Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Olympus E-400
Nic Rossmüller : 14 September 2006 - 07:00 CETAktualisiert
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
OlympusOlympus E-400 : Mit der E-400 präsentiert Olympus die weltweit kleinste und leichteste D-SLR. Ihre kompakte Bauweise und das geringe Gewicht ermöglichen es, die immensen Vorteile der digitalen SLR-Fotografie ab sofort überall zu nutzen. Dabei sorgt das neu entwickelte CCD mit 10,0 Millionen Pixeln für eine unglaubliche Abbildungsleistung, die sich auf dem 6,4 cm großen LCD bequem betrachten lässt. Die Kompatibilität der E-400 mit dem Four Thirds Standard steht für nahezu unbegrenzte Flexibilität: Je nach Bedarf kann aus einer breiten Palette von hochqualitativen Wechselobjektiven - darunter die mit dem EISA Award ausgezeichnete Zuiko Digital Top Profi-Reihe von Olympus - sowie weiterem Zubehör gewählt werden.
Olympus E-400Olympus E-400 - Merkmale
Da der Four Thirds Standard ein offener Standard ist, lassen sich die von Olympus und anderen Herstellern ange botenen Produkte einsetzen. Wie alle Kameras des E-Systems ist auch die Olympus E400 mit dem Supersonic Wave Filter für staubfreies Fotografieren, selbst nach einem Objektivwechsel unter ungünstigen Bedingungen ausge stattet. Als weltweit kleinste und leichteste D-SLR ist sie perfekt für unterwegs oder auch als Zweitkamera geeignet. In dem außerordentlich kompakten Gehäuse steckt modernste Technik: Da wäre zunächst das CCD mit 10,0 Millionen Pixeln und einer hervorragenden Abbildungsleistung. Da der Prozessor außerdem extrem schnell arbeitet, lassen sich Serienaufnahmen mit bis zu drei Bildern/Sekunde aufnehmen.

Olympus E-400 DSLR - Supersonic Wave Filter
Wie alle Kameras des Olympus E-Systems ist auch die Olympus E-400 mit dem Supersonic Wave Filter ausgestattet. Die von Olympus entwickelte, patentierte Technologie garantiert, dass nach einem Objektivwechsel selbst unter ungünstigen Bedingungen der Sensor frei von Staub bleibt. Der Supersonic Wave Filter löst mittels Ultraschallvibrationen Staub und andere Partikel vom CCD, die dann an einer speziell beschichteten Folie haften bleiben. Für die Olympus E-400 wurde die Größe des Supersonic Wave Filters verringert und zur Steigerung der Wirksamkeit die Schwingungsfrequenz erhöht.

Olympus E400 digitale Spiegelreflexkamera - Aufnahmeprogramme
Olympus beweist, dass selbst eine D-SLR mit zahlreichen Funktionen nicht kompliziert zu handhaben sein muss. Natürlich verfügt die Olympus E400 über sämtliche manuelle und halbautomatische Einstelloptionen, die für kreatives Fotografieren notwendig sind - aber auch über 31 Aufnahmeprogramme, die verschiedenste Fotosituationen abdecken. Dazu gehören Unterwasser, Makro, High Key und Low Key. Außerdem stehen spezielle Farbmodi sowie verschiedene Schwarz-Weiß-Filter zur Verfügung.

Olympus E-400 D-SLR - Four Thirds Standard
Ein neuer, im Lieferumfang der Olympus E-400 enthaltener Hochleistungsakku sorgt für eine lange Aufnahmebereitschaft. Um die Bilddaten zu speichern, können Anwender zwischen CompactFlash und xD-Picture Cards wählen. Kameramenüs, Handbücher und Software werden in insgesamt 25 Sprachen angeboten und damit in 39 europäischen Ländern verstanden - das leistet zurzeit nur Olympus. Wie alle Kameras der E-Serie basiert die Olympus E-400 auf dem Four Thirds Standard. Olympus sowie weitere Hersteller produzieren hochqualitative Objektive und anderes Zubehör, die dem Four Thirds Standard entsprechen und somit speziell für die digitale Fotografie designt wurden.

Olympus E-400 digitale SLR - Zuiko Digital Objektive
Die Olympus E-400 ist, von sehr wenigen Ausnahmen abgesehen, mit dem kompletten Angebot an Zubehör für das Olympus E-System kompatibel. Dazu gehören unter anderem alle Objektive der kürzlich mit einem EISA Award ausgezeichneten Zuiko Digital Top Profi-Reihe. Demnächst wird das Angebot um ein Unterwassergehäuse (PT-E03) erweitert, worauf sich all jene Fotografen freuen können, die die Schönheit der Unterwasserwelt in einer Tiefe von bis zu 40 m aufnehmen wollen.

Zuiko neue Four Thirds Objektive - Olympus E400 SLR
Auf dem Four Thirds Standard basierende Objektive sind nach den speziellen Erfordernissen der Digitalfotografie entwickelt. Sie weisen eine nahezu telezentrische Konstruktion auf und sorgen so für bessere Ergebnisse. Zeitgleich mit dem Verkaufsstart der Olympus E400 werden auch zwei neue Four Thirds Objektive von Olympus angeboten. Das EZ-1442 ED 14 - 42 mm 1:3,5 - 5,6 (entspricht 28 - 84 mm bei einer 35-mm-Kamera) ist perfekt für Standardanwendungen. Für größere Zoompower offeriert Olympus das EZ-4015-2 ED 40 - 150 mm 1:4,0 - 5,6 (80 - 300 mm). Beide Objektive sind außerordentlich kompakt und leicht zu handhaben. Äußeres Kennzeichen ist ein blauer Ring, der künftig auf allen neuen Objektiven für das E-System zu finden sein wird.

Olympus E400 Digitalkamera - Leistungsfähigkeit
Der Olympus E-400 gelingt ein bemerkenswerter Balanceakt: Einerseits ist sie die kleinste und leichteste D-SLR der Welt; andererseits macht sie keine Abstriche in Bezug auf Bildqualität und professioneller Leistungsfähigkeit. Sie kombiniert die Größe einer Kompaktkamera mit den von einer SLR zu erwartenden erstaunlich detailreichen Aufnahmen und wird ab Oktober 2006 erhältlich sein.

Olympus E-400 D-SLR - Technische Daten
• Weltweit kleinste und leichteste D-SLR
• 10 Millionen Pixel
• 6,4cm-/2,5-Zoll-LCD
• Supersonic Wave Filter für Staubschutz
• Zwei Kartenslots (für xD-Picture Card und CompactFlash)
• 31 Aufnahmeprogramme (inkl. 5 Belichtungs-, 7 Kreativ- und
19 Aufnahmeprogrammen)
• Eingebauter Blitz (Pop-up, GN 10)
• Serienaufnahme mit drei Bildern/Sek. bei bis zu fünf Bildern im RAW-Puffer
• Sofort-Weißabgleich
• TruePic Turbo Bildprozessor
• AF-Lock-Funktion
• Schärfentiefevorschau
• Verbessertes digitales ESP mit 49 Feldern sowie Spotmessung
• Automatische Belichtungsreihen
• Große Informationsanzeige für Einsteiger und Fortgeschrittene
• Detaillierte Informationsanzeige mit Histogramm bei Wiedergabe
• JPEG & RAW Aufzeichnung
• Basiert auf dem Four Thirds Standard
• Olympus PT-E03 Unterwassergehäuse optional erhältlich

Zuiko Digital ED 14 - 42 mm (28 - 84 mm) - Technische Daten
• Minimaler Arbeitsabstand 25 cm
• ED-Element und zwei asphärische Linsen
• 65,5 x 61 mm
• 190 g

Zuiko Digital ED 40 - 150 mm (80 - 300 mm) - Technische Daten
• Minimaler Arbeitsabstand 90 cm
• ED-Element
• 65,5 x 72 cm
• 250 g

Olympus E-System Top Profi Objektive - Merkmale
• Zuiko Digital ED 7 - 14 mm (14 - 28 mm) 1:4,0
• Zuiko Digital ED 14 - 35 mm (28 - 70 mm) 1:2,0 (erhältlich ab 2007)
• Zuiko Digital ED 35 - 100 mm (70 - 200 mm) 1:2,0
• Zuiko Digital ED 90 - 250 mm (180 - 500 mm) 1:2,8
• Zuiko Digital ED 150 mm (300 mm) 1:2,0
• Zuiko Digital ED 300 mm (600 mm) 1:2,8

Zuiko Profi Objektive - Daten
• Zuiko Digital 11 - 22 mm (22 - 44 mm) 1:2,8 - 3,5
• Zuiko Digital 14 - 54 mm (28 - 108 mm) 1:2,8 - 3,5
• Zuiko Digital ED 50 - 200 mm (100 - 400 mm) 1:2,8 - 3,5
• Zuiko Digital ED 8 mm 1:3,5 Fisheye
• Zuiko Digital ED 50 mm (100 mm) 1:2,0 Makro

Zuiko Standard Objektive - Merkmale
• NEU!! Zuiko Digital ED 14 - 42 mm (28 - 84 mm) 1:3,5 - 5,6
• Zuiko Digital 14 - 45 mm (28 - 90 mm) 1:3,5 - 5,6
• Zuiko Digital ED 18 - 180 mm (36 - 360 mm) 1:3,5 - 6,3
• Zuiko Digital 40 - 150 mm (80 - 300 mm) 1:3,5 - 4,5
• NEU!! Extra Kompakt: Zuiko Digital ED 40 - 150 mm (80 - 300 mm) 1:4,0 - 5,6
• Zuiko Digital 35 mm Makro (70 mm) 1:3,5

Aktualisiert : Olympus E400 Test
Einer der Vorteile des FourThirds-Systems besteht darin, dass es eine kompaktere Konstruktionsweise bei digitalen Spiegelreflexkameras vereinfacht. Die Objektive weisen alle einen Ausschnittfaktor von zwei auf. Das bei der Olympus E-400 im Lieferumfang enthaltene 14 - 42 mm Zuiko Digital Objektiv entspricht demzufolge einem 28 - 84 mm Objektiv bei einer Kleinbildkamera; einem Standardobjektiv mit anderen Worten. Das Ganze wurde also schön kompakt gehalten. Das wird erst wirklich deutlich, wenn die großen Zoomobjektive auf das kompakte Gehäuse montiert werden. Wir haben die Olympus E-400 über einen längeren Zeitraum im Haus gehabt und umfassend testen können. Unsere Beobachtungen sind im nun folgenden Olympus E-400 Test zu finden.

   Olympus E-400 Vorschau
   Olympus E-400 Datenblatt
   Olympus E-400
   Nächste   Olympus E400 Vorschau
   Vorhige  Nokia 6085
   Neuigkeiten vom Hersteller:Olympus
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Olympus Neue Digitalkameras
   Canon EOS 700D - €497.00
   Nikon D7100 - €873.00
   Nikon D5300 - €465.99
   Sony Alpha 6000 - €551.00
   Canon EOS 70D - €849.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II -
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €299.90
   Nikon D3300 - €370.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €408.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Olympus Neue Digitalkameras
Olympus Stylus Tough TG-3
Olympus OM-D E-M10
Olympus Stylus TG-850
Olympus Stylus 1
Olympus OMD E-M1
Olympus Stylus XZ-10
Olympus Stylus VH-520
Olympus Stylus Kameras
Olympus Stylus Tough Kameras
Olympus PEN Lite und PEN Mini
 
Letzte Kurznachrichten
Nikon D5300 Test
Nikon D5300 Test Fotos
Nikon D5300 Test Videos
Nikon D750
Nikon Coolpix S6900
Panasonic GH4 gewinnt EISA Award
Panasonic DMC-TZ61 gewinnt EISA Award
Canon EOS 1200D gewinnt EISA Award
Sony gewinnt 6 EISA Auszeichnungen
HTC One in Glamour Red
HTC Desire 516
Rollei Add Eye Cam
LG G Pad 8.0
13-Zoll Apple MacBook Pro
Sony A5100 Systemkamera
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA