Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
SanDisk USBTV
Nic Rossmüller : 9 Januar 2007 - 10:00 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
SanDiskSanDisk USBTV : Mit USBTV hat die SanDisk Corporation eine unternehmens übergreifende Initiative vorgestellt, die digitale Inhalte einfach und komfortabel vom PC auf den Fernseher bringen wird. Der Kunde kann somit seine Videodateien in voller Größe auf seinem TVGerät ansehen. Bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) hat SanDisk die neue Plattformtechnologie demonstriert. Mehrere führende Unternehmen sagten die Unterstützung von USBTV zu. „Wir sind davon überzeugt, dass USBTV eine spannende neue Kategorie Flash-basierter Produkte darstellt, die das Herunterladen von digitalen Videos einem neuen, großen Kundenspektrum nahe bringen wird. Denn nun können Videodateien nicht mehr nur am PC angesehen werden.
SanDisk USBTVSanDisk USBTV - Video Übertragung
„USBTV hat das Potential, die Branche tiefgreifend zu verändern - vergleichbar mit der Einführung von DVD und Videogeräten. Denn durch die Konvergenz von Internet und Home Entertainment überbrückt USBTV einfach und elegant die „letzten Meter“ in der Übertragung von Content vom PC auf das TV-Gerät.“ Des Weiteren gab SanDisk die Gründung eines USBTV-Forums bekannt, mit dem branchenweit Wachstum bei Herstellern von Unterhaltungselektronik, TV- und Displaygeräten sowie den Anbietern digitaler Inhalte und weiteren relevanten Unternehmen angeregt werden soll.

SanDisk USBTV - Plug-and-Play
USBTV ist eine leistungsfähige und innovative neue Plattform, mit der Kunden Inhalte, die sie aus dem Internet heruntergeladen haben, von ihrem PC über einen kleinen Mediaplayer mit Flash-Speicher via Plug-and-Play direkt auf nahezu jedes Fernsehgerät übertragen können. Obwohl immer mehr Kunden Videos im Internet ansehen, bleibt der Fernseher trotzdem das beliebteste Unterhaltungsgerät. Kunden, die sich die Zeit nehmen, Heimvideos und Filme herunterzuladen, möchten diese Inhalte oft mit anderen zusammen im Wohnzimmer ansehen. Bislang müssen sie diesen Content auf einen DVD-Rohling brennen, damit sie dann über den DVD-Player auf dem Fernsehgerät abgespielt werden können - eine mühsame und zeitintensive Prozedur.

USBTV - Video und Audioformate
Ein USBTV-Player löst dieses Problem auf elegante Weise: Der Kunde schließt den Player direkt an den USB-Anschluss seines PCs an, wo er als schneller „Drag-and- Drop“ USB-Speicher für die gewünschte Datei fungiert. Bei der Pressekonferenz auf der CES präsentierte SanDisk ein Produktkonzept, bei dem eine TV-Basisstation und eine Fernbedienung eingesetzt werden, um das USBTV-Gerät an fast jedes Fernsehgerät anzuschließen. Eine der wichtigsten Innovationen, die bei USBTV zum Einsatz kommen, ist die Integration eines Multimedia-Prozessors, mit dem die Dateien in unterschiedliche TV-Video/Audioformate umgewandelt werden. So können die Inhalte auf fast jedem Fernseher abgespielt werden, ohne dass Veränderungen am TV-Gerät vorgenommen werden müssen.

USB TV player - AV Anschluss
Die ersten Player im Taschenformat werden voraussichtlich im Frühjahr/Sommer dieses Jahres erhältlich sein. Über ein Navigationsfeld auf dem Bildschirm kann der Kunde die auf dem USBTV-Player gespeicherten Dateien auswählen, um sie auf dem Fernsehgerät abzuspielen. Weder Funkanlagen noch kompliziertes Netzwerk-Equipment sind dafür erforderlich. Diese einfache PC-auf-TV-Konvergenz eröffnet neue Produktmöglichkeiten für Hersteller von USB-Sticks und Unterhaltungselektronik. USBTV Player können an die standardmäßigen AV-Anschlüsse der meisten TV-Geräte über einen Adapter angeschlossen werden.

SanDisk USB TV system - Download
In Zukunft werden neue TV-Geräte eventuell über einen speziellen Anschluss verfügen, über den USBTV-Player direkt mit dem Fernseher verbunden werden können. Durch USBTV werden sich außerdem die Umsätze und Werbeeinnahmen von Content-Anbietern steigern - bei verbesserter Kontrolle über die Inhalte. Die Bereitschaft der Kunden, für einen Download zu zahlen, wird voraussichtlich steigen, wenn diese wissen, dass sie die Dateien direkt auf dem Fernsehgerät ansehen können.

SanDisk USB Fernseher system- Unterhaltungselektronik
Sicherheitsfunktionen für USBTV gegen nicht autorisierte Nutzung geschützten Contents befinden sich derzeit in der Entwicklungsphase. SanDisk hat Experten führender Hersteller von Unterhaltungselektronik hinsichtlich Produkt- und Anschlussanforderungen eingebunden, um die Integration von USBTV in Fernsehgeräte und Bildschirme zu unterstützen. „USBTV bedeutet für Anbieter digitalen Contents einen großen Fortschritt”, so Joshua Goldman, CEO bei Akimbo. „USBTV macht es den Kunden sehr einfach: heruntergeladener Content ist im Nu auf dem Fernseher anzuschauen. Dies wird der Unterhaltungsindustrie neue Werbemöglichkeiten bieten und deren Umsätze steigern.”

SanDisk USBTV Player - Signal
Die Zoran Corporation, ein führender Anbieter von Lösungen in den wachsenden Bereichen digitale Unterhaltung und digitale Bildbearbeitung, gab heute ebenfalls seine Unterstützung des USBTV-Forums bekannt. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung bei der Entwicklung von Lösungen im Bereich digitale Signalverarbeitung hat Zoran zur Entstehung des USBTV-Konzepts maßgeblich beigetragen. Zorans Multimedia-Prozessor IC unterstützt die bekannten Formate digitaler Medien bei niedrigem Stromverbrauch, wodurch er perfekt für den Einsatz in den extrem kleinen USBTV Playern geeignet ist.

Über SanDisk
SanDisk ist der Erfinder von Flash-Speicherkarten und ist weltweit der größte Lieferant von Flashspeicherkartenprodukten. Bei allen Produkten kommt die patentierte HD-Flashspeicher- und Steuertechnologie zum Einsatz. SanDisk hat seinen Hauptsitz in Milpitas, Kalifornien und ist weltweit tätig. 50% des Gesamtumsatzes werden außerhalb der USA erzielt.

   SanDisk Sansa Connect
   SanDisk Cruzer Contour
   SanDisk Memory Stick Micro
   Nächste   Sanyo Xacti HD2
   Vorhige  Nokia N93i
   Neuigkeiten vom Hersteller:SanDisk
   Neuigkeiten per Kategorie:Innovation
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:SanDisk Innovation
   Canon EOS 700D - €422.99
   Nikon D7100 - €873.00
   Nikon D5300 - €469.99
   Sony Alpha 6000 - €564.19
   Canon EOS 70D - €739.99
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €719.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €387.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €421.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte SanDisk Ankündigungen
SanDisk ExtremePro CompactFlash
SanDisk Memory Stick PRO
SanDisk Memory Stick HG Micro
SanDisk Mobile Ultra microSDHC
SanDisk Sansa Fuze Special Edition
SanDisk Extreme IV CompactFlash
SanDisk Extreme III CF 32GB Karte
SanDisk Extreme III 30MBs SDHC Speicherkarten
SanDisk Fuze
SanDisk 32GB und 16GB SDHC Ultra II Speicher
SanDisk Vaulter Solid State Speicher
SanDisk 8GB SDHC Extreme III Speicherkarte
SanDisk Sansa View MP3 Spieler
SanDisk M2 8GB
SanDisk 4GB Ultra II SDHC Plus
 
Letzte Kurznachrichten
Canon EOS 1200D gewinnt EISA Award
Sony gewinnt 6 EISA Auszeichnungen
HTC One in Glamour Red
HTC Desire 516
Rollei Add Eye Cam
13-Zoll Apple MacBook Pro
LG G Pad 8.0
Sony A5100 Systemkamera
Nikon auf der Photokina 2014
Nikon D4S gewinnt EISA Award
Fujifilm X-T1 gewinnt EISA Award
Samsung Galaxy Alpha
Pentax Q-S1
Canon PowerShot SX520 HS und SX400 IS
Nokia Lumia 530
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA