anderer bedeutender Vorteile bietet Tessera der Elektronikindustrie ein machtvolles Werkzeug.
Wafer level camera

Handy Digitalkamera Bildsensor - OptiML WLC Technologie
Die Lösung von Tessera zielt auf die Überwindung der Kosten-, Größen- und Herstellungshürden ab, denen die Branche gegenübersteht, während Kameras in Mobiltelefonen und anderen Elektronikgeräten allgegenwärtig werden. Mit der OptiML-WLC-Technologie werden tausende von Linsen gleichzeitig auf einem Wafer hergestellt und dann auf Waferebene gebunden, um das optische Element der Kamera zu bilden. Das Ergebnis sind vereinfachter Zusammenbau und bis zu 30-prozentige Kosteneinsparungen für das optische Element des Kameramoduls. Die OptiML-WLC-Technologie schrumpft außerdem die Größe der Kamera auf ein Minimum.

Kamerahandy Objektiv - Optischer Zoom
Im Vergleich zu den herkömmlichen Kameramodulen, die derzeit in Mobiltelefonen verwendet werden, sind Größenverringerungen von bis zu 50% möglich. Die vor Kurzem von Tessera erworbene Eyesquad-Technologie lässt sich einfach mit der OptiML-WLC-Lösung verbinden und bietet fortgeschrittene Autofokus- und digitale optische Zoomfunktionen ohne die Verwendung beweglicher Teile, was zu verbesserter Funktionalität und Zuverlässigkeit der Kamera bei gesenkten Kosten und kleineren Formfaktoren führt.

Kameraoptik für Handys - Kameratechnologie auf Waferebene
Bruce Williams, der Chairman, President und CEO von Tessera, erklärte: „Wie sind der Ansicht, dass die Verwendung einer Kameraherstellungstechnologie auf Waferebene der wirtschaftlichste Weg ist, um die Herausforderungen, denen die Branche gegenübersteht, zu meistern. Mit unseren Übernahmen von Shellcase, Digital Optics und Eyesquad haben wir das unserer Meinung nach stärkste Portfolio von Kameraoptiktechnologien auf dem Markt aufgebaut. Tessera leistet seit beinahe zwei Jahrzehnten Pionierarbeit in der Entwicklung von Technologien, die zu kleineren und leistungsstärkeren Elektronikprodukten geführt haben. Mit der heutigen Bekanntgabe setzen wir diese Tradition fort und wir glauben, dass unsere OptiML-Kameratechnologie auf Waferebene für die Entwicklung von hochgradig integrierten, kostengünstigeren Optikelementen für Unterhaltungs- und andere Elektronikgeräte einen bedeutenden Sprung nach vorne darstellt.”

Handykameras - Optik
Der Markt für Kameras in Elektronikprodukten wie Mobiltelefonen, Laptops, PDAs und Sicherheitssystemen zeigt ein fortgesetzt starkes Wachstum. Der Markt für Handykameras allein soll nach Einschätzungen von Gartner Dataquest von 660 Millionen Einzelgeräten im Jahr 2006 auf 1,1 Milliarden Einzelgeräte im Jahr 2011 anwachsen. Jim Walker, Vice President of Research, Semiconductor Manufacturing, Gartner Dataquest, sagte: „Die einflussreichsten Handyhersteller haben von der Branche verlangt, eine Kameralösung auf Waferebene zu entwickeln. Es ergeben sich viele zentrale Vorteile, wenn Halbleiterverfahren in der Optik angewendet werden, darunter auch bedeutende Verringerungen von Kosten und Bauteilgröße. Die Herausforderung für die Branche ist, erweiterte Funktionalitäten zu akzeptablen Kosten in kleineren Formfaktoren zu integrieren. Dieser neue Miniaturisierungsansatz auf Waferebene liefert eine innovative Lösung zur Erfüllung dieser Vorgaben.”

Über die OptiML Kameratechnologie
Die OptiML-WLC-Technologie eignet sich für ein breites Anwendungsspektrum von Mobiltelefonkameras und ist auf Auflösungen von mehreren Megapixel erweiterbar. Herstellungstechniken auf Waferebene schaffen tausende von Linsen gleichzeitig auf einem Wafer. Mehrere Linsenwafer werden dann mittels der OptiML WaferStack Technologie von Tessera auf Waferebene angeordnet und gebunden. Durch die Präzision des WaferStack-Verfahrens erübrigt sich die Notwendigkeit von kostspieliger manueller Fokuseinstellung. Aus den gebundenen Linsenwafern werden dann die einzelnen Linsenmodule ausgeschnitten und jedes Linsenmodul wird auf einen Bildsensor montiert.

Über Tessera Technologies
Tessera ist ein führender Anbieter von Miniaturisierungstechnologie für die Elektronikindustrie. Tessera liefert eine große Bandbreite an hoch entwickelten Lösungen in den Bereichen Packaging, Verbindungen und Consumer Optics, die in schnell wachsenden Märkten, wie z. B. Unterhaltungs-, Computer-, Kommunikations-, Medizin- und Verteidigungselektronik große Akzeptanz finden. Zu Tesseras Kunden gehören die besten Halbleiterunternehmen der Welt, wie z. B. Intel, Samsung, Texas Instruments, Toshiba, Micron und Infineon. Die Aktie des Unternehmens wird am Nasdaq National Market unter dem Kürzel TSRA gehandelt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Jose/Kalifornien.

   Kamerahandys
   Kamerahandy Bildstabilisierung
   Logitech QuickCam Pro 9000
   Nächste   Olympus Zuiko Digital ED 70 - 300 mm Teleobjektiv
   Vorhige  Videos Konvertieren und Anschauen für Apple iPhone
   Neuigkeiten vom Hersteller:News
   Neuigkeiten per Kategorie:Mobile Imaging
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:News Mobile Imaging
   Sony Alpha 6000 - €504.99
   Sony CyberShot DSC RX100 IV - €1124.99
   Panasonic Lumix DMC LF1 - €291.99
   Canon PowerShot G9 X - €399.00
   Nikon D750 -
   Nikon D7200 - €965.99
   Nikon D3300 - €318.99
   Canon EOS 1300D -
   Canon EOS 760D -
   Canon EOS 750D - €671.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte News Ankündigungen
Universellen 3D Brillen
Billige Android Tablet
Porträt-Objektiv für Nikon Kameras
PacSafe Diebstahlgesicherte Fototaschen
Selbstportrait Stativ
Digitalkamera Fernauslöser
LED Blitz Kaiser DigiNova 2
Digitaler Sucher Kaiser Zigview S2
Digitale Spiegelreflexkamera Snäppchen
Tiergarten Schönbrunn forscht mit Videoüberwachung
Becker Traffic Assist 7928 Navigation
Becker Traffic Assist 7927 Navigationsgerät
Tessera Handy Kameratechnologie auf Waferebene
Sennheiser HD 25 Kopfhörer mit DJ Software
Scott DPX i780 portable DVD Player
 
Letzte Kurznachrichten
Leica 100-400mm Teleobjektiv für Panasonic Kameras
Premium-Service für Galaxy S7
Huawei P9 Smartphone mit Leica Objektiv
Apple iPad Pro 9,7"
Apple iPhone SE Smartphone mit 4" Display
Panasonic Lumix G Vario 12-60mm
Panasonic Lumix DMC-TZ81
Panasonic Lumix DMC-TZ101
Canon IXUS Kamera Serie erweitert
Olympus Tough TG-870
Canon EOS 1300D
Nikon DL Premium-Kameras
Nikon DL24-500 f/2.8-5.6
Nikon DL24-85 f/1.8-2.8
Nikon DL18-50 f/1.8-2.8
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA