iPad Pro 2 Samsung Galaxy S8 iPhone X Galaxy Note 8 HTC 11 Sony Xperia L1
iPad Pro 2 Samsung Galaxy S8 iPhone X Galaxy Note 8 HTC 11 Sony Xperia L1
  Digitalkamera APPLE CANON FUJIFILM HTC HUAWEI LG MOTOROLA NIKON NINTENDO NOKIA OLYMPUS PANASONIC PENTAX SAMSUNG SONY  
Apple iPhone
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Nic Rossmüller : 12 Oktober 2006 - 21:10 CET

T-Mobile Sponsor des Nationalparks Bayerischer Wald


Digital Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Camera Review Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
T-MobileT-Mobile Sponsor des Nationalparks Bayerischer Wald : T-Mobile wird exklusiver Sponsor für ein Forschungsprojekt ("Räuber-Beute-Beziehung zwischen Luchs, Reh und Rothirsch") des Nationalparks Bayerischer Wald. Durch modernste Satelliten-Navigation und Mobilfunktechnik sollen neue Einblicke in das Zusammenleben von Luchs, Reh und Rothirsch gewonnen werden. Die Erkenntnisse werden helfen, den Luchs im deutsch-tschechischen Grenzgebiet wieder heimisch zu machen. Zur Beobachtung der Tiere werden Halsbandsender eingesetzt, die ihre Aufenthaltsorte per GPS bestimmen und speichern. Darüber hinaus machen es Sensoren im Halsband möglich, das Verhalten der Tiere rund um die Uhr zu beobachten, ohne sie in ihrem Umfeld stören zu müssen.

T-Mobile Sponsor des Nationalparks Bayerischer WaldForschungsprojekts Bayerischer Wald
Neu und in dieser Weise einmalig ist die Form der Datenübertragung: Die Aufenthaltsorte der Tiere werden einmal pro Tag über ein im Halsband integriertes GSM-Modem wie eine SMS über Mobilfunk versendet. Parallel ist es auch möglich, dass die Forscher den Tieren eine SMS senden, um die Einstellungen des Halsbandes zu verändern. So kann beispielsweise die Abfragehäufigkeit der SMS heraufgesetzt werden. Michael Keller, Leiter Technik von T-Mobile Region Süd: "T-Mobile unterstützt das Projekt, weil es sehr gut zu unserem Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltmanagement passt und zeigt, wie leistungsfähig unser Mobilfunknetz ist.

T-Mobile Kommunikationstechnologie - Daten der Tiere
Darüber hinaus bietet uns das Projekt die Möglichkeit, Mobilfunk einmal in einem ganz anderen Kontext zu präsentieren: Nicht als Alltagsanwendung in Privat- und Berufsleben, sondern als Hilfsmittel für den Naturschutz." Karl Friedrich Sinner, Leiter Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald: "Wir freuen uns, mit T-Mobile einen kompetenten Partner aus der Wirtschaft gewonnen zu haben, der das Projekt mitträgt. Ziel unserer Arbeit ist es, mit Hilfe tierschutzgerechter, modernster Kommunikationstechnologie präzise, störungsfreie und zeitnahe Daten von Luchs, Reh und Rothirsch zu gewinnen."

Trainee Arbeitsplätze - Nationalpark Bayerischer Wald
T-Mobile unterstützt das Projekt auf vielfältige Weise: Zwei eigens für das Forschungsvorhaben geschaffene Trainee-Arbeitsplätze werden mitfinanziert und technisches Equipment wird zur Verfügung gestellt. Außerdem wurde die projektbegleitende Website mitgestaltet. Hier findet der Besucher nicht nur jede Menge Informationen zu den beobachteten Tieren und dem Projekt, sondern hat auch die Möglichkeit, selbst die Fährte von Luchs, Reh und Rothirsch aufzunehmen und die Tiere quasi live zu erleben.





   Unesco Foto Projekt unterstützt von Panasonic
   Nikon sponsor Forum Kultur und Wirtschaft
   Deutsche Börse Photography Prize 2006
   Nächste   Samsung GX-1S Test
   Vorhige  3G HSDPA Netzwerk in Australien
   Neuigkeiten vom Hersteller:T-Mobile
   Neuigkeiten per Kategorie:Informationsquelle
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:T-Mobile Informationsquelle


Android smartphone
Letzte Kurznachrichten
Samsung QLED Curved Gaming Monitore
Magic Circle Pro Trampolin Test
D850 von Nikon eingeführt
Samsung Galaxy Note 8 Premium Smartphone
Nikon D850 Spiegelreflexkamera bald offiziell
Canon EOS 6D Mark II Vollformat-Kamera
Canon EOS 200D DSLR Kamera
Xbox One X Konsole
Apple HomePod Smart Lautsprecher
Apple iPad Pro 10,5'' Tablet
HTC U11 Smartphone mit leistungsstarke Kamera
Nikon Coolpix W300 Outdoor Kamera
Nintendo Switch auf der Spielmesse E3
Ricoh WG-50 Outdoor Kamera
photokina 2018 in Köln
   
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT IFA Photokina PMA