Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Hama Highspeed Compact Flash Kartenleser
Nic Rossmüller : 2 Februar 2007 - 15:32 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
HamaHama Highspeed Compact Flash Kartenleser : Wer mit einer Digital-Spiegelreflexkamera fotografiert, stattet diese sinnvollerweise mit einer großen und schnellen Speicherkarte aus. Nur so können alle Vorteile der Kamera genutzt und auch eine vernünftige Anzahl von hochaufgelösten Bildern gespeichert werden. Beim Weiterverarbeiten kommt dann aber oft das große Erwachen: Standard-Kartenleser kämpfen zwar tapfer mit der Datenflut, brauchen aber ihre Zeit. Unter der Serie Tech-Line, aus der Hama im vergangenen Herbst Highspeedkarten vorgestellt hat, präsentiert der Zubehörhersteller zur kommenden CeBIT zwei Highspeed-Lesegeräte, die obendrein mit je zwei umfangreichen Software-Bundles für Windows und Mac ausgeliefert werden.
Hama Highspeed Compact Flash KartenleserHama Compact Flash Kartenleser
Beide Kartenleser bewältigen das Auslesen der Compactflash-Karten bzw. Micorodrives, zwei Varianten mit denen die meisten Kameras arbeiten, etwa doppelt so schnell wie aktuelle Highspeed-USB-Geräte. Die USB-2.0-Variante bewältigt bis zu 30, der FireWire 800 Leser schafft bis zu 40 MB pro Sekunde.

Hama Kartenleser - CF Speicherkarten
Mit dem stoßfestem Gehäuse, etwas größer als eine CF-Karte, passen die beiden Leser für die Arbeit unterwegs in jede Notebooktasche. Im Lieferumfang sind je ein USB 2.0- bzw. FireWire-Anschlusskabel sowie die Vollversionen der Hama Digital Software Suite Deluxe für Windows und Mac, der ArcSoft-Programme PhotoStudio Darkroom, PhotoImpression 6, Panorama Maker 4, des Hama Launch Pads, des PC Inspectors smart recovery und des Bildbetrachters IrfanView enthalten. Im Fachhandel erhält man die Geräte für rund 50 bzw. 80 Euro

Über Hama
Seit über einem halben Jahrhundert ist die im bayerischen Monheim angesiedelte Hama GmbH & Co KG erfolgreich im Zubehörgeschäft tätig. Unter Einsatz modernster Technik und mit viel Engagement wurden über die Jahre kontinuierlich Sortimentsbreite und Firmenkapazitäten ausgebaut.

   Hama Webcam
   Hama Bilderrahmen
   Hama SSD Festplatten
   Nächste   Hama MX Pro II Webcam
   Vorhige  Hama ultra kleine Funk Lasermaus
   Neuigkeiten vom Hersteller:Hama
   Neuigkeiten per Kategorie:Flash Speicherkarten
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Hama Flash Speicherkarten
   Canon EOS 700D - €515.00
   Nikon D7100 - €654.89
   Panasonic Lumix DMC TZ40 - €249.99
   Sony CyberShot DSC HX300 - €269.00
   Canon IXUS 255 HS -
   Panasonic Lumix DMC TZ35 - €209.00
   Canon PowerShot SX280 HS - €188.00
   Canon EOS 1100D -
   Sony CyberShot DSC HX50V -
   Nikon D5300 - €478.89



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Hama Ankündigungen
Analoge Videos digitalisieren
Hama USB Kartenleser
Bilder von Speicherkarten Retten mit Hama und Convar
Hama MX Pro II Webcam
Hama Highspeed Compact Flash Kartenleser
Hama ultra kleine Funk Lasermaus
Hama digitaler Bilderrahmen
Hama SSD Notebook Festplatten
Hama Vibrationslautsprecher
Hama Stativ auf der Flasche
Hama Tastatur Brösel abwehrhilfe
 
Letzte Kurznachrichten
LG G3s
Nikon Capture NX-D
Pentax XG-1
Nokia Lumia 930
Nokia Lumia 635
LG KizON für Kinder
4K Videos Aufzeichnen mit der Panasonic HX-A500
LG G Watch
Samsung Galaxy S5 mini
Samsung Galaxy Tab S
Samsung Gear Live
Smarter fotografieren mit Canon Kompaktkameras
Apple iPod Touch 16GB
Nikon AF-S Nikkor 400mm f/2.8E Objektiv
Nikon D810
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA