Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Systems 2006 Next Generation Network Summit
Nic Rossmüller : 12 Oktober 2006 - 14:55 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
Systems WorldSystems 2006 Next Generation Network Summit : Welche Herausforderungen und Chancen stecken für Provider, Industrie und Kunden in den Netzen der Zukunft? Diese und andere Fragen diskutieren Netzwerkspezialisten auf dem Kongress „NGN - Next Generation Network Summit“, der erstmals im Rahmen der Systems 2006, der führenden B-to-B-Messe für IT, Media und Communications, veranstaltet wird. Auf dem internationalen Gipfeltreffen stellen Marktführer der Branche unter dem Dach der Kongressserie „Communication World“ ihre Strategien zum Ausbau der Netze vor und präsentieren neue Studien zur Konvergenz der Netze und der damit möglichen Dienste. Der Kongress findet am 24. und 25. Oktober 2006 im Internationalen Congress Center München statt.
Systems 2006 Next Generation Network SummitNext Generation Network - Netze
Neue Dienste brauchen neue Netze: Derzeit existieren für Telefonie, Datenübertragung oder Mobilfunk noch getrennte, auf einen Dienst optimierte Netze, doch die Grenzen verschwimmen zunehmend. Die schnelle Übertragung von großen Datenmengen, die Telefonie oder Fernsehen und Videos über das Internet erfordern neue, flexible und leistungsstarke Netzwerke. Konvergenz lautet das Stichwort, und Next Generation Networks sind die Lösung für die Infrastruktur der Zukunft. NGNs sind Kommunikationsnetze, die herkömmliche stationäre Telefonnetze und Mobilfunknetze mit IP-basierten Netzen zusammenführen. Diese Konvergenz der Netze soll für neue Dienste und Funktionen sorgen und die Bedienung vereinfachen und das zu geringeren Kosten als bisher. Experten sprechen bei den Next Generation Networks gar von einem Paradigmenwechsel.

VoIP Internettelefonie - Next Generation Networks
Für Verbraucher rückt durch neue IP-basierte Netze die Nutzung von Triple Play, also einer einzigen Leitung für Telefon, Internet und TV, in greifbare Nähe. Unternehmen erhoffen sich durch eine einzige Leitung für Telefon und Datenübertragung in erster Linie Kostenersparnisse, aber auch Effizienzsteigerung. Weiterhin ist die zunehmende Akzeptanz der Internettelefonie (VoIP) bei Unternehmen und Privatnutzern eine der treibenden Kräfte für den Aufbau von Next Generation Networks. Denn die bestehenden Datennetze sind nicht auf das hohe Volumen von Sprachübertragung eingestellt, und die Nutzer fordern Verbesserungen bei der Tonqualität und der Konstanz der Leitungen.

Systems 2006 - IP Services
Insgesamt gesehen sind die Next Generation Networks eine Grundbedingung für die Entstehung neuer Dienste und Geschäftsmodelle (Skype, Handy-TV) und damit eine Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Vergleich. Wie stark die Nutzung von Breitbandanschlüssen in Deutschland gestiegen ist und welches wirtschaftliche Potenzial in neuen IP-basierten Services steckt, illustrieren die folgenden Zahlen: Laut DSL-Forum ist die Zahl der DSL-Anschlüsse in Deutschland im 1.Quartal 2006 auf 11,1 Millionen angestiegen, und die Bundesnetzagentur prognostiziert für Triple Play in diesem Jahr in Westeuropa Umsätze in Höhe von 2,5 Milliarden Euro, bis 2010 sollen sogar 7,5 Milliarden umgesetzt werden.

Systems 2006 NGN Summit - Präsentationen
Der NGN Summit thematisiert an zwei Kongresstagen alle Aspekte der Netzwerke der nächsten Generation. Das Programm setzt sich aus Vorträgen, Themenpräsentationen und einem Tutorial zusammen. Der erste Kongresstag, am 24. Oktober, wird von hochrangigen Rednern eröffnet: Dan Bieler, Director des Marktforschungsunternehmens Ovum, leitet das Gipfeltreffen mit seinem Vortrag über Stand und Zukunft des Weltmarktes für die Netze der nächsten Generation ein. Auf der Rednerliste stehen weiterhin Axel Foery, Operations Director von Cisco Europe mit dem Thema „NG Managed Services“ und der Newcomer Atrica mit „Ethernet Service Strategies“. Volker Binder, Senior Vice President für Marketing Services und mobiles Internet, der Deutsche Telekom T-Com präsentiert eine Fallstudie unter dem Titel „Fixed/Mobile Konvergenz als Chance für Service Provider“. Hier werden Trends und Herausforderungen der Konvergenz skizziert, die Erwartungen der Kunden und die Erfolgsfaktoren für Dienste-Anbieter erläutert. Am Ende des ersten Kongresstages steht der visionäre Lösungsansatz „Connecting Life Styles“.

Next Generation Network Summit - Systems 2006
Der NGN Summit richtet sich an Hersteller von Kommunikationseinrichtungen, die nach neuen Märkten suchen, an Serviceprovider und Netzbetreiber. Daneben sind die Nutzer dieser kommenden Dienste bei Handelsunternehmen, Finanzdienstleistern und in der Industrie die Kernzielgruppe dieses neuen Kongresses. Die Konferenzsprache des Summits ist englisch, das Programm steht im Internet zur Verfügung.

Über die Systems
Die Systems ist die führende Business-to-Business-Messe für IT, Media und Communications. Sie findet in München statt, Europas größtem Hightech- und Medienstandort. Den Ausstellern bietet die Systems effiziente Unterstützung im Kontaktmanagement. Sie ist die Plattform für qualifizierte Kontakte, insbesondere mit kommerziellen und technischen Entscheidern aus Mittelstand und Großunternehmen. Diese erhalten auf der Basis der lösungs- und themenorientierten Messestruktur ein Höchstmaß an Sicherheit und Transparenz für ihre Investitionsplanungen. Aussteller- und Besucherzahlen der Systems sind von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer im Auftrag der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM) geprüft. Die Systems 2006 findet vom 23. bis 27. Oktober 2006 in der Neuen Messe München statt. Die Marke Systems ist 365 Tage im Jahr im Internet präsent.

Über Messe München International
Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien eine der weltweit führenden Messegesellschaften. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr als zwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährlich an den Veranstaltungen in München teil. Darüber hinaus veranstaltet die MMI Fachmessen in Asien, in Russland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit vier Tochtergesellschaften im Ausland und 62 Auslandsvertretungen, die 86 Länder betreuen, verfügt die MMI über ein weltweites Netzwerk.

   4G Netzwerk
   Samsung Mobiltelefone
   Nokia Mobiltelefone
   Nächste   Nokia Sponsor Air und Style
   Vorhige  Motorola Flaggschiff Geschäft in Moskau
   Neuigkeiten vom Hersteller:Systems World
   Neuigkeiten per Kategorie:Ereignisse
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Systems World Ereignisse
   Canon EOS 700D - €498.95
   Nikon D7100 - €949.99
   Nikon D5300 - €569.00
   Sony Alpha 6000 - €555.00
   Canon EOS 70D - €899.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II -
   Samsung NX300 - €385.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €349.00
   Nikon D3300 - €377.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €449.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Systems World Ankündigungen
Systems 2006 Mobile Content Day
Mobiltelefon und communications Messe Systems 2006
3G Mobilfunk Netzwerke beim Systems Gipfeltreffen
Mobile Communication World bei Systems 2006
Mobile content Day bei Systems 2006
Satelliten Navigation Wettbewerb Galileo Masters
 
Letzte Kurznachrichten
Rollei Sportsline 80
Nikon 1 S2 Kamera Test
Nikon 1 S2 Test Bilder
Nikon 1 S2 Test Videos
Fotografie Trends in 2015
Fujifilm Fotobuch brillant Video
Sony Alpha 7 II
Sony A7 II
Pentax Cashback Aktion
Panasonic Cashback Aktion
Panasonic Lumix Smart Camera
Galaxy Note Edge Premium-Edition
LG G3 das erste Android Lollipop Smartphone
Canon EF 100-400mm Objektiv
Nokia Lumia 535
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA