Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Panasonic Lumix DMC-TZ2
Nic Rossmüller : 31 Januar 2007 - 11:00 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
PanasonicPanasonic Lumix DMC-TZ2 : Gegen langweilige Fotos gibt kein es besseres Rezept als „mehr Weitwinkel und näher ran“. Mit 28mm Anfangsbrennweite und 75° Bildwinkel sind die neuen Lumix Modelle TZ2 bestens für eine spontane, dynamische Weitwinkel-Fotografie gerüstet, die den Betrachter visuell in das Geschehen einbezieht. Damit aber auch Entferntes nicht zu kurz kommt, stehen reichlich lange Brennweiten bis hin zu 280mm Tele zur Verfügung. Für so ein großes Brennweitenspektrum schleppen manche Fotografen eine ganze Fototasche mit. Die neuen Lumix-Modelle dagegen passen mit ihren Abmessungen von nur 105 x 59,2 x 36,7 mm wenn es sein muss in die Westentasche und sind damit noch kompakter geworden als der Vorgänger TZ1.
Bester Preis : Panasonic TZ2

Panasonic TZ2 - 6 Megapixel CCD Sensor
Die DMC-TZ2 ist mit einem 6,0 Megapixel CCD Sensor und sehr großem 6,35 cm (2,5“)-LC-Display ausgestattet. Bei beiden Modellen kommt das 10x-Zoom Leica DC Vario-Elmar 3,3-4,9/28-280mm zum Einsatz. Damit gehört das rund 250 g leichte Lumix Modell TZ2 trotz ihrer Weitwinkel-Brennweite zu den kleinsten 10x-Zoomkameras weltweit. Dank ihres Brennweitenbereichs, der weiten Landschaften genauso gerecht wird wie engen Gassen oder Innenaufnahmen, der klassische Porträts ebenso formatfüllend ins Bild setzt wie den Löwen auf Safari, empfiehlt sich die TZ2 als Reisekameras par excellence für alle, die mit leichtem Gepäck mobil bleiben und dennoch nicht auf fotografische Vielseitigkeit verzichten wollen.

Panasonic Lumix DMC-TZ2

Panasonic DMC-TZ2 - Optischer Bildstabilisator
Wie alle Lumix Kameras ist auch die TZ2 mit dem optischen Bildstabilisator OIS ausgestattet. Diesen effektiven Verwacklungsschutz will niemand mehr missen, der ihn einmal genutzt hat. Gegen unscharfe Abbildungen durch schnell bewegte Motive ist aber selbst er machtlos. Deswegen ist die TZ2 mit der neuen intelligenten ISO-Steuerung ausgerüstet. Erkennt der Kameraprozessor eine Bewegung im Motiv, sorgt die neue Funktion automatisch für einen höheren ISO-Wert, der die Belichtungszeit soweit verkürzt, dass die Bewegung im Foto quasi „einfriert“. So gelingen durch den automatischen Ausgleich der Kamerabewegung mittels des optischen Bildstabilisators OIS, gleichzeitig kombiniert mit dem Einfrieren der Motivbewegung durch die intelligente ISO-Steuerung, unabhängig von wechselnden Licht- und Motivbedingungen immer scharfe Fotos.

Panasonic Lumix TZ2 Digitalkamera - Venus Engine III
Möglich wurde diese Option des intelligenten Bildstabilisators erst mit der neuesten Bildprozessor-Generation Venus Engine III. Sie erlaubt das Fotografieren mit höheren ISO-Werten bei deutlich reduziertem Rauschen. Das wird vor allem durch die getrennte Analyse und Unterdrückung von Farb- und Helligkeitsrauschen erreicht. Vor allem das besonders störende Farbrauschen wird höchst effektiv reduziert, so dass der reguläre Empfindlichkeitsbereich für Aufnahme mit voller Auslösung auf ISO 1250 erweitert werden konnte.

Panasonic Lumix DMC-TZ2 Kompaktkamera - Brennweite
Die jetzt gegenüber der 5 Megapixel-TZ1 bei der TZ2 auf 6 Megapixel erhöhte Auflösung bietet mehr Spielraum für neue Funktionen. Das „Erweiterte Optische Zoom“ der TZ2 kommt mit 3 Megapixel auf eine maximale Telebrennweite von 386 mm. Die größere nutzbare Fläche der Multiformat-CCDs garantiert jetzt, dass bei Aufnahmen mit allen Seitenverhältnissen (4:3, 3:2 oder 16:9) immer der volle Brennweitenbereich von 28-280mm ohne Einschränkungen beim Bildwinkel genutzt werden kann.

Panasonic TZ2 Zoomkamera - SDHC Speicherkarte
Zu den weiteren nützlichen neuen Ausstattungsmerkmalen gehören die Bildnotiz-Funktion, neue Motivprogramme, Direkt Print Funktion sowie eine integrierte, automatisch öffnende und schließende Objektivabdeckung. Die Kameras sind mit 12,7 MB integriertem Speicher ausgestattet und mit den neuen SDHC-Speicherkarten kompatibel. Dank effektiveren Energiemanagements sind jetzt mit der TZ2 300 Bilder pro Akkuladung möglich. Summiert man all diese Eigenschaften, so steht die Panasonic TZ2 derzeit als Reisekameras konkurrenzlos da. Eingekleidet in robustem rostfreiem Stahl kommt die TZ2 in Silber oder Graphit-Schwarz daher.

Panasonic DMC-TZ2 Kompaktkamera - Zoomfaktor
Für den seltenen Fall, dass 280mm als Tele mal nicht ausreichen sollten, sind bei 3 Megapixel Auflösung mit dem „extra optischen Zoom“ der TZ2 bei einem Zoomfaktor von 13,8x maximal 386mm Tele drin. Mit dem zentralen Ausschnitt des Sensors wird dabei nur der Bereich bester Bildqualität genutzt. Zu Dokumentationszwecken lässt sich zusätzlich noch das 4x-Digital-Zoom nutzen, womit sich ein maximaler Zoomfaktor von 55x bei der TZ2 ergibt.

Panasonic Lumix DMC-TZ2 Kamera - Optischer Bildstabilisation
Gerade bei kleinen Kameras mit derart langen Brennweite ist ein optischer Bildstabilisator unerlässlich, wie ihn Panasonic mit dem OIS seit 2005 zum Schutz vor unruhiger Kamerahaltung - der Hauptursache für unscharfe Bilder - in alle seine Kameras einbaut. Die Sensoren des optischen Bildstabilisators OIS analysieren die Kamerahaltung 4000 Mal pro Sekunde, um Verwackeln jederzeit präzise durch gegenläufige Bewegung einer Linse auszugleichen und so für scharfe Fotos zu sorgen. Ob bei Innen- oder Nachtaufnahmen, Tele- oder Makro-Fotos, immer hat sich der optische Bildstabilisator als höchst effektiv bei der Korrektur von als Kamerabewegungen als Hauptursache unscharfer Fotos erwiesen.

Panasonic Lumix Digitalkameras - Technische Daten
Panasonic Lumix DMC-FX30
Panasonic Lumix DMC-TZ3
Panasonic Lumix DMC-FZ8
Panasonic Lumix DMC-FX12
Panasonic Lumix DMC-FX10
Panasonic Lumix DMC-LZ7
Panasonic Lumix DMC-LZ6
Panasonic Lumix DMC-LS75
Panasonic Lumix DMC-LS60
Panasonic Lumix DMC-TZ2

Panasonic DMC TZ2 - intelligente ISO Steuerung
Doch gegen verwischte Unschärfen bei Langzeitaufnahmen von bewegten Motiven ist jeder optische Bildstabilisator prinzipiell machtlos. Gegen dieses Phänomen helfen nur kürzere Belichtungszeiten. Und die werden bei Bedarf vom TZ2 automatisch durch eine Bewegungserkennung im Motiv in Kombination mit der intelligenten ISO-Steuerung gewählt. Bei Bewegung des Motivs hebt sie den ISO-Wert soweit wie nötig an, ohne Bewegung bleibt der ISO-Wert unverändert niedrig. Die intelligente ISO-Steuerung ist integrierter Bestandteil einiger Motivprogramme, die oft für bewegte Motive gewählt werden, wie „Sport“-, „Baby“- oder das neue „Tiere“-Programm. Durch die neuartige Kombination von optischem Bildstabilisator und automatischer ISO-Steuerung bietet die Panasonic Lumix TZ2 die bestmögliche Garantie für durch und durch scharfe Fotos.

Bester Preis : Panasonic TZ2

Panasonic TZ2 kompakte Zoomkamera - Venus Engine III
Bessere Fotos, mehr Funktionen, schnellere Kamera - Venus Engine III Lumix TZ2 sind beide mit dem Bildprozessor Venus Engine III ausgerüstet. Er erledigt mehrere Rechenoperationen und Aufgaben parallel. Vor allem unterdrücken seine verbesserten Algorithmen das Rauschen besonders bei hohen ISO-Werten noch effektiver, indem es schrittweise und differenziert behandelt wird. Zuerst wird das gröbste Rauschen entfernt, dann werden Farb- und Helligkeitsrauschen getrennt analysiert und reduziert. Das macht sich besonders bei dem für die Bildqualität kritischen Farbrauschen sehr positiv bemerkbar. Erst dadurch werden die höheren ISO-Werte bis zu ISO 1250 bei voller Auflösung insbesondere für die intelligente ISO-Steuerung ohne störende Kompromisse nutzbar. Die TZ2 wird ab Ende März für ca. € 399,- in den Farben Silber und Graphit-Schwarz angeboten.

   Panasonic DMC-TZ2 Datenblatt
   Panasonic DMC-TZ2 Preis
   Panasonic DMC-FX30
   Nächste   Bildbearbeitung und Fotografie auf der CeBIT
   Vorhige  Panasonic Lumix DMC-FZ8
   Neuigkeiten vom Hersteller:Panasonic
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Panasonic Neue Digitalkameras
   Canon EOS 700D - €497.95
   Nikon D7100 - €1242.36
   Nikon D5300 - €479.99
   Sony Alpha 6000 - €549.00
   Canon EOS 70D - €899.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €589.99
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €389.99
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €415.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Panasonic Neue Digitalkameras
Panasonic Lumix DMC-LX100
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Panasonic Lumix TZ61
Panasonic Lumix TZ56
Panasonic Lumix GH4
Panasonic Lumix SZ8
Panasonic Lumix DMC-GM1
Panasonic Lumix DMC-GX7
Panasonic Lumix DMC-FZ72
Panasonic Lumix DMC-TZ41 und DMC-TZ36
 
Letzte Kurznachrichten
Samsung Galaxy Tab Active
Samsung Galaxy Note 4
Nikon AF-S Nikkor 20mm Objektiv
Nikon SB-500 Blitzgerät
Canon EOS 7D Mark II
Canon PowerShot G7 X
Panasonic Lumix DMC-GM5
Panasonic Lumix DMC-LX100
Samsung NX1
Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Nikon D750 Spiegelreflexkamera
Nikon D5300 Test
Nikon D5300 Test Fotos
Nikon D5300 Test Videos
Nikon D750
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA