Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Fujifilm FinePix S9600 Test mit Musterbilder
Nic Rossmüller : 20 April 2007 - 18:22 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
FujifilmFujifilm FinePix S9600 Test : Fujifilm hat seit einiger Zeit zwei Megazoomkameras in seinem Programm. Die eine, die FinePix S6500fd, ist mehr auf den durchschnittlichen Verbraucher ausgerichtet. Die andere, die Fujifilm FinePix S9600, ist eher für ernsthafte Fotografen gedacht, und bietet deshalb auch andere Möglichkeiten als die FinePix S6500fd. Die Fujifilm S9600 ist die Nachfolgerin der Fuji S9500. Besonders viele Änderungen gibt es im Vergleich zum vorangegangenen Modell nicht. Die Bildqualität wurde verbessert, die Fujifilm FinePix S9600 Kamera ist mit einem größeren LCD-Monitor und einem bei wenig Licht schnelleren Autofokus ausgestattet und es wurden Verbesserungen am Blitz vorgenommen. Die Anzahl Pixel ist gleich geblieben.
Fujifilm FinePix S9600 Test mit MusterbilderFujifilm FinePix Super CCD HR Sensor
War die Fujifilm FinePix S9500 noch einer der Spitzenreiter in Bezug auf die Anzahl Pixel, so sind neun Megapixel ein Jahr später schon nichts Besonderes mehr. Die Fujifilm S9600 Kamera befindet sich dessen ungeachtet auf gleicher Höhe mit der Konkurrenz. Nicht, dass die Anzahl Pixel das Allerwichtigste wäre. Viel interessanter ist es zu wissen, wie gut die Qualität der Pixel ist. Viele oder mehr Pixel auf einem kleinen Bildsensor bedeutet nämlich eine kleine, lichtempfindliche Pixeloberfläche, was zu einem geringeren dynamischen Bereich und potenziell zu mehr Bildrauschen führt. Der Super CCD HR Sensor ist jedoch bekannt für seinen großen dynamischen Bereich, in dem er zwei Pixel verwendet. Mit dem Real Photo Prozessor hat Fujifilm schon längst bewiesen, dass sie Rauschen auch bei hohen Empfindlichkeiten unter Kontrolle behalten können.

Fujifilm FinePix S9600 Megazoomkamera
An der rechten Seite befinden sich die Tasten, die mit dem Fokussieren zusammenhängen. Mit dem Schalter kann bei der Fujifilm FinePix S9600 Megazoomkamera zwischen einfacher, kontinuierlicher oder manueller Fokussierung gewählt werden. Mit der Taste in der Mitte kann man einmalig den Autofokus aktivieren, wenn man manuell fokussiert. Bei der Fujifilm S9600 befindet sich unter dem Fokusschalter die Taste für Makrofotografie. Mit Supermakro kann im Weitwinkelmodus bis auf 1 cm Abstand fokussiert werden. Das ist sehr nahe und dürfte Wasser auf die Mühlen der Fans der Makrofotografie sein. Hinter einer Gummiklappe wurden die externen Anschlüsse untergebracht. Darüber befindet sich ein Lautsprecher, der eine auffallend gute Qualität aufweist. Außerdem gibt es noch eine Taste, um den integrierten Blitz hochzuklappen. Auffällig ist die Informationstaste, die auch auf der rechten Seite zu sehen ist. Ich hätte sie eher auf der Rückseite der Kamera erwartet.

Fujifilm FinePix S9600

Fujifilm i-Flash - Intelligentes Blitzsystem
Eine andere wichtige Verbesserung befindet sich im Inneren. Digitale Kompaktkameras haben häufiger einmal Probleme beim Fokussieren in dunklen Situationen. Fujifilm hat neue Algorithmen ersonnen, wodurch die Geschwindigkeit im Vergleich zur Vorgängerin sage und schreibe 40% schneller geworden sein dürfte. Ebenfalls neu ist das intelligente Blitzsystem (i-Flash genannt), das sich in der Fujifilm FinePix S9600 befindet. Ein solches System gibt es auch in der FinePix S6500fd, und es sorgt für sehr ausbalancierte Blitzaufnahmen. Wie und ob das Flaggschiff der Megazoomkameras von Fujifilm uns gefallen hat, können Sie im folgenden Fujifilm FinePix S9600 Digitalkameratest lesen.

   Fujifilm FinePix S9600 Test
   Fujifilm FinePix S9600 Technische Daten
   Fujifilm FinePix S9600 im Angebot
   Nächste   Sanyo Xacti S70
   Vorhige  Minox DC 1022
   Neuigkeiten vom Hersteller:Fujifilm
   Neuigkeiten per Kategorie:Digitalkamera Test
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Fujifilm Digitalkamera Test
   Canon EOS 700D - €498.95
   Nikon D7100 - €949.99
   Nikon D5300 - €569.00
   Sony Alpha 6000 - €555.00
   Canon EOS 70D - €899.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II -
   Samsung NX300 - €385.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €349.00
   Nikon D3300 - €377.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €449.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Fujifilm Ankündigungen
Fujifilm Ledertasche für X-Serie
Fujifilm X100T
Fujifilm X-T1 Graphit Silber
Fujifilm X30
Fujifilm X-T1 gewinnt EISA Award
Fujifilm Fujinon XF 18-135mm
Fujifilm FinePix XP70
Fujifilm FinePix S8600
Fujifilm Fujinon XF 10-24mm
Fujifilm X-E2
Fujifilm XQ1
Fujiflim X-M1
Fujifilm FinePix S8400W
Fujifilm FinePix F900EXR
Fujifilm FinePix XP200
 
Letzte Kurznachrichten
Rollei Sportsline 80
Nikon 1 S2 Kamera Test
Nikon 1 S2 Test Bilder
Nikon 1 S2 Test Videos
Fotografie Trends in 2015
Fujifilm Fotobuch brillant Video
Sony Alpha 7 II
Sony A7 II
Pentax Cashback Aktion
Panasonic Cashback Aktion
Panasonic Lumix Smart Camera
Galaxy Note Edge Premium-Edition
LG G3 das erste Android Lollipop Smartphone
Canon EF 100-400mm Objektiv
Nokia Lumia 535
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA