Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera Apple Canon Fujifilm HTC Huawei LG Microsoft Nikon Olympus Panasonic Pentax Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
HP Designjet Z2100 und Z3100
Nic Rossmüller : 27 September 2006 - 13:07 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
HPHP Designjet Z2100 und Z3100 : Die neue LFP-Familie von HP bietet Fotografen, Künstlern und Druckdienstleistern eine unbegrenzte Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Mit den neuen Designjet-Serien Z2100 und Z3100 stehen ihnen HPs erste Fotodrucker mit integriertem Spektralphotometer und damit ein umfassendes Farbmanagement zur Verfügung. Druck für Druck sind damit exakte Farbwerte gewährleistet, auf den verschiedensten Medien mit bis zu 500 g/m². Farbe zum „managen“ ist reichlich vorhanden: Über die vier oder sechs Druckköpfe der Designjets laufen acht beziehungsweise zwölf HP Vivera Pigmenttinten, darunter bis zu vier Grau- und Schwarztöne. Mit der HP Easy Printer Care Software können auch Einsteiger ICC-Profile schnell erstellen.
HP Designjet Z2100 und Z3100 HP Z2100 und Z3100 - Technologie
Für versierte Anwender, die auch ihre TFT-, CRT- oder Notebook-Displays in das Farbmanagement einbeziehen möchten, steht die optionale HP Ad vanced Profiling Lösung zur Verfügung. Beide Drucker basieren auf der HP Scalable Printing Technologie und liefern eine maximale Auflösung von 2.400 x 1.200 dpi. Sie drucken sowohl auf Rollen als auch auf Einzelmedien, auf einer Breite von bis zu 111,7 Zentimeter - mit oder ohne Rand. Auf Wunsch sind die Designjet-Serien Z2100 und Z3100 mit dem HP Graphics Pro-Paket ausgestattet. Für den preisgünstigen Einstieg in den High-End-Fotodruck im Wide-Format sorgt die Z2100er-Serie mit einem 8-Farben-Drucksystem, die ab 1. Oktober zu einem Preis ab 3.200 Euro erhältlich ist. Ab 1. Dezember kommt die Z3100er-Serie mit einem 12-Farben-Drucksystem zu einem Preis ab 4.750 Euro (HP Listenpreis) in den Handel.

HP Designjet Z2100 Drucker - GretagMacbeth i1 Technologie
Wo bislang viele Abstimmungsschritte nötig waren, zum Beispiel von der kreativen Idee bis zum Plakat, sorgen die Drucker der neuen Z2100 und Z3100 Serie für einen wesentlich vereinfachten Workflow: Das Herzstück dieser Leistung ist das integrierte Spektralphotometer, mit dem sich Farbabweichungen deutlich reduzieren lassen. Am Druckkopf befestigt, misst das Spektralphotometer Wellenlängen von 400 bis 700 Nanometer und arbeitet mit der GretagMacbeth i1-Technologie. Dank einer integrierten Messzelle für den Weißabgleich, die durch einen automatischen Verschluss geschützt wird, sind die Messergebnisse unabhängig.

HP Designjet Z3100 Profidrucker - Colorimeter
Für durchgängiges Farbmanagement über alle Geräte hinweg, verfügen die neuen Designjets über die HP Advanced Profiling Lösung - ein Hard- und Software-Paket, das HP in enger Zusammenarbeit mit GretagMacbeth entwickelt hat. Sie besteht aus einem HP Colorimeter für die Profilerstellung und Farbkalibrierung der Monitore, die unter anderem ein Prüfverfahren für die Bestimmung der optimalen Umgebungsbelichtungen für farbkritische Arbeiten beinhaltet. Dazu kommt die HP Advanced Profiling Software, die neben RGB-Profilen auch CYMK-Profile unterstützt. Sie bietet eine Vielzahl von Funktionen wie zum Beispiel die Möglichkeit, Farbprofile für Proofs oder hochwertigen Fotodruck zu erstellen. Über die HP Easy Printer Care Software lassen sich in weniger als 20 Minuten ICC-Profile erstellen.

HP Designjet Z2100 und Z3100 - HP Vivera Pigmenttinten
Bei den Tinten setzt HP auf die neuen HP Vivera Pigmenttinten und die HP 70 Druckköpfe mit 1.056 Düsen pro Farbe. Eine Kombination, die für höchste Farbgenauigkeit und mit acht oder zwölf Tinten für einen maximalen Farbraum, mit einer Pantone-Deckung von 84 Prozent sorgt. Die Z2100er-Serie ist mit drei schwarzen beziehungsweise grauen Tinten (Hellgrau, Mattschwarz und Fotoschwarz) und fünf Farbtinten (Cyan, Cyan Hell, Magenta, Magenta Hell und Gelb) mit insgesamt acht Tintenpatronen ausgestattet. Die Z3100er-Serie verfügt über 12 Tinten (Cyan Hell, Magenta Hell, Hellgrau, Fotoschwarz, Grau, Gloss Enhancer, Magenta, Gelb, Mattschwarz, Rot, Grün, Blau).

HP Drucker Designjet - Farbstabilität
Durch den Gloss Enhancer wird dabei ein gleichmäßiger Glanzeffekt erzielt, der weitere Schritte zur Laminierung der Medien überflüssig macht. Mit den drei beziehungsweise vier grauen und schwarzen Tinten erreichen die HP Designjets beim Druck auf Hochglanzmedien tiefere Schwarzwerte als die herkömmliche Fotoentwicklung mit Silberhalogenid. Eine kaum wahrnehmbare Körnung prädestiniert die Geräte darüber hinaus für den professionellen Schwarzweiß-Fotodruck. Die grauen Drucktinten verringern die sogenannte Metamerie, bei der zwei Farben aus unterschiedlich kombinierten Lichtfarben unter einer Lichtquelle als gleich empfunden werden, während sie unter einer anderen Lichtquelle verschieden aussehen. In weniger als fünf Minuten nach dem Druck erreichen die HP Designjets Z2100 und Z3100 eine Farbstabilität von unter einem dE2000.

HP Designjet Z2100 und Z3100 - Gewährleistung
Die Modelle der HP Designjet Z2100 Serie und der HP Designjet Z3100 Serie verfügen jeweils über eine Herstellergarantie von 12 Monaten. Über ein optionales HP Care Pack lässt sich die Gewährleistung auf drei, vier oder fünf Jahre erweitern.

Über HP
HP bietet weltweit Technologielösungen für Privatkunden, große, mittelständische und kleine Unternehmen sowie öffentliche Auftraggeber. Das Angebot umfasst Lösungen für die IT-Infrastruktur, globale IT-Dienstleistungen, Personal Computing und Zugangsgeräte, Drucken und Bildbearbeitung. In den letzten vier Quartalen (01.08.2005 - 31.07.2006) erzielte HP einen Umsatz von 90,0 Milliarden US-Dollar.

   HP Indigo Digitaldruckmaschine
   HP Designjet 10000s
   HP auf der Photokina
   Nächste   Nokia 5300 XpressMusic
   Vorhige  Voigtländer Virtus XM8600
   Neuigkeiten vom Hersteller:HP
   Neuigkeiten per Kategorie:Drucker
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:HP Drucker
   Sony Alpha 6000 - €504.99
   Sony CyberShot DSC RX100 IV - €1124.99
   Panasonic Lumix DMC LF1 - €291.99
   Canon PowerShot G9 X - €399.00
   Nikon D750 -
   Nikon D7200 - €965.99
   Nikon D3300 - €340.99
   Canon EOS 1300D -
   Canon EOS 760D -
   Canon EOS 750D - €671.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte HP Ankündigungen
HP LaserJet M1319f MFP
Snowboard Legende Jake Burton wirbt für HP
HP Produkte Wettbewerb Gewinner
HP Photosmart R937 Test
HP Druckt Cicero Magazin
HP Scanjet N7710 Scanner
HP Photosmart C4385 Drucker
HP Designjet T1100 MFP Drucker
HP Snapfish iPhoto Plugin für Apple Mac
HP Photosmart D7460 Fotodrucker
HP Officejet K7100 Drucker
HP Photosmart C7280 All in One Drucker
HP Photosmart A826
Online Gewinnspiel HP Flipbook
HP Photosmart A626
 
Letzte Kurznachrichten
Leica 100-400mm Teleobjektiv für Panasonic Kameras
Premium-Service für Galaxy S7
Huawei P9 Smartphone mit Leica Objektiv
Apple iPad Pro 9,7"
Apple iPhone SE Smartphone mit 4" Display
Panasonic Lumix G Vario 12-60mm
Panasonic Lumix DMC-TZ81
Panasonic Lumix DMC-TZ101
Canon IXUS Kamera Serie erweitert
Olympus Tough TG-870
Canon EOS 1300D
Nikon DL Premium-Kameras
Nikon DL24-500 f/2.8-5.6
Nikon DL24-85 f/1.8-2.8
Nikon DL18-50 f/1.8-2.8
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA