Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Rollei dt6 Tribute
Nic Rossmüller : 1 Oktober 2006 - 23:50 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
RolleiRollei dt6 Tribute : Die 6,36-Megapixel Digitalkamera Rollei dt6 der Tribute Reihe zeichnet sich durch ihr besonders flaches Design und ein mattschwarzes, edles Metallgehäuse aus. Mit einer Brennweite von 28 bis 135 mm, entsprechend einer Kleinbildkamera, hat die kompakte Kamera viel zu bieten. Die neue Digitalkamera dt6 Tribute von Rollei zeigt sich optisch und technisch vielseitig: Das mattschwarze Design, der extra große Farbmonitor sowie die besonders flache Bauweise im Metallgehäuse beweisen Zeitgeist. Das 4,8-fach Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 1:3,3 - 4,9/4,6 - 22,2 mm HFT eröffnet Möglichkeiten, wie bei einer Kleinbildkamera. Neben dem optischen Zoom steht ein 8-fach digitales Zoom zur Verfügung.
Rollei dt6 TributeRollei dt6 Kamera - LCD Monitor
Die Rollei dt6 Tribute ist ab Ende August 2006 für € 279,- Euro verfügbar. Die Rollei dt6 Tribute ist der ideale Reisebegleiter. Das beweist allein schon die äußere Erscheinung der Kamera: das schlanke und gleichzeitig robuste Metallgehäuse in mattschwarz, mit den Maßen (B x H x T) 97 x 55 x 24,8 mm, macht mit 140 g Gewicht stets eine gute Figur. Auch der große LTPS TFT-Farbmonitor mit einer Diagonalen von 6,35 cm ist sehr benutzerfreundlich.

Rollei Tribute dt6 Digitalkamera - 6,36 Megapixel
Für alle, die für jedes nahe und ferne Motiv bestens ausgestattet sein möchten, hat Rollei gerechnet: Ein 6,36-Megapixel-CCD, 4,8-fach optischer und 8-fach digitaler Zoom sowie eine Brennweite von 4,6 - 22,2 mm (entspricht 28 - 135 mm bei Kleinbild) und eine Blende von F3, 3 - 4,9 sorgen für Detailreichtum und optimale Lichtstärke. Der Autofokus stellt im Entfernungsbereich von 0,3 m bis unendlich scharf. Makroaufnahmen gelingen im Bereich von 1 cm bis 30 cm. Die Schärfeneinstellung erfolgt im TTL-Verfahren.

Rollei dt6 Tribute Kompaktkamera - Lichtverhältnisse
Zur Veränderung von Belichtung und Helligkeit der Fotos stehen dem Anwender ebenfalls diverse Möglichkeiten zur Verfügung. Der eingebaute Blitz kann im Automatikbetrieb genutzt werden, aber auch manuell ein- und ausgestellt, auf Red-eye-reduction und Aufhellblitz programmiert werden. Schwierige Lichtverhältnisse korrigiert der Weißabgleich entweder automatisch oder in den Modi Sonne, Wolken, Kunstlicht und Leuchtstoffröhrenlicht. Die Belichtung erfolgt automatisch oder manuell in 1/3-Schritten zwischen -2.0 und +2,0 EV. Auch eine Belichtungsmessung (Mehrfeld-, mittenbetonte Integral und Spotmessung) ist möglich. Je nach späterer Verwendung und Speicherplatz können die Bilder in verschiedenen Qualitäten gespeichert werden. Auch ein Selbstauslöser mit einer Vorlaufzeit von 3 bzw. 10 Sekunden steht zur Verfügung.

Rollei dt6 Tribute

Rollei dt6 Tribute Zoomkamera - Videofunktion
Neben dem regulären Fotobetrieb kann die Rollei dt6 Tribute auch im Videomodus mit Sprachaufzeichnung genutzt werden. Die Sequenzen werden mit 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet. Hier steht die Auflösungen 640x480 Pixel zur Verfügung. Die Aufzeichnungsformate sind MPEG4, JPEG, EXIF 2.2 und DPROF. Alle Dateien werden auf dem 32 MB großen internen Speicher abgelegt. Darüber hinaus kann eine SD-/MM-Karte verwendet werden. Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku. Über die USB-Schnittstelle, bzw. das mitgelieferte USB- und Videokabel kann Verbindung zur PC, hergestellt werden.

Über Rollei
Kameras, die einfach zu bedienen sind und ausgezeichnet funktionieren - unter dieser Maxime der Unternehmensgründer Paul Franke und Reinhold Heidecke entstand schon 1929 die legendäre zweiäugige Rolleiflex. In kurzer Zeit wurde sie zum Werkzeug der Berufsfotografen und Traum eines jeden Fotoamateurs. An diesem Anspruch der Gründer von Rollei hat sich im Laufe der Zeit bis zum heutigen Tage kaum etwas geändert. Mit der "Zweiäugigen" begann bei uns die kontinuierliche Entwicklung innovativer Geräte. Markante Entwicklungsstationen waren beispielsweise die kompakte Kleinbildkamera Rollei 35, die Rolleiflex SL66 mit eingebautem Balgen, die erste elektronisch gesteuerte Mittelformatkamera Rolleiflex SLX, wie auch die Kleinbild-Spiegelreflex SL 2000F mit Wechselmagazinen. Und unsere Überblend-Diaprojektoren sind weltweit einmalig.

   Rollei dt6 Tribute Datenblatt
   Rollei dt6 Tribute
   Rollei Digitalkameras
   Nächste   HP Photosmart C5180 All in One
   Vorhige  Olympus entwickelt Kamera aus Holz
   Neuigkeiten vom Hersteller:Rollei
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Rollei Neue Digitalkameras
   Canon EOS 700D - €428.00
   Nikon D7100 - €819.00
   Panasonic Lumix DMC TZ40 - €256.91
   Sony CyberShot DSC HX300 - €298.00
   Canon IXUS 255 HS - €199.99
   Panasonic Lumix DMC TZ35 - €182.49
   Canon PowerShot SX280 HS - €193.00
   Canon EOS 1100D -
   Sony CyberShot DSC HX50V - €275.40
   Canon PowerShot SX510 HS - €190.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Rollei Neue Digitalkameras
Rollei Powerflex 550 Full HD
Rollei Sportline 60 als German Edition
Rollei Sportsline Kamera
Rollei Powerflex 600
Rollei Powerflex 500
Rollei Powerflex Kameras
Rollei Camouflage Kamera
Rollei Compactline 203 und 103
Rollei Digitalkamera
Rollei Flexline 140
 
Letzte Kurznachrichten
Panasonic Lumix TZ61
Panasonic Lumix TZ56
Nikon 1 J4
Nikon Coolpix S810c
Panasonic Lumix GH4
Nikon Coolpix P600
Nikon Coolpix P530
Samsung NX Mini
Canon PowerShot SX700 HS
Nikon 1 V3
Olympus Stylus TG-850
Fujifilm FinePix XP70
Nikon Coolpix P340
Sony Xperia Z2
Nikon D4s
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA