Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
IFA 2006 Abschluss
Nic Rossmüller : 10 September 2006 - 19:59 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
IFA IFA 2006 Abschluss : „Die jährliche IFA ist angenommen und angekommen. Unser Konzept, die Schlagzahl zu erhöhen und die IFA nunmehr jährlich auszurichten, ist voll aufgegangen!“ Diese Erfolgsbilanz zogen übereinstimmend Dr. Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu und Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin zum Abschluss der diesjährigen IFA in Berlin. „Die zeitliche Anpassung der Produktpräsentation auf der IFA an den weltweit beschleunigten Innovationszyklus der Hersteller war überfällig. Sie bietet dem Handel und den Verbrauchern die große Chance einer zeitnahen Information“, ist das Fazit der IFA-Veranstalter. Auf der IFA 2006 zeigten 1.049 Aussteller aus 32 Ländern ihre Produktneuheiten.
IFA 2006 AbschlussIFA 2006 Besucherzahlen - Marketing
Die Besucherzahlen geben den Organisatoren recht: Der Anteil der Fachbesucher aus dem Ausland ist von 25 Prozent auf 35 Prozent deutlich gestiegen. Rund 225.000 Besucher haben sich über die Neuheiten der digitalen Welt auf der IFA unter dem Berliner Funkturm informiert. Auch mit dem Ordergeschäft zeigten sich die Beteiligten sehr zufrieden. Dabei übertrifft das Ordervolumen der IFA 2006 die 2,5 Milliarden Euro Marke. „Wir bewegen uns weg vom bisherigen ‚auf und ab’ in diesem Bereich - hin zu einer kontinuierlichen Ordertätigkeit, die sowohl dem Handel als auch den Herstellern eine wesentlich bessere Planungs- und Kalkulationssicherheit vermittelt. Insbesondere können so auch viele Marketingprozesse bei den Herstellern stabilisiert werden“, erklärte Dr. Christian Göke. Das Ziel, zum anerkannten weltweiten Mittelpunkt der Branche im jährlichen Rhythmus zu werden, sei voll erreicht.

IFA Messe 2006 - Technische Innovationen
Vor diesem Hintergrund erklärte Hans-Joachim Kamp, Vorsitzender des Fachverbandes Consumer Electronics im ZVEI und Mitglied des Aufsichtsrates der gfu: „Das große Interesse der Bevölkerung an unseren Produkten hat sich nicht auf einen Fußball-WM-Boom beschränkt. Der Trend hat sich fortgesetzt, die Verbraucher setzen weiter auf technische Innovationen und Markenprodukte. Entscheidend sind Qualität, Service und Wertbeständigkeit der Geräte.“ Diese Prioritäten haben sich in den vielen Gesprächen mit den IFA-Besuchern beeindruckend bestätigt.

IFA 2006 Berlin - Consumer Electronics
Die IFA 2006 war für die weltweit agierenden Unternehmen der CE-Branche erneut Chefsache. Dies zeigt vor allem die Teilnahme von internationalen Präsidenten und CEOs vieler namhafter weltweiten Unternehmen der CE-Industrie auf der IFA 2006. Insgesamt waren mehr als 200 VIPs aus Politik, Medien und der CE-Industrie vor Ort. Der Erhalt unseres Wohlstandes und der Ausbau der Arbeitsplätze sind nur möglich, „wenn wir bei den Innovationen Spitze sind“, sagte Bundespräsident Prof. Dr. Horst Köhler während seines Rundgangs auf der IFA. „Es ist eine Schlüsselfrage, ob es uns gelingt, das, was unsere Wissenschaftler in den Köpfen haben, auch schnell in Marktmodelle umzuwandeln“, hier gebe es noch „Defizite bei Normen und Finanzierungsfragen“. Als Beispiel nannte Köhler den MP3-Player, der in Deutschland entwickelt und auf der IFA 1997 im TWF vorgestellt, aber im Ausland realisiert wurde.

IFA Eröffnungsgala - Unterhaltungselektronik
Im Rahmen der fulminanten IFA-Eröffnungsgala begrüßte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die Entscheidung, dass die IFA ab 2006 jährlich stattfindet. “Die Innovationsspirale dreht sich rasant und die IFA hält Schritt“, betonte die Bundeskanzlerin in ihrer Rede. Die Unterhaltungselektronik ist eine Wachstums-branche und die Stimmung ist positiv. “IFA und Innovationen, das ist etwas, was zusammengehört.“ Die Bundesregierung, so die Bundeskanzlerin, werde dafür kämpfen, dass die IFA als Leitmesse in Berlin bleibt und dass die Bundesregierung alles unterstützen werde, um Deutschland auch so als Innovationsmarkt zu stärken.

Bernd Neumann über die IFA Messe Berlin
„Die IFA erfüllt eine wichtige Funktion“, betonte Bernd Neumann bei seinem Besuch auf der IFA. Was sich allein seit der letzten IFA uf dem High-Tech- und Elektronikbereich getan hat, sei „sensationell“. Angesichts der kurzen Entwicklungszyklen erachtet er es für sinnvoll, dass die Messe jetzt jährlich veranstaltet wird. Während die Qualität der Produkte immer größer werde, würden die Verbraucher angesichts der Fülle des Angebotes allerdings wohl bald „Technologieguides“ benötigen, um sich bei der Vielfalt der Produkte zu orientieren.

Internationale Funk Ausstellung 2006 - International Keynotes
Besonderen Zuspruch fanden in diesem Jahr die IFA International Keynotes. Zahlreiche internationale Fachbesucher und Medienvertreter informierten sich täglich zwei Mal persönlich über die Visionen und Strategien von führenden Top-Managern der Branche. Bei der Podiumsdiskussion serviceforum@IFA diskutierten Repräsentanten des Fachhandels, des Handwerks und der Hersteller über die Zukunft des Service. Digitalisierung, neue Technologien und Innovationen erfordern Änderungen der Kosten-, Kunden- und Vertriebsstrukturen, die zwangsläufig auch zu einer neuen Form und zu neuer Qualität des Services führen müssen. Im Zuge dieses Prozesses kommt es auch darauf an, eine industrieübergreifende Grundlagenschulung für die Mitarbeiter vor Ort baldmöglichst zu installieren.

IFA Messe 2006 - HDTV
Im Mittelpunkt des Formats medienpolitik@IFA standen das hoch auflösende Fernsehen HDTV, die Übertragungsplattformen für Programme, Dienste sowie die dahinter stehenden Geschäftsmodelle, Fragestellungen zum mobilen TV und zur Thematik Grundverschlüsselung. Die drei Diskussionsrunden brachten konkrete Ergebnisse hervor, beispielsweise Verabredungen für die weitere beschleunigte Einführung von HDTV. Die IFA Convention - Common Life Technologies 2006 feierte am 4. September Premiere. Renommierte Vertreter aus der IT-, CE-, Telekom- und Medienbranche verfolgten die Keynotes und die anschließende lebhafte Podiumsdiskussion. Am zweiten Kongresstag präsentierten die prominenten Referenten in den vier Knowledge Tracks Borderless Platforms & Standards, Digital Entertainment - The New Age of Content, Converging Technologies, Markets & Industries und Advertising in the Digital Age ihre Lösungsmodelle und Zukunftsvisionen für die Herausforderungen der digitalen Zukunft.

Johannes Sevket Gözalan - IFA Convention
„Wir können bereits jetzt aufgrund des begeisterten Publikums sagen, dass die Fachwelt nur auf einen derartigen Kongress gewartet hat“, resümiert Johannes Sevket Gözalan, Veranstalter der IFA Convention und Vorstandsvorsitzender der Computec Media AG. „Wir werden mit der IFA Convention in den kommenden Jahren die Plattform für sämtliche Facetten des digitalen Universums bieten.“ Die internationale IFA-Berichterstattung hat dabei an internationaler Resonanz zugelegt. Der Anteil der ausländischen Medien ist im Vergleich zum Vorjahr nochmals um rund 20 Prozent gestiegen. Zur IFA 2006 haben sich 6.500 Journalisten aus 74 Ländern akkreditiert. Davon allein haben mehr als 300 nationale und internationale Tageszeitungen und über 1300 TV und Hörfunkstationen von der IFA berichtet.

   IFA Berlin
   IFA Messe Berlin
   Young IFA 2006
   Nächste   Nokia 7360
   Vorhige  Panasonic PT-AX100 Projektor
   Neuigkeiten vom Hersteller:IFA
   Neuigkeiten per Kategorie:Informationsquelle
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:IFA Informationsquelle
   Canon EOS 700D - €510.00
   Nikon D7100 - €689.00
   Panasonic Lumix DMC TZ40 - €249.99
   Sony CyberShot DSC HX300 - €274.90
   Canon IXUS 255 HS -
   Panasonic Lumix DMC TZ35 - €209.00
   Canon PowerShot SX280 HS - €185.00
   Canon EOS 1100D -
   Sony CyberShot DSC HX50V -
   Nikon D5300 - €621.35



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte IFA Ankündigungen
IFA Berlin billige Reise
IFA 2007 Eintrittskarten
IFA 2007 IPTV Dienste
Young IFA 2007
IFA 2007 Eröffnung
Sängerin Pink Unterstützt von Band JULI
Sängerin Pink öffnet IFA 2007
IFA 2006 Abschluss
Digitales Kino bei der IFA Berlin 2006
Business Lunch Buffet IFA 2006
IFA Berlin Messe
Ingram Micro bei IFA und Photokina 2006
IFA Messe Berlin
IFA 2006 Messe Berlin VoIP Hotspot
Festplatte 50 Jahre bei der IFA 2006
 
Letzte Kurznachrichten
Canon PowerShot SX520 HS und SX400 IS
Nokia Lumia 530
LG G3s
Nikon Capture NX-D
Pentax XG-1
Nokia Lumia 930
Nokia Lumia 635
LG KizON für Kinder
4K Videos Aufzeichnen mit der Panasonic HX-A500
LG G Watch
Samsung Galaxy S5 mini
Samsung Galaxy Tab S
Samsung Gear Live
Smarter fotografieren mit Canon Kompaktkameras
Apple iPod Touch 16GB
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA